„Rock am Ring, leck mein Ding!“: Olli Schulz gestern in Erfurt, weitere Tourdaten 2011

News am 19. Mai 2011 von Yoda

„Es war mein großer Plan, ich muss doch Erfurt erobern“ resümierte Olli Schulz bereits nach seinem ersten Song gestern, am 18.05. im Museumskeller Erfurt. Denn vor Lied zwei riss ihm bereits eine Gitarrensaite und er sah seine Felle aus „den Wäldern vor Erfurt“ bereits davonschwimmen.

Es wurde aber noch ein großartiger Abend, dank Olli und eines begeisterungsfähigen Publikums.

Olli Schulz legte sich ins Zeug, da er nach eigenen Angaben in Erfurt wohl noch nie auftrat. Aber kurz vor den Toren der Stadt, gewissermaßen in den bereits zitierten Wäldern vor der Stadt, stand er im Rahmen des BeFit! Festivals 2009 bereits vor Erfurter Publikum.

Auch interessierte sich der Songwriter sehr für die Qualität der örtlichen Frisöre. Der selbsternannte Bettmensch, der ja bekanntlich halb Bett und halb Mensch ist, präsentierte sich mit leicht ungepflegtem langem Haupthaar.

Es war ein Abend -ganz anders als in Erlangen, wo es zwar immer voll ist, das Publikum aber so still sei- an dem in der schönen Atmosphäre des kleinen Museumskellers keine Distanz zwischen Künstler und Publikum spürbar war.

„ich bin immer froh, wenn Leute so euphorisch mit dabei sind“

Die Geschichte von seinem Rock am Ring Auftritt, gab Olli auch in Erfurt zum Besten: Rock am Ring, leck mein Ding! war damals wohl seine Begrüßung an das etwas humorarme RAR-Festivalpublikum, wie er berichtete. Da wir ja hier ein Festivalportal betreiben, musste das Zitat natürlich in den Titel unseres kleinen Konzertrückblicks. Übrigens verlosen wir aktuell gerade in Kooperation mit dem SWR3 und „Das Ding“ (nicht „dem Ding“ von Olli) Tickets für Rock am Ring 2011! – Anm.d.Red., nur um Missverständnisse zu vermeiden.

Leider war Olli Schulz im Museumskeller Erfurt nur vom Hals abwärts beleuchtet, dort hängen Boxen vor den Scheinwerfern, die Fotos sind aber trodem klasse geworden, danke Aljona!

Die erste Zugabe eröffnete Olli Schulz wie folgt:

„Wenn dieser Club eine Muschel wär, wärt ihr die Perlen“

..und der Museumskeller war reichlich gefüllt und bei bester Laune. So forderte man den Entertainer und Geschichtenerzähler zur zweiten Zugabe, mit der er den Abend beschloß.

Nicht vergessen wollen wir die kleine iPod-Show – Olli legte seine Gitarre beiseite und bespielte die Boxen mit einem „Instrumental“ vom Player – dazu stand er auf, tanzte, sang und spielte all seine Stärken als großer Entertainer ganz nach der Schule Howard Carpendales aus.

Fazit des Abends: „Total beschissen, aber die Reime sind fett“ ;-)

Seine aktuelle Tournee „Einmal Ochsentour, bitte!“ startete Anfang Mai in Oldenburg und wird nach vier Wochen Rock’n’Roll in Cottbus enden – der Titel „Ochsentour“ scheint Programm zu sein: aktuell quäle den besten Entertainer eine Mittelohrentzündung. Heute wird Olli trotz allem in der Moritzbastei Leipzig spielen, die verbleibenden Tour-Termine:

  • 19.05. Leipzig – Moritzbastei
  • 21.05. Dardesheim – Rock Im Mai
  • 22.05. Regensburg – Heimat
  • 23.05. Graz (A) – PPC (& Atlantic/Pacific)
  • 24.05. Wien (A) – WUK (& Atlantic/Pacific)
  • 26.05. München – Feierwerk (& Atlantic/Pacific)
  • 30.05. Trier – Mergener Hof
  • 01.06. Düsseldorf – Zakk
  • 02.06. Berlin – Volksbühne (Lesung & Themenabend)
  • 04.06. Lindau – Club Vaudeville
  • 05.06. Marburg – Knubbel
  • 06.06. Jena – Rosenkeller
  • 07.06. Cottbus – Bebel

Hier könnt ihr Olli Schulz Tickets kaufen.

Im Herbst wird Olli Schulz dann ausserdem mit seiner neuen (Stand-Up)-Show „Olli Schulz spricht“ unterwegs sein. Da er ja sowieso mehr erzählt als singt, … die Premiere gab es bereits im Februar in Berlin (im Heimathafen). Unter dem Titel „Warum ich doch nicht größer wurde als die Red Hot Chili Peppers!!!“ erzählt er auf schonungslose Art und Weise von seiner Unfähigkeit, ein echter Rockstar zu sein und beantwortet nebenbei auch noch ausführlicher als sonst schon die wichtigsten Fragen des Lebens. Vielleicht beantwortet er dann auch endlich einmal die Frage wann dieses ominöse, bereits vor Jahren angekündigte Buch endlich einmal erscheint – im Heimathafen zur Premiere beantwortete er diese Frage jedenfalls nicht..

Die letzten vier Bilder sind Pressefotos, rechts die aktuelle Platte (2009) „Es brennt so schön“ – seine neue Scheibe „man hätte wohl dabei gewesen sein müssen“ (oder so ähnlich) soll im Herbst 2011 erscheinen.

Ein Kommentar zu “„Rock am Ring, leck mein Ding!“: Olli Schulz gestern in Erfurt, weitere Tourdaten 2011”

  1. Nummer 1: Bernd & Olli – “verhaftet wegen sexy” sagt:

    […] Olli Schulz nimmt nach eigenen Angaben derzeit wieder eine neue Platte auf, nächstes Jahr soll es dann wieder auf Tour gehen. Hier geht’s zu unserem letzten Olli Schulz Konzertbericht “Rock am Ring, leck mein Ding“. […]

Kommentar schreiben

© 2005-2021 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung