Interview

Festivalhopper Festival News

Wie wir es schon in unserem Hauptbericht zu SBOA Donnerstag und Freitag 2022 erwähnt haben , konnten wir in diesem Jahr noch ein weiteres Interview am Summer Breeze führen (Hier zum anderen Interview mit Feuerschwanz). So starteten wir am Festival-Donnerstag mit Mr.Hurley und die Pulveraffen, Webseite: pulveraffen.de

In einer, für ein Festival beruhigten Atmosphäre, standen uns die Piraten Rede und Antwort. Viel Spaß wünschen wir euch, wir hatten ihn auf jeden Fall.

Den Rest des Beitrags lesen »

„Feuerschwanz“ im Interview am Summer Breeze 2022

25. August 2022 - Festivalhopper Florian

Metalheads, wir haben es euch schon angekündigt und versprochen.Wir hatten am diesjährigen Summer Breeze Open Air die einmalige Chance ein kleines Interview mit der Band „Feuerschwanz“ zu führen. Nachdem wir kurz vorher schon den „Hauptmann“ und „Hodin“ in der EMP Area trafen hatten wir nun die Ehre mit Johanna und Hans von der Band zu sprechen. An dieser Stelle noch mal ein mega Dankeschön an die beiden von Feuerschwanz und Napalm-Records die dieses Interview möglich gemacht haben. Aber nun viel Spaß beim Lesen.

Den Rest des Beitrags lesen »

25 Jahre Summer Breeze 2022 – Rückblick Dienstag und Mittwoch

23. August 2022 - Festivalhopper Florian

Metalheads, endlich war es wieder soweit. Das beliebteste und eins der größten Festivals in Deutschland öffnete endlich wieder seine Tore. Das Summer Breeze Festival feierte sein 25 Jähriges Bestehen. Um dies angemessen zu feiern, wurde bereits am Festival-Dienstag den 16.8.2022 auf der „Ficken-Party-Stage“ ordentlich Gas gegeben. Es spielten Bands die 1997 bereits auf dem Summer Breeze Festival waren (damals noch im schönen Abtsgmünd) und zur Geschichte des Festivals einfach dazugehören. Die Rede ist von „Vodookiss“, „Crack Up“, „Apophis“ und „Fleshcraw“, als Headliner spielte an diesem Abend „End of Green“. Aber nun eins nach dem anderen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Beim Rock am Härtsfeldsee Festival 2022, bekamen wir spontan die Chance ein Interview mit den Spielleuten von Saltatio Mortis zu führen. Die Band besteht mittlerweile seit 22 Jahren und hat noch immer Bock auf mehr. „Jetzt erst recht“ nach der ganzen Coronazeit. Die aktuelle Besetzung von „Saltatio Mortis“ besteht aus Alea (Vocal & Multiinstrumentalist), Falk (Drehleier), Elsi (Dudelsack), Frank (Bass), Till (Gitarre), Jean (Schlagzeug) und Luzi (Dudelsack).

Das Interview durften wir mit Alea, Falk und Luzi führen. Es war für alle ein großer Spaß, am Besten Ihr lest einfach selbst! Viel Spaß :)

Den Rest des Beitrags lesen »

Festivals wie Rock am Ring, Hurricane oder Southside müssen auch dieses Jahr erneut ausfallen. Ein ganz großes Majorfestival wird es aber dennoch geben und zwar ausgerechnet Anfang Juni am Nürburgring: das Aluhut Festival 2021!

Geplant wird in „Größenordnung bis 100.000 Besucher“, so ein Sprecher der Landesregierung. Diesmal aber nicht als coronakonformer Maskenball wie im vergangenen Jahr, sondern mit allen festivalüblichen Freiheiten. Mit Genehmigungsproblemen oder Last-Minute-Absage ist nicht zu rechnen, da das Festival selbst vom Land Rheinland-Pfalz veranstaltet wird, auch der Bund schießt Geld dazu.

Den Rest des Beitrags lesen »

Das Rudolstadt Festival 2020 hätte diese Woche stattgefunden. Daher gibts von uns schonmal diesen Flashback: Die Festivalhopper Uli und Martin berichten vom Rudolstadt Festival 2018 und von ihrer Begegnung mit VOXID.

Wir trafen die Acapellaband VOXID vormittags auf der Heidecksburg beim Rudolstadt Festival, um mit ihnen ein kleines Interview zu führen – am Vortag hatten wir sie schon auf der Großen Bühne auf dem Marktplatz gesehen und eine fette Show geliefert bekommen

Den Rest des Beitrags lesen »

Wir haben uns mit Erik Manouz im Café-Garten des Schillerhauses auf dem Rudolstadt-Festival 2018 verabredet – persönlich. Da steckt kein Manager dahinter, der am Telefon Termine zuteilt. Man hat gleich am anderen Ende der Leitung gemerkt, dass Erik uns treffen will, weil er gerne über sein Leben und seine Musik erzählt.

Zum Rudolstadt Festival 2019.

Den Rest des Beitrags lesen »

Als sich die Band auf dem Schulhof gefunden hat, hätten sie mit Blick in die Zukunft ja an einiges gedacht, jedoch nicht, „dass wir am Samstag bei Rock am Ring auf der verfickten Hauptbühne spielen werden!“. Feine Sahne Fischfilets Frontmann Monchi füllte nicht nur unseren Fotografen Ralf mit Bier ab, er vergoß auch sichtlich und reichlich Freudentränen vor seinem Publikum auf der Volcano Stage bei Rock am Ring.

Den Rest des Beitrags lesen »

Nathan Gray, seines Zeichens Frontmann der Post-Hardcore-Institution BOYSETSFIRE gab unlängst sein Solo-Debut im Rahmen einer restlos ausverkauften Clubtour zum besten. Und gleich vorweg: Mr. Gray überzeugt durch seine zutiefst emotionale Performance so sehr, dass er im Mai erneut die deutschen Lande beehrt und dazu noch in verdammt exotischen Locations aufspielen wird. Am Rande des Gigs im Jenaer Rosenkeller nahmen sich die Festivalhopper Marie & Kay Nathan zu Brust und erlebten ein Interview der besonderen Art. Von einem der lange suchte und endlich zu finden scheint… (Fotocredit: Uncle M)

Den Rest des Beitrags lesen »

Im Januar spielten The Hirsch Effekt in der Engelsburg in Erfurt. Die drei Hannoveraner hatten als Support noch SOJUS3000 aus Ilmenau im Gepäck.

Die Festivalhopper Fabian und Franky trafen die Jungs vor dem Konzert zu einem kurzen Interview.

Den Rest des Beitrags lesen »

© 2005-2022 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung