Summer Breeze 2024 mit Amon Amarth, Behemoth, Feuerschwanz und mehr!

News am 25. August 2023 von Florian

Wie sagt man so schön „Nach dem Festival, ist vor dem Festival“. Dies gilt auch für das Summer Breeze Festival, welches im nächsten Jahr seine 25. Auflage feiert. Wer von Euch die letzten Jahre dabei war und mitgezählt hat weis das, dass 25. Jubiläum schon 2022 stattfand. Doch nachdem auch in Dinkelsbühl wegen Covid-19 pausiert wurde, gibts eben 2024 die 25. Auflage dieses genialen, tollen Festival.

Und wie in jedem Jahr wurden die ersten Bands schon während dem laufenden Festival bekannt gegeben. Sicherlich werden es die ein oder anderen schon wissen wer für das kommenden Jahr bereits angekündigt wurde, dennoch hier mal die bisherigen Ankündigungen im Überblick. Allen voran eine Band, die eigentlich in dem Jahr hätte spielen sollen wie uns Corona überrannte. Und seither warteten wir vergeblich auf sie. Doch für die 25.Auflage gilt – „Ihr wolltet die Besten, ihr bekommt die Besten!“

AMON AMARTH werden 2024 endlich erneut auf dem heiligen Boden des „Summer Breeze“ spielen. Keine andere Band schneidet in den Fan-Umfragen so überragend ab, wie eure absoluten Lieblingswikinger. Und natürlich war es längst an der Zeit, dass „AMON AMARTH“ euren und unsren vehementen Rufen folgen. Und im nächsten Jahr ist es endlich soweit, feinsten schwedischen Death Metal werden die Wikinger euch kredenzen! Und mit großer Sicherheit werden sie – so Johan (Frontman der Band)- „The Big Guns“ mit im Gepäck haben. Und sicherlich auch ihre derzeit aktuelle Single „Heidrun“ …. übt schon mal.

„Who’s the goat? Who’s the goat?
Heidrun, Heidrun
Who’s the goat? Who’s the goat?
Heidrun, Heidrun
Who’s the goat? Who’s the goat?
Heidrun, Heidrun

Bämm! Ihr wollt einen modernen Headliner, hier ist er! ARCHITECTS aus Brighton werden euch im neuen Jahr in Dinkelsbühl einheizen! Nachdem die Band den für 2020 geplanten Auftritt aus den bekannten Gründen leider nicht spielen konnte, geht ein Traum vieler von euch endlich in Erfüllung. Und Jungs haben versprochen, dass sie beim „SUMMER BREEZE“ mit einer grandiosen Show auftreten werden – vom tollen Songmaterial ganz zu schweigen. Erwartet also nicht weniger als eine imposanteste ARCHITECTS-Show auf dem Festival! Wenn das kein Grund zum Feiern ist, dann wissen wir es auch nicht. Wir freuen uns schon sehr darauf.

Hände hoch! Hände hoch, wer die nächste Bestätigung bei ihrer SUMMER BREEZE- Premiere im Jahr 2010 gesehen hat – FEUERSCHWANZ! Ja, damals auf der „Party Stage“ im Party-Zelt war die Band noch meilenweit vom jetzigen Status entfernt, und dennoch kamen sie bei euch super an! Und diese Loyalität hat sich bis heute gehalten. Und dies funktioniert in beide Richtungen, denn die mittlerweile zu absoluten Chartbreakern entwickelte Band weiß ganz genau, dass sie in Dinkelsbühl jederzeit einen Triumphzug einfahren kann. Und gerade deshalb wird sie bei ihrem Auftritt im Sommer 2024 in allen Belangen noch eins draufsetzen. Wir müssen ganz ehrlich sagen, wir können uns dies nur recht schwer vorstellen nach der Staubschlacht 2022. Wer hier anwesend war, weis zu was die Band mittlerweile fähig ist. Wer hierzu noch einmal in Erinnerungen schwelgen möchte, dem legen wir unser Interview und Bericht ans Herz. Ebenso die tollen Bilder die bei dieser Schlacht entstanden sind. Gott , was freuen wir uns auf „Feuerschwanz“ 2024 am „Summer Breeze“ . Irgendwie haben wir heute schon das Gefühl es könnte episch werden.

Ihr wollt BEHEMOTH, Ihr bekommt „BEHEMOTH“! Nach sechs Jahren Abstinenz werden die Polen um Zeremonienmeister Nergal kommenden August, Dinkelsbühl erneut in Schutt und Asche legen. Die Bühnenshow wird unter Garantie bombastisch. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Wir und Ihr – WIR ALLE werden beim SUMMER BREEZE Open Air 2024 dank Nergal, Inferno Orion und Seth in den Genuss dunkelster Todesmaterie kommen und nach 33 Jahren Bandgeschichte brennen die Flammen höher als je zuvor und werden den Nachthimmel über dem Festival erleuchten. Hoffen wir mal an dieser Stelle, dass die Flammentürme auf dem Infield wieder ein fester Bestandteil werden. Seid ihr bereit? Wir sind es schon längst !!

Deutschlands „Dark Rock-Band“ Nummer 1 lässt es sich nicht nehmen, im Sommer 2024 Dinkelsbühl einen Besuch abzustatten. Es handelt sich natürlich um LORD OF THE LOST! Die Norddeutschen haben sich diesen Titel zweifellos verdient, ist das Arbeitspensum, das die Herren über die letzten Jahre geleistet haben, schlichtweg bewundernswert. Es ist schön zu sehen, dass sich harte Arbeit und unzählige Shows in diesem schnelllebigen Geschäft immer noch lohnen! Nicht zuletzt eben diese unzähligen Shows auf vielen Kontinenten der Erde haben die Jungs zu einem top Team gemacht, so daß ihr euch beim Breeze auf eine überragende Performance der Band freuen könnt. Und wer weiß welche geile Überraschungen sie für uns alle aus ihren bunten Ärmeln zaubern?! Wir sind gespannt! Ach ja und nur am Rande erwähnt, wir könne die Entscheidung beim ESC immer noch nicht nachvollziehen. Aber das ist eine ganz andere Geschichte und gehört zum Glück der Vergangenheit an. Welche die Band mit einem lächeln hinter sich gelassen haben.

Ganze fünf Jahre ist es her, dass SUBWAY TO SALLY auf dem Breeze zu Gast waren. Wir finden dies ist eine viel zu lange Zeit. Doch nun können wir uns alle freuen, denn die Band wird 2024 mit neuem Material aus ihrem Album „Himmelfahrt“ in Dinkelsbühl rocken. Natürlich werden auch die Klassiker nicht zu kurz kommen. Und wenn man sich an die vergangenen Auftritte der Band zurückerinnert, ist jetzt schon klar, dass es 2024 wieder eine fette Party geben wird. Mal sehn was Eric Fish und seine Mannschaft an Kostümen zu präsentieren haben, also NICHT verpassen!

Eine weitere Konstante in der Dinkelsbühler Festivalgeschichte kommt mit neuem Album im neuen Jahr ans Festival. Die Rede ist von den Party-Granaten „J.B.O.!“ Natürlich wird deren Show wieder feuchtfröhlich von euch abgefeiert werden. Natürlich werden die Franken sich wieder allerlei Unfug für Euch und uns einfallen lassen. Natürlich werden nach der Show alle Beteiligten total begeistert sein. Und das ist auch gut so! Denn J.B.O. verstehen es immer wieder, das komplette SUMMER BREEZE Kopf stehen zu lassen. Wir ham Bock, ihr mit Sicherheit auch. Und die Band eh!

Auf die nächste Bandbestätigung ist einfach Verlass! Ob auf Platte oder auf der Bühne. Die Rede ist von MEGAHERZ. Seit mittlerweile 30 Jahren sind die Münchner nun aktiv und zählen somit zu den Dienstältesten „Neue Deutsche Härte“-Bands, die dieses Genre nachhaltig beeinflusst haben. Und auch das aktuelle Material lässt an Trademarks nichts vermissen. Hier gehen erneut groovige Beats mit fetten Riffgewittern Hand in Hand, während große Chorusse sofort ins Ohr gehen. Somit sind die Süddeutschen bestens gerüstet, um in Dinkelsbühl die Massen ein weiteres Mal in extreme Wallung zu versetzen. Und wer bei ihrem letzten Gastspiel am Breeze dabei war kann sich noch gut daran erinnern das perfekt gelingt. Hier noch einmal zum nachlesen unser Interview aus 2015 mit der Band bzw. ihrem Fronter Alex. Wir freuen uns wie Bolle sie endlich wieder Live on Stage zu sehn.

Die Hexendamen von Burning Witches absolvieren 2024 ihr zweites Gastspiel auf dem Summer Breeze Festival. Und seit ihrem letzten Auftritt hat sich einiges im Lager der Damen getan. Die Band hat unzählige Liveshows absolviert und gehört mittlerweile zu den etablierten und sehr gerne live erlebten Bands im Power Metal-Sektor. Mit formidablen Alben und einer erstklassigen Bühnenpräsenz haben sich die Hexen in die Herzen der Fans gespielt. Und so werden sie auch euch ein weiteres Mal von ihrer Klasse überzeugen können, im Sommer 2024 in Dinkelsbühl…

Ganze 11 Jahre ist es her, dass wir die folgende Bestätigung zum letzten Mal in Dinkelsbühl gesehen haben. Die Rede ist von NACHTBLUT. Und in 11 Jahren ist einiges passiert. Das zeigt auch der stetig wachsende Zuschauerzuspruch. Es war also an der Zeit, die Band ein zweites Mal zum Festival einzuladen. Mit ihrem melodischen „Dark Metal“ werden sie auch in Dinkelsbühl genügend Fans finden, so dass einem erfolgreichen Auftritt 2024 nichts im Wege steht… Wir freuen uns schon sehr, da wir die Band auf einem anderen Festival 2023 zum ersten mal Live gesehen haben und sie uns absolut überzeugt haben. Und das werden sie euch sicherlich auch. Freut euch und feiert einfach mit. Es lohnt sich.

Außerdem haben noch folgende Bands ihr Kommen bestätigt um mit euch ein absolutes Mega-Festival zu feiern:

„Motionless in White“ , „Neaera“, „Rotting Christ“, „The Black Dahlia Murder“ , „Delain“ , „Asphyx“ , „After the Burial“ , „Brothers of Metal“ , „Blind Channel“ , „Warkings“ , „Paleface Swiss“, „Crypta“, „Ten 56“ , „Bodysnatcher“, „Future Palace“ , „Mental Cruelty“ und „Dymytry“. Und es werden noch sehr viele mehr folgen. Wir sind gespannt und bleiben für euch am Ball was Infos anbelangt.

Sicherlich wird jetz der ein oder andere, oder die ein oder andere ein Ticket ordern wollen. An dieser Stelle haben wir fast schon schlechte News. Die Frühbucher-Tickets sind schon alle restlos ausverkauft. Schneller wie in den Jahren zuvor. Dies ist wohl dem absolut gelungene Festival in diesem Jahr geschuldet. Denn das Feedback von Euch als Fans an die Veranstalter war durchweg postiv. Vor allem wurde es hervorgehoben, dass alles was im Jahr zuvor schief gelaufen ist oder nicht so gut gelungen war, verbessert wurde oder gar perfekt geklappt hatte z.B die Sanitärsituation. Es macht sich also bezahlt wenn man Umfrageergebnisse in die Tat umsetzt.

Die nächste Preisstufe ist also in vollem Gange und gilt bis 31.10.2023 oder für die nächsten 16.660 Tickets. Also haltet euch ran. Denn danach gibts die Tickets – sollte es noch welche geben – zum regulären Preis von 239,99Euro. Aber mal so unter uns, selbst der Preis ist für ein 5-Tage Festival vollkommen ok. Also steuert euer und unser Lieblingsfestival in Richtung „SOLD OUT“. Wir zählen auf Euch und sehen uns alle 2024 in Dinkelsbühl auf ein kühles Blondes!!

Kommentar schreiben

© 2005-2023 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung