Festivalberichte

Festivalhopper Festival News

Wetter scheiße, Mucke geil. Knapper & präziser kann das diesjährige S´n´S nicht beschrieben werden. Während der Osten der Republik als Strafe für die Sünden im Umgang mit dem Soli-Zuschlag die Sinnflut am eigenen Leib ertragen musste, wurde auch das über dem Tal der Freiberger Mulde gelegene Kleinstädtchen Leisnig nicht von den scheinbar nimmer endenden Himmerlsergüssen verschont.

Deshalb gleich vorneweg: Der Schreiberling und Festivalpaparazzi war wetterbedingt leider nicht imstande alle Bands zu sehen bzw. auf Polaroid zu verewigen.

Ein Rückblick auf das letzte Wochenende: Vom 05.-07.08. fand das S´n´S 2010 statt . Ein Festivalbericht von Festivalhopper Kay.

Den Rest des Beitrags lesen »

Nature One 2010: The flag kept flying!

10. August 2010 - Festivalhopper Yoda

Kastellaun, ein kleines Städtchen im Hunsrück, schon ruhig und im Grünen..

.. Von wegen!! Einmal im Jahr treffen sich Anhänger der elektronischen Musik für ein langes Wochenende und versetzen die Stadt in einen Ausnahmezustand, eine sehr fried- und freundschaftliche Gemeinschaft.

Daniela gewann bei uns Tickets fürs Nature One Festival 2010 und berichtet hier nun über ihre Erlebnisse!

Den Rest des Beitrags lesen »

Wacken: Rückschau 2010, erste Bands 2011

9. August 2010 - Festivalhopper Yoda

Das 21. W:O:A ist Geschichte und somit ein weiterer erfolgreicher Teil der Wacken-History. Vier positive Dinge werden in Erinnerung bleiben, so die Veranstalter:

Das beste Publikum der Welt, Großartige Bands mit toller Performance und mit einem der besten Line-ups in der Festivalgeschichte. Ausserdem war das Wetter beim 21. Wacken Open Air war gut wie selten. Viel Staub – aber wieder kein Stau. Den Rest des Beitrags lesen »

Von Schlamm und Bass, das SMS 2010

9. August 2010 - Bob

In Ilmenau bei unbedenklichem Nieselregen sind wir morgens losgefahren und das voller Vorfreude und Zuversicht. Festivalhopper Bob berichtet vom Sonne Mond Sterne 2010, zu den SMS Fotos.

Jeder Kilometer Richtung Saalburg brachte etwas stärkeren Regen mit sich und wachsendem Wasseranteil in der Aussenluft, wuchsen auch erste Bedenken zur Bodenqualität des sonst sehr fruchtbaren Festivals.

Den Rest des Beitrags lesen »

logosw09_1 Wie schon die letzten Jahre, fand auch dieses Jahr vom 30. Juli bis 01. August in Bolkow (Polen) die Castle Party statt. Es war ein Ereignis, welches sich im Vergleich zu deutschen Festivials durchaus sehen lassen kann. Für alle die schon einmal hin wollten und sich nicht getraut haben, hier nun ein Bericht, der keine Fragen offen lassen sollte.

Es berichtet Festivalhopper Sway, hier gehts zur Castle Party Fotogalerie.

Den Rest des Beitrags lesen »

Soundlabs 2010, Rückschau und Fotos

8. August 2010 - fRanKon

Simple MindsIndie-Pop & Dolce Vita – so las man in der Broschüre des diesjährigen Soundlabs.

Simple Minds als Headliner und 11weitere  Bands taten ihr bestes um das Publikum zu begeistern. Das Soundlabs – ein Festival besonders für die Freunde der Indie Pop Musik, wird mittlerweile zum 14. Mal an der schönen Adriaküste veranstaltet.

Den Rest des Beitrags lesen »

Vom 8. bis 10. Juli 2010 trafen sich wieder alle Jünger des RockHarz Festivals auf dem Flugplatz in Ballenstedt. Es wurde das heißeste RockHarz aller Zeiten.

Es berichtet Festivalhopper Sway.
Bilder vom RockHarz 2010 hier.

Den Rest des Beitrags lesen »

16.000 feierten beim Amphi Festival 2010

30. Juli 2010 - Festivalhopper Yoda

Eine Rückschau auf das Amphi Festival 2010 gab es bei uns ja bereits: Festivalhopper Cutter berichtete ausführlich vom Amphi Samstag und vom Amphi Sonntag!

Den Dank der Veranstalter an alle Fans und Besucher „für ein phantastisches Wochenende im Kölner Tanzbrunnen“ möchten wir Euch hiermit aber auch gern weiterleiten! Ausserdem der Hinweis auf den Termin 2011. Den Rest des Beitrags lesen »

Blitzkid

Die Festivalhopper Veronika und Cutter berichten vom 6.Amphi Festival, das am 24.+25.07.2010 in Köln stattfand. Es folgt der Bericht von Tag2, hier geht’s zu Bericht und Fotos vom Amphi Festivaltag eins 2010.

Nach einem ausgiebigen Frühstück und einem verunsicherten Blick gen Wettervorhersage packten wir des Morgens unsere Siebensachen (welche durch Schirmchen und Jacken ergänzt wurden) und kurvten geschmeidig nach Köln. Dort angekommen stellte die Parkplatzsuche auch an diesem Tag keine Schwierigkeit dar, so dass wir früh genug das Gelände betraten, um uns vor dem Hetzen ausgiebig den Inhalten der Stände zu widmen (ich war aber immer noch der Meinung gar nix zu kaufen) und den Klängen von Ext!ze, Mono Inc. und Rabia Sorda zu lauschen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Blick auf das Gelände

Blick auf das Gelände

6. Auflage des Amphi Festivals, das zweite Mal ausverkauft, gutes Wetter zum Wochenend-Start, ein sehr ansprechendes Line Up und erfahrungsgemäß ausreichend Parkplätze – mit diesen Infos starteten wir unseren Amphi-Besuch 2010.

Festivalhopper Cutter berichtet vom Amphi 2010.

Den Rest des Beitrags lesen »

© 2005-2023 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung