Festivalberichte

Festivalhopper Festival News

So war Rock im Park, ein Festivalbericht

21. Juni 2010 - Festivalhopper Yoda

Auch dieses Jahr konnten sich die Besucher auf ein LineUp der Extraklasse freuen. Anlässlich des 15-jährigen Jubiläums des Rock am Ring Tochterfestivals Rock im Park gab es sogar noch einen Tag länger laute Musik auf die Ohren (genauso am Ring zum 25.Jubiläum Anm.d.R.). Am Donnerstag eröffneten Turbostaat und Rage Against The Machine das Festival. Anbei reichen wir den RiP2010-Festivalbericht der Festivalhopper Alexandra und FabianL nach. Den Rest des Beitrags lesen »

Rock Hard Festival 2010 war erfolgreich!

20. Juni 2010 - Festivalhopper Yoda

Das ROCK HARD Festival sagt Danke! Danke! Danke!! Die Ausgabe 2010 war „ein gigantischer Erfolg“. Den Rest des Beitrags lesen »

Impressionen vom Sonntag am Ring – Termin 2011

10. Juni 2010 - Festivalhopper Ralf

Der Sonntagabend am Ring war ja von kurzen aber heftigen Regenschauern durchzogen (typisches Ringwetter halt). Besonders heftig erwischte es die Fans der Hives, die sich aber „von dem bisschen Regen“ nicht vom ausgelassenen Feiern abhalten ließen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Zita Rock & Folk 2010 – „Danke Berlin!“

8. Juni 2010 - Festivalhopper Yoda

„Danke Berlin für ein phantastisches Zita Rock & Folk Festival 2010! – das schreiben die Zita-Veranstalter in ihrer aktuellen Meldung über das am letzten Wochenende auf der Zitadelle Spandau stattgefundene Festival.

Insgesamt feierten über 8000 begeisterte Besucher an diesem Wochenende mit ASP, Subway To Sally, Eisbrecher, der Letzten Instanz, u.a. ein mitreißendes Open Air Spektakel. Den Rest des Beitrags lesen »

Rammstein am Ring, der Sonntag 2010

7. Juni 2010 - Festivalhopper Yoda

Darauf hatte sich auch Cheforganisator André Lieberberg besonders gefreut: Rammstein als letzter Headliner, am Sonntag bei Rock am Ring 2010! Zum wirklich krönenden Abschluß spielten anschließend Them Crooked Vultures auf der Alternastage. Unterschiedlicher können Bands kaum sein, die beiden Auftritte aber rundeten ein gelungenes, abwechslungsreiches Rockfestival mehr als angemessen ab. Der Sonntag hatte aber noch viel mehr zu bieten.

Den Rest des Beitrags lesen »

Das Ringwetter schlägt zurück!

6. Juni 2010 - Festivalhopper Yoda

Was wäre ein Ringjubiläum ohne Ringwetter? Heute zeigte es sich kurz: „Das Wetter, das wir schon vermisst haben“, so Marek Lieberberg zu Beginn der RAR-Pressekonferenz.

Es ging ganz schnell: Kurz nach drei kam die steife Brise, mit ihr dunkle Wolken und dann krachte der Regen herrunter. Die Sonnenbrille fand neuen Platz auf den Regenponchos. Den Rest des Beitrags lesen »

Gentleman rockt den Ring, Gossip folgen..

5. Juni 2010 - Festivalhopper Yoda

Gogol Bordello waren ja schon fett, aber Gentleman, der direkt danach die Centerstage rockte, hat heute -bis jetzt- am besten abgeräumt.

Dass Reaggae den Ring dermaßen rocken kann, hätten wohl selbst die Veranstalter im Voraus nicht gedacht. In den 25 Jahren Rock am Ring war Gentleman für heute erstmals gebucht. Den Rest des Beitrags lesen »

RAR10: RATM, Jan Delay, Sportis und Jay-Z..

5. Juni 2010 - Festivalhopper Yoda

„Ich persönlich bin ja großer Sportis Fan, aber Rage Against The Machine war das derbste was ich gesehen hab: Ein langhaariger Kommunist, drei Typen und eine Wand.“ – Jan Delay am 05. Juli 2010.

Die Sportfreunde Stiller und RATM spielten gestern parallel am Ring. Ab viertel nach eins beschlossen Jan Delay & Disko No.1 den Abend mit einer Party, die trotz später Stunde noch richtig krachte. Den Rest des Beitrags lesen »

Rock am Ring WarmUp 2010

3. Juni 2010 - Festivalhopper Yoda

Zum 25-jährigen Jubiläum spendieren uns die Rock am Ring Veranstalter einen extra Festivaltag (wir berichteten). Zunächst wurde vermutet, dass am Auftakt-Tag nur ein paar weniger bekannte Bands den Ring einläuten, schnell wurde aber klar, dass auch der Donnerstag doch einen Headliner bekommen würde und das sollten keine geringeren als KISS sein.

(Foto: Sommerliche Abendstimmung bei Rock am Ring 2010, kurz vor dem KISS-Gig)

Den Rest des Beitrags lesen »

Spring Break in Pouch am Sonntag

29. Mai 2010 - Festivalhopperin Andrea

Am letzten Spring Break Tag gab es noch einmal Sonne satt und alle Festivalbesucher haben sie richtig genossen, als hätten sie geahnt, dass es am Abend wahre Sturzbäche vom Himmel regnen würde. Die Zeltplatz-Disco ging vom frühen Morgen, als wir ins Bett gegangen sind, bis zum Abend, als wir uns zum Festivalgelände auf gemacht haben. Den ganzen Tag Techno und House, yeah ;). Ich war ganz froh, als später Gitarrenklänge von den Editors und der Electropunk von The Prodigy über das Festivalgelände hallten.
Den Rest des Beitrags lesen »

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung