Festivalberichte

Festivalhopper Festival News

Nachdem wir auf unserer Autofahrt am Freitagnachmittag die bayrische Grenze überschritten hatten, konnten wir uns im Radio anhören, wie ausgelassen die Stimmung auf dem Gelände bereits war. Auf diversen Sendern wurde Live vom Rock im Park berichtet. Leider hatten wir etwas Pech mit diversen Staus, sodass die Spannung stieg, ob wir es denn pünktlich zu Rise Against schaffen. Bedauerlicherweise verpassten wir den Auftritt der aus Chicago stammenden Punkrockband.

Den Rest des Beitrags lesen »

Das war das Primavera Sound 2018 in Barcelona

6. Juni 2018 - Festivalhopper Annika

Und da sind wir wieder. Wir befinden uns in Barcelona, mitten in der Stadt. Nur 5km vom Stadtkern entfernt findet das alljährliche Primavera Sound Festival statt.
Für mich eines der größten (und besten) Festivals, auf dem ich je war.

Am Ende des Festivals, also nach 3 Tagen soll ich laut Apple Health App über 50km gegangen sein. Ich werde über 21 Konzerte gesehen haben und insgesamt 28h auf dem Festival verbracht haben.

Festivalhopperin Annika berichtet vom Primavera Sound Festival 2018.

Den Rest des Beitrags lesen »

Die Ärzte bei Rock am Ring 2019!

3. Juni 2018 - Festivalhopper Yoda

Als großen Clou auf der Rock am Ring Pressekonferenz präsentieren die Lieberbergs den Headliner für Rock am Ring 2019:

Die Ärzte kommen im Juni 2019 zu Rock am Ring und Rock im Park!

Aktuell laufen noch Rock am Ring und Rock im Park 2018.

Den Rest des Beitrags lesen »

Rock am Ring Samstag: mehr Wetter, mehr Publikum!

3. Juni 2018 - Festivalhopper Yoda

Es ist so schön, dass wir endlich mal wieder übers Wetter schreiben können – und dann gleich auch noch schönes! Weder Terror noch Unwetter gefährden die diesjährige Rock am Ring Ausgabe. Nach dem kleinen Unwetterchen in der Nacht zu Freitag kennt das Barometer nur noch eine Richtung: nach oben!

(Links: Konfettiwetter bei Bodycount feat Ice T am RaR Samstag 2018).

Den Rest des Beitrags lesen »

Rock am Ring Pressekonferenz 2018

3. Juni 2018 - Festivalhopper Ralf

Fazit von Veranstalter Marek Lieberberg zum diesjährigen Rock am Ring auf der traditionellen Pressekonferenz am Sonntag Nachmittag: Nach vielen aufregenden Ereignissen der letzten Jahre, vielen ausgefallenen Konzerten und teilweise abgebrochenen Festivals, verlief in diesem Jahr alles erfreulicherweise sehr ruhig und „unspektakulär“. Nach der Absage einer der wichtigsten Bands im letzten Jahr – Rammstein – gibt dieses Jahr einen Grund zur Erholung und zum Verschnaufen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Habt ihr Bock durchzudrehen? – RaR Freitag 2018

2. Juni 2018 - Festivalhopper Yoda

Nach dem Unwetter der Nacht und dem Regen bis in den Nachmittag hinein, war der Platz vor der Volcano Stage bei Rock am Ring das erste Mal bei Casper am Festivalfreitag einigermaßen gut gefüllt. Casper in Höchstform:

“Habt ihr Bock komplett durchzudrehen heute Abend?!”

Den Rest des Beitrags lesen »

Rock am Ring Livestream 2018 – diese Bands sind dabei

1. Juni 2018 - Festivalhopper Ralf

Während sich die Fans vor Ort bei Rock am Ring mit dem schlechten Wetter und den ersten heftigen Unwetter rumschlagen müssen, können alle anderen gemütlich zu Hause auf der Couch das Festivalgeschehen verfolgen. Auch in diesem Jahr gibt es einen Rock am Ring Livestream von der Telekom auf ihrer MagentaMusik 360 Plattform.

Vom 1. bis 3. Juni 2018 können Zuschauer weltweit die Auftritte von Alt-J, Thirty Seconds To Mars, Marilyn Manson, MUSE, Parkway Drive, Rise Against und den Foo Fighters und zahlreichen weiteren Künstlern in der App und online live verfolgen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Sonnendurchflutet war der Abend vor dem offiziellen Start zu Rock am Ring 2018. Nach Einbruch der Dunkelheit konnten wir spektakuläre Wetterleuchten am Horizont zu beobachten. Die erste Wettermeldung erreichte uns am frühen Abend. Mit der Unwetterwarnung um 3:48 Uhr in der Nacht wurden die Besucher aufgefordert ihre Fahrzeuge oder die Blitzschutzzonen aufzusuchen. Soweit die schnelle Wetterchronologie der Nacht von Donnerstag auf Freitag am Nürburgring.

Den Rest des Beitrags lesen »

Es war zum Maiwochenende an den Weissenhäuser Strand geladen und von Würzburg bis Dortmund strömten die Gothicfans und alles was die schwarze Szene zu bieten hatte heran. So kam es, dass man vor Ort bereits für das Folgejahr adhoc gebucht hat was ich so noch nicht gesehen hatte.

Festivalhopper Dirk Jacobs berichtet bildreich vom Plage Noire 2018. Den Rest des Beitrags lesen »

Schluss aus, das war’s. Zumindest für dieses Jahr. Die Impericon Festival Reihe durch Deutschland, Österreich und der Schweiz gipfelte am letzten Samstag, den 28. April 2018 in der Messehalle, mit der nunmehr bereits achten Auflage in Leipzig. Es war nicht nur das Tourfinale des Festivals, sondern auch das vorerst letzte Konzert der Metalcore-Band Heaven Shall Burn.

Was Leipzig daraus gemacht hat, könnt ihr im folgenden Bericht der Festivalhopper Anne und Gabriel lesen. Den Rest des Beitrags lesen »

© 2005-2018 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung