Chemical Brothers fürs EXIT Festival

News am 25. Februar 2010 von Ralf

Für das “größte Musikevent Südosteuropas“, das EXIT Festival vom 8. bis 11. Juli 2010, wurden nun auch die ersten Bands bekanntgegeben. Ganz oben im Lineup ist die Chemical Brothers angesiedelt, die auch schon für das spanische SONAR 2010 einen Headliner Slot reserviert haben. Diesen Sommer kommen die Briten mit einer neu gestalteten LIVE-Show zu einigen (vermutlich nur 3) auserwählten Festivals.

Ebenfalls im Programm des EXIT Festivals kann man schon MIKA und die Norweger von Röyksopp lesen. Dazu kommt dann noch ein Dance Area mit Namen wie Crookers, Boys Noize, Erol Alkan ind Ed Banger’s SebastiAn, Busy P, Ida Engberg und DJ Mehdi. Technoliebhaber werden sich über Ricardo Villalobos freuen oder auf die LIVE-Performance von Moderat warten.

Die Location des EXIT Festivals ist eine ganz besondere – mitten in der Stadt auf einem Hügel liegt die Festung Petrovaradin in Novi Sad und am Festivalwochenende tummeln sich hier rund 60.000 Fans. Die Dance Area ist mit einer Kapazität von rund 20.000 Besuchern eine der größten in Südosteuropa.

Mehr Infos zu den erste Acts gibts hier auf der Homepage

Tickets fürs EXIT Festival

Die Frühbucherkarten sind schon alle Weg und nun gibts die Standard-Tickets für £85 (rund 96Euro) bis Ende Mai – ab Juni kosten die Karten dann £99 (rund 112Euro). Camping kostet extra und kann für rund 23Euro erworben werden.

Tickets gibts auf www.exitfest.org & scheinbar auch www.lastminute.com

Alles weitere zum Festival auf www.exitfest.org

Fotos vom Exit Festival 2009 von Bojan Hohnjec und Marko Ercegovic

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung