Festivalberichte

Festivalhopper Festival News

Gut 30.000 Musikbegeisterte zog es am Wochenende zur Bleiloch-Talsperre im Thüringischen Saalburg. So auch Festivalhopperin Maike. Bevor sie kleine Geschichten aus dem Elektroland (Links folgen) erzählt, kommt hier ihr Festivalreport zum  ausverkauften Sonne Mond Sterne 2012:

Das 16. SMS verging wieder einmal wie im Flug. Wie gewohnt kam bei elektronischer Tanzmusik von rund 150 nationalen und internationalen Größen, schrägen Feiervögeln und fabelhafter Stimmung keine Spur von Langeweile auf. Neu in diesem Jahr: noch mehr Deko, „Comfort WC“ auf dem Festivalgelände und vor allem eines, was die SMS-Gänger bislang kaum kannten: beständige Trockenheit.

Den Rest des Beitrags lesen »


Zum 12. Mal fand das Mera Luna dieses Jahr statt. Über 20.000 Besucher folgten dem schwarzen Ruf und begaben sich auf den Flugplatz Hildesheim um das Mera Luna Festival zu feiern – Festivalhopperin Miriam war gemeinsam mit Anni vor Ort und haben euch Bericht und schicke Bilder mitgebracht.

Den Rest des Beitrags lesen »

So, letzter Tag, du kannst kommen. Nach bisher 3 genialen Tagen (Freitag-Bericht hier und Samstag-Bericht hier) bricht für uns am Sonntag beim Taubertal 2012 der letzte Tag an, mit einigen Highlights im Programm. Los geht es für mich auch wieder mit der Opener-Band auf der Center: Russkaja aus Österreich. Die Band von Georgij Alexandrowitsch Makazaria macht mal richtig Spass. Georgij Alexandrowitsch Makazaria (ich find den Namen so cool) ist ein Einheizer und Entertainer wie er im Buche steht. Die Leute sind am Tanzen und auch der Hang ist schon wieder gut gefüllt. Bei diesem Wetter will man einfach raus. Und wenn dann noch ein paar Ska-Bands angekündigt sind, macht die Sonne noch mehr Laune.

Den Rest des Beitrags lesen »

Am Freitag (hier unser Bericht) hätte man noch denken können, das Dockville findet irgendwann im Frühjahr statt. Heute (m Samstag beim Dockville) überrascht uns Hamburg mit perfektem Sommerfestival-Temperaturen.

PRINZ PI, THE JEZABLES und METRONOMY spielen heute auf den großen Bühnen. Und natürlich JAMES BLAKE – auf den wir auch schon sehr gespannt sind. So richtig können wir uns noch nicht vorstellen, wie der eher leise Sound des Briten auf der großen Bühne rüberkommen wird. Aber eins nach dem anderen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Heute war früh aufstehen angesagt, Yellowcard sollte schon um 14 Uhr auf der HR3-Bühne spielen. Aber wie das bei einem Festival eben ist, schafft man es doch nie pünktlich. So waren wir leider erst beim dritten Song an der Bühne. Die 5-köpfige Band aus dem schönen Florida legte  trotz der frühen Nachmittagsstunde eine alternativ punkige, energiegeladene Show hin, bedankte sich mehrfach, dass so viele Leute gekommen seien (wir waren auch überrascht über diesen Auflauf an Menschen), spielten selbstverständlich ihre 2-3 Hits, die viele kennen und verschwand wieder hinter der Bühne. Später saßen Sie dann im Backstage Bereich neben uns zum Essen, sehr sehr nette Leute, wie wir feststellen durften!

Den Rest des Beitrags lesen »

Und weiter geht´s mit bestem Festivalwetter. Die Tauber sitzt mittags schon voll, das Gelände, vorallem der Hang ist gut gefüllt weil er im Schatten liegt. Die Leute haben sich wieder aus ihren Zelten bewegt, um mit den Monsters Of Liedermaching den Samstag gebührend zu feiern.

Festivalhopper Jan berichtet vom Taubertal Festival 2012.

 

Den Rest des Beitrags lesen »

Open Flair Festivaltag Nummer 3 gut überstanden. Wir sind uns einig, dass gestern der bisher beste, aber auch chaotischste Tag war.

Bepackt mit Jacke, Kamera und einem Tetrapack voll Orangensaft + Barcadi gings gegen 17Uhr aufs Gelände. Jennifer Rostock hatte gerade angefangen. Wir sind keine besonderen Fans von der Band, also wollten wir uns irgendwo niederlassen und einfach ein bisschen lauschen. Doch es hat nicht lang gedauert, da hat uns vor allem Frontfrau Jennifer Weist mit ihrer Power doch mitgerissen.

 

Den Rest des Beitrags lesen »

Das 17. Taubertal stand auf dem Plan, und noch nie in der Geschichte dieses wunderschönen Festival hat es nicht einmal geregnet. Doch jetzt war es endlich einmal so weit. Bei bestem Festivalwetter ging am Wochenende das Taubertal-Festival 2012 über die Bühne, mit viel Sonne, Party, Bier, entspannten Menschen & eine Menge Staub.

Festivalhopper Jan berichtet vom Taubertal 2012.

Den Rest des Beitrags lesen »

Vom Open Flair 2012 berichten die Festivalhopper Julia und Fabian. Nach dem Auftakt am Donnerstag (den Bericht dazu hier lesen) konnen die Besucher des symphatische Festival in Eschwege am Freitag wieder richtig durchstarten. Hier könnt ihr nun den Bericht zum zweiten Festivaltag lesen und auch die ersten Bilder betrachten (links zB Madsen on Stage). Weitere Open Flair Fotos folgen in Kürze in unserer Galerie.

Den Rest des Beitrags lesen »

Dieses Wochenende vom 10. bis 12. August findet zum sechsten Mal direkt neben der Elbe in Hamburg-Wilhelmsburg das MS Rockville Festival statt. Und wir sind mit dabei, yeah! Nachdem das Dockville letztes Jahr fast ins Wasser gefallen war, konnten wir dieses Jahr die Gummistiefel getrost zu Hause lassen. Und nicht nur die Sonne, die sich immer mal wieder Blicken lässt, bringt uns zum Strahlen.

Den Rest des Beitrags lesen »

© 2005-2018 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung