Jede Menge Action, Farbe und Musik beim fokus 2010 Festival in Görlitz

News am 16. September 2010 von mlippold

fokus 2010 FestivalAm vergangenen Samstag fand auf dem Gelände des Alten Schlachthofes in Görlitz das „fokus 2010 Festival“ statt. Etwa 1.500 Gäste erlebten in der Industriebrache nahe der deutsch-polnischen Grenze zum fünften Mal ein abwechslungsreiches Programm mit junger Kunst und Kultur von beiden Seiten der Neiße. Von Graffiti und Streetart über Breakdance, Funsport und Parkour bis hin zu Straßentheater, Feuershow und audio-visuellen Installationen war alles dabei.


Zu den Höhenpunkten am Nachmittag gehörten dabei die Snowboarder, die auf einer Ladung frischem Schnee ihre Tricks zeigten, die Performance der polnischen Theatergruppe „Grupa Zywy Teatr” sowie der „Double Trouble Breakdance Contest“, bei dem B-Boys und B-Girls u.a. aus Dresden, Leipzig und Stralsund ihre artistische Tanzkunst zeigten und auf Händen, Kopf und Schultern rotierten.

fokus 2010 Festival

Snowboarding @ fokus 2010 Festival (Foto: Daniel Pufe)

Gleichzeitig wurde das gesamte Schlachthofgelände auch in diesem Jahr zur Leinwand für Urbane Kunst – für Graffiti, Streetart und Wandmalerei. An allen Ecken entstand Neues und Erstaunliches, Spannendes und Unterhaltsames mit Spraycans und Pinsel. Dazu gab es an der Strandbar bei über 20 °C und strahlendem Sonnenschein kühle Drinks und entspannten Livesound zwischen Indierock und Elektro-Pop mit Talking To Turtles, Petula und Soniamiki.

fokus 2010 Festival

Breakdance @ fokus 2010 Festival (Foto: Michael Lippold)

Am Abend wurde dann im Club Nostromo auf dem Festivalgelände getanzt und gefeiert. Auf vier Floors gab einen Mix aus Dub, Elektro und Techno mit Monkey Maffia, dem Krause Duo, Cool Kids Of Death, Napszyklat, dem What You Want Kollektiv, Cosmo & Fixda, Udosson u.v.m. – live und vom Plattenteller. Höhepunkt war hier die faszinierende Show des Duos „Jahcoozi“, das ihr Publikum vor der Bühne in tänzerische Ekstase versetzte.

fokus 2010 Festival

Jahcoozi @ fokus 2010 Festival (Foto: Daniel Pufe)

Vor und nach dem Festival gab es am Freitag eine Preview-Show u.a. mit dem Elektro-Pop-Duo Pitchtuner und der PAINT CLUB Streetart Battle Tour im Club „Basta!“ in Görlitz und am Sonntag ein gratis Brunch mit entspannten Lounge-Sounds auf dem Festivalgelände. Im Rahmenprogramm zum Festival setzt „fokus 2010“ in diesem Jahr außerdem auf eine Kombination aus Jugendkultur mit Netzwerkarbeit und Erwachsenenbildung. Bis Oktober sind deshalb noch Thementage in Schulen und Einrichtungen der Jugend- und Kulturarbeit sowie Netzwerktreffen für interessierte Vereine, Initiativen, Projekte, Einrichtungen und Institutionen aus der Region zum Thema Jugendkultur geplant.

fokus 2010 Festival

Streetart by Super e.V. @ fokus 2010 Festival (Foto: Michael Lippold)

Veranstaltet wurde fokus 2010 vom Second Attempt e.V. in Kooperation mit zahlreichen Partnern aus Deutschland und Polen. Seit 2006 baut der in Görlitz ansässige, gemeinnützige Verein für kulturelle Jugendbildung die ehemalige Jugend- und Freizeitmesse der Stadt Görlitz als fokus Festival aus. Projektleiter Marcus Rüssel war nach einem anstrengenden und arbeitsreichen Wochenende zufrieden mit der Resonanz und der Atmosphäre: „Wir hatten tolles Wetter, ein volles Programm und 200 bis 300 Besucher mehr als in den Vorjahren. Außerdem haben wir erstmals die Höhepunkte des Festivals thematisch über das Gelände verteilt. Das hat bestens funktioniert.“

fokus 2010 Festival

Jahcoozi @ fokus 2010 Festival (Foto: Daniel Pufe)

Gefördert und unterstützt wurde das Projekt „fokus 2010“ von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit, der Stadt Görlitz, der Veolia Stiftung und der Sparkassen Stiftung Oberlausitz-Niederschlesien sowie von Vita Cola, Pilsener Urquell, den Grafischen Werkstätten Zittau und vielen weiteren Partnern.

Impressionen vom fokus Festival gibt es unter www.fokusfestival.eu.

Ein Kommentar zu “Jede Menge Action, Farbe und Musik beim fokus 2010 Festival in Görlitz”

  1. Nummer 1: Erste Bands und Künstler für fokus Festival 2011 bestätigt | Festival News sagt:

    […] Rückblick aufs letzte Jahr gibt es hier bei uns in einem ausführlichen Artikel mit Bildern. Oder ihr schaut euch das Video vom Fokus Festival 2010 […]

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung