Festival ausverkauft

Festivalhopper Festival News

Rock am Härtsfeldsee mit Blind Guardian und In Extremo

27. Februar 2024 - Festivalhopper Florian

Es ist bald wieder soweit. Der “Verein Jugend Dischingen e. V.” öffnet am schönen Härtsfeldsee wieder seine Schleusen für Metalfans aus Nah und Fern. Um es auf den Punkt zu bringen, vom 28.06 bis 29.06.2024 steigt das „ROCK AM HÄRTSFELDSEE“. 2023 feierte das kleine aber feine Zeltfestival sein Jubiläum.

25 Jahre hat das schöne Festival dann schon auf seinem Buckel und blickt auf sensationelle Auftritte zurück. Nicht zuletzt die Auftritte aus 2022 und letztes Jahr waren ein enormer Booster, nach den Coronajahren und mit der damit verbundenen Zwangspause. Wer noch einmal in Erinnerungen von 2023 schwelgen möchte kann es hier sehr gerne tun. Ebenso gab es 2022 ein fantastisches Interview mit den Spielleuten von Saltatio Mortis. Klickt einfach mal rein. Aber wie man so schön sagt „Nach dem Festival, ist vor dem Festival“. Von daher möchten wir euch nun das Line Up für das nun schon 26 jährige „Rock am Härtsfeldsee“- Festival vorstellen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Man glaubt es kaum wie schnell die Zeit vergeht. Vor 25 Jahren begann die Geschichte um ein geniales Rockfestival in Dischingen. Dieses überlebte sogar die Covid-Pandemie. Wenn das mal nichts zu heißen hat. Wir zollen unsren tiefsten Respekt !!!! Das „Rock am Härtsfeldsee – Festival „ feierte in diesem Jahr Geburtstag.

Die Festivalhopper Celine und Flo berichten vom Härtsfeldsee.

Den Rest des Beitrags lesen »

Endlich war es wieder soweit. Nach langen zwei Jahren Zwangspause durfte das wunderschöne Taubertal-Festival in Rothenburg ob der Tauber sein 25-jähriges Jubiläum feiern. Die Leute hatten sowas von Bock endlich wieder zu feiern und auch der Veranstalter hatte bestes Wetter zum Feiern bestellt. Von Mittwoch an bis zum letzten Ton auf der Hauptbühne am Sonntag einfach nur durchgehend bestes Wetter.

Den Rest des Beitrags lesen »

Das Wacken Open Air Finale 2022

7. August 2022 - Maddin

Der letzte Tag auf dem Holy Ground des Wacken Open Air 2022 bricht viel zu schnell an. Waren das wirklich schon drei Tage? Die Zeit ging, wie jedes Jahr, wieder viel zu schnell vorbei. Aber noch liegt ein ganzer Tag vollgepackt mit viele tollen Bands vor uns. Also los geht’s.

 

Den Rest des Beitrags lesen »

Nachdem es sich am Donnerstagnachmittag, auf dem Wacken Open Air, bereits etwas abgekühlt hatte, trommelte am frühen Freitagmorgen der Regen auf die Zeltdächer. Zum Glück regnete es nur kurz oder vielleicht auch leider, denn der Wacken Matsch lässt weiter auf sich warten.

Die Temperaturen sind aber deutlich angenehmer und so lohnt es sich, den Weg zu den Bühnen schon früh in Angriff zu nehmen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Der Donnerstag am Wacken Open Air 2022

5. August 2022 - Maddin

Das Wacken Open Air geht in die zweite Runde. Am Donnerstagmorgen brannte die Sonne noch unerbittlicher als am Vortag auf den Camping Ground. Die Veranstalter erinnerten die Besucher schon früh daran, den Tag über genug zu trinken. Das sollte für die meisten wohl kein Problem darstellen, es sei denn, die Veranstalter meinten Nicht-Alkoholische Getränke. Das dürfte dem einen oder anderen Metalhead dann doch etwas schwerfallen. Den Rest des Beitrags lesen »

Wacken 2022Es geht endlich weiter, das Wacken Open Air kehrt 2022, nach zwei Jahren Zwangspause, wieder zurück und begrüßt seine Besucher mit strahlendem Sonnenschein. Das W:O:A scheint ja sowieso nur zwei Wetter-Extreme zu kennen, entweder es regnet in Strömen und der berühmte Wacken Matsch kommt zum Vorschein oder die Sonne brennt.

Dieses Jahr ist es das zweite extrem. Die Temperaturen sind bereits morgens unerträglich hoch und treiben die Leute schon früh aus den Zelten. Perfekt, um den Tag mit einer entspannten Runde Metal Yoga zu starten. Bei nicht immer ganz ernst gemeinten Yoga Übungen wird man zwar nicht fitter, aber man hat eine ganze Menge Spaß. Den hatten die Besucher an der „Welcome to the Jungle Stage“ sichtlich. Selbst die Leute, die nur auf dem Weg zum Infield, an der Bühne vorbeiliefen, hatten ein dickes Grinsen im Gesicht. Kein Wunder, denn statt der klassischen Yogastellungen, wurde hier Luftgitarre mit dem eigenen Bein gespielt oder einfach mal der Stinkefinger gezeigt. Das eine oder andere Dosenbier gab es dazu auch noch.

Den Rest des Beitrags lesen »

Rock am Ring meldet mit 90.000 verkauften Wochenendtickets ausverkauft und überträgt mit dem Partner RTL+ erstmalig das komplette Programm der beiden Hauptbühnen live.

Die guten Nachrichten für alle die noch keine Tickets haben, sind: es wird vor Ort noch Rock am Ring Tagestickets für Kurzentschlossene geben – und außerdem gibt es auch noch Tickets fürs Zwillingsfestival Rock im Park.

Den Rest des Beitrags lesen »

Richtungsweisend war das Fusion Festival bereits im Jahr 2020, als es als eines der ersten Festivals im Frühjahr völlig selbstbestimmt seine Festivalausgabe absagte. Nun startet der Kulturkosmos seine Offensive in entgegengesetzter Richtung, die im Licht zahlreicher Absagen für den Festivalsommer 2021, erneut als wegweisend bezeichnet werden darf.

Den Rest des Beitrags lesen »

Festivals 2021-2022, Absagen, Varianten, Möglichkeiten

8. März 2021 - Festivalhopper Yoda

Als wir im April 2020 über den abgesagten Festivalsommer 2020 berichteten, hätten wir noch nicht glauben mögen im Frühjahr 2021 einen ganz ähnlichen Artikel verfassen zu müssen. Freilich ist der Festivalsommer 2021 noch nicht gänzlich abgesagt, doch die Einschläge kommen näher.

Erfahrt hier den aktuellen Stand der Festivalabsagen, -verschiebungen oder der Varianten, die einige Veranstalter anbieten.

Den Rest des Beitrags lesen »

© 2005-2023 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung