Festivalberichte

Festivalhopper Festival News

Soul im Hafen – ausgelassener After-Work-Chill Deluxe

4. September 2015 - Festivalhopper Yoda

Soul-im-Hafen_7363Die Headliner John Butler Trio lockten an diesem sonnigen Samstag viele Besucher zum neuen Mehr!Theater am Großmarkt zum „Soul im Hafen“ Festival. Direkt vor dem Theater wurde man begrüßt von entspannten Menschen, mit Cocktails in der Hand. Im Sonnenstuhl liegend wurde zu souligen Klängen der DJs gelauscht. Es hatte ein bisschen den Anmut eines After-Work-Chills am Hafen gepaart mit Food-Truck Markt Atmosphäre. Mit hervorragenden Süßkartoffel-Pommes und Chili-Mayo konnte man sich noch schnell für die anstehenden Acts stärken. Den Rest des Beitrags lesen »


Atmo East Side music days spree
Nachdem wir das Festival Pop-Kultur erkundet und beim Pure&Crafted eine Menge bärtiger Männer mit Motorrädern bestaunt haben, luden die East Side Music Days zum Freunde treffen und chillen ein.

An den Nachmittagen vom 28.-29.08. zeigten über 150 Straßenmusiker unter ihren realen Bedingungen, kein Strom, Verstärker usw., ihre Kreativät und ihr Können entlang der East Side Gallery und rund im die Oberbaumbrücke.

Den Rest des Beitrags lesen »

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERALetzte Woche drehte sich in Berlin alles rund um die Musik. Die ehemalige Berlin Music Week wurde erstmals in Form des Pop-Kultur Festivals ausgetragen. Das Projekt der Street Music Days aus dem letzten Jahr wurde in die East Side Music Days verwandelt und die Macher von Melt! und Co. haben sich an einem neuen Projekt, dem Pure&Crafted Festival im Postbahnhof, ausprobiert. Wir waren bei allen Events dabei und haben viel Neues entdeckt und erlebt, wie vielfältig die Berliner Musiklandschaft ist.

Das zum Anlass genommen, wollen wir in drei Teilen aufzeigen, was in Berlin genau los war und was ihr euch im nächsten Jahr eventuell vormerken solltet. Den Rest des Beitrags lesen »

PanthaDuPrince_PopKultur15Letzte Woche drehte sich in Berlin alles rund um die Musik. Die ehemalige Berlin Music Week wurde erstmals in Form des Pop-Kultur Festivals ausgetragen. Das Projekt der Street Music Days aus dem letzten Jahr wurde in die East Side Music Days verwandelt und die Macher von Melt! und Co. haben sich an einem neuen Projekt, dem Pure&Crafted Festival im Postbahnhof, ausprobiert. Wir waren bei allen Events dabei und haben viel Neues entdeckt und erlebt, wie vielfältig die Berliner Musiklandschaft ist.

Das zum Anlass genommen, wollen wir in drei Teilen aufzeigen, was in Berlin genau los war und was ihr euch im nächsten Jahr eventuell vormerken solltet.

Den Rest des Beitrags lesen »

Vorverkauf gestartet! #splash19

1. September 2015 - Sina

Splash!Der Festivalsommer neigt sich gerade erst dem Ende und schon kann man schon wieder fürs nächste Jahr planen. Nach dem Festival, ist bekanntlich vor dem Festival.

Seit ein paar Minuten ist der Vorverkauf für das Splash!Festival 2016 gestartet. Wer ein begehrtes Ticket haben will, muss schnell sein. Noch gibt es die Early-Bird Tickets für 119,90€ – inklusive drei Tage Festival und Müllpfand. Den Rest des Beitrags lesen »

Klein aber fein: so war Hütte Rockt 2015

31. August 2015 - Festivalhopper Yoda

huetterockt-tag2_a_tonemappedFast 2400 Besucher (davon 700 Camper) haben sich am Wochenende bei schönstem Sommerwetter in den Süden von Osnabrück aufgemacht zum „Hütte Rockt Festival„. Klein aber fein beschreibt es wohl ganz gut. Hütte Rockt ist ein überschaubares aber keineswegs zu unterschätzendes Festival.

Den Rest des Beitrags lesen »

TV Noir Tex-Maxim-TV-Noir-6023tourte mittlerweile das dreizehnte Mal. Als Künstler mit von der Partie waren dieses Mal Tex, der Begründer und kreative Kopf hinter der Sendung, und Maxim. Wie sich so eine Kinoleinwand fühlt wenn sie von gespannten Augenpaaren beäugt wird, konnten die Künstler am eigenen Leib erfahren als sie die Schauburg zum Konzertsaal verwandelten. Festivalhopper Katie und Yoda trafen Tex, laut eigener Aussage nach der geilsten Tour die er jemals gemacht hat, zum Interview.

Den Rest des Beitrags lesen »

alinae lumr atmoDas Alinae Lumr Festival 2015 hat am vergangenen Wochenende einen phänomenalen Start in die Festivallandschaft hingelegt.

Böse Zungen könnten behaupten Randberlin braucht kein neues Festival mehr (vor allem nach dem Fiasko des Secrets), aber die liegen hier falsch. Auf das Alinae Lumr haben wir gewartet und das völlig zu Recht!

Den Rest des Beitrags lesen »

„Megaherz“ im Interview am Summer Breeze 2015

27. August 2015 - Florian Kolb

Megaherz3500Die Band „MEGAHERZ“ zählt zu den Begründern der Neuen-Deutschen-Härte und kann inzwischen auf eine über 20-jährige Karriere zurückblicken. Die aktuelle Besetzung besteht aus Alexander „Lex“ Wohnhaas (Vocals), Christian „X-ti“ Bystron (Gitarre), Christoph Klinke (Gitarre), Werner „Wenz“ Weninger (Bass) und Jürgen „Bam“ Wiehler (Drums). Den Rest des Beitrags lesen »

MilkingTheGoatmachineY6863Nun stand er an, der letzte von drei offiziellen Summer Breeze Festivaltagen. Und unter dem Motto “ Mit voller Kraft voraus“ ging es für uns wieder ab aufs Infield, zu einem ordentlichen Deutschrock Frühschoppen. In den Startlöchern stand ab 11:00 Uhr die Deutschrock Band „Serum 114“, deren Sänger Esche die beachtliche Menschenmenge herzlich willkommen hieß. Spätestens nach den ersten paar Liedern war auch die letzte Müdigkeit im Publikum verflogen und das Bier floss auch schon wieder recht gut, zumal die Sonne sich entschieden hatte, Dinkelsbühl doch noch einmal die Ehre zu erweisen. Den Rest des Beitrags lesen »

© 2005-2015 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung