Garbicz Festival 2013 – Bachstelzen und Kater Holzig gemeinsam stark

News am 6. August 2013 von Hannes

Garbicz Festival 2013_logoUnd wieder verschlägt es deutsche Partyveranstalter in Richtung Osten, nämlich nach Polen. Nachdem die Jungs von Plötzlich (Plötzlich am Bodden, Plötzlich am Meer) in diesem Jahr an die polnische Ostsee umgezogen sind, haben nun auch die Bachstelzen und der Kater Holzig aus Berlin ein neues Zuhause für ihr ganz eigenes Festival gefunden. Im Westen Polen liegt die kleine Gemeinde Garbicz, welche eine halbe Autostunde von Frankfurt (Oder) entfernt liegt. Das kleine Fleckchen Erde ist nicht nur Austragungsort, sondern auch zugleich Namensgeber für das Festival. Ganze vier Tage lang wird dann vom 16.8. bis 20.8. in einer bezaubernden Umgebung beim Garbicz Festival 2013 getanzt, gechillt, gebadet, gerangelt, gegessen, getrunken und halt noch all die anderen schönen Sachen, die man auf einem Festival machen kann.

Das Garbicz Festival findet mitten in einem Wald statt, ein kleiner See lädt zum Baden und Verweilen ein. Veranstaltet wird das kleine Open Air von den Bachstelzen (haben jedes Jahr ihren eigenen Floor bei der Fusion) und dem Kater Holzig (einer der bekanntesten und beliebtesten Clubs in Berlin). Dieses Jahr ist nur der Anfang, in den nächsten Jahren soll das Festival ebenfalls an gleichem Ort stattfinden.

„Wir … haben damit einen Platz gefunden, an dem wir gedenken, die nächsten Jahre ein äusserst feines Festival für Lebensfreude zu etablieren, fokussiert auf Beats und Kunst, Tanz und gutes Essen – und jede Menge schönen Blödsinn.“ steht auf der Website beschrieben.

Garbicz Festival 2013_SeeZunächst gibt es in diesem Jahr eine limitierte Anzahl an Tickets. 600 Leute sollen sich beim Garbicz Festival rundum wohlfühlen. Somit ist dieses Open Air ein sehr kleines Festival, was sicherlich auch seinen Reiz und seine Vorzüge hat. Eine Beschränkung in Sachen Autos, Busse und Wohnmobile gibt es demzufolge auch. Die Natur soll dadurch nicht unnötig großen Belastungen (z. B. Lärm, Müll, Abgase etc.) ausgesetzt werden. Achtung, nicht erschrecken! Der Ticketpreis beträgt 150 € plus Gebühren im VVK. Hmm … doch schon ziemlich viel für ein neues, unbekanntes und kleines Festival?! Das war auch unser erster Gedanke, aber nachdem wir ein bisschen mehr ins Thema Ticketpreis eingedrungen sind, konnten wir feststellen, dass der Preis keineswegs unverschämt und überzogen ist. Denn im Preis ist nicht nur der Eintritt vom 16. bis 20.8.2013 enthalten, sondern noch viele zusätzliche Leistungen, quasi wie eine kleine Pauschalreise:

  • wahlweise Dinner am Freitag oder Samstag
  • Brunch am Samstag, Sonntag & Montag
  • Suppe bis zum Umfallen – Tag und Nacht
  • Taschengeld in der Garbicz-Festival Währung (Einkaufswert 70 Euro/290 Złoty) zum Erwerb von Getränken und mehr leckeren Dinge zum Essen
  • Bus-Shuttle von Berlin zum Festivalgelände und zurück
  • Nutzung des Campingplatzes inkl. Duschen & Toiletten
  • ein Krug für Getränke
  • Versorgung mit Trinkwasser
  • elektronische Klänge auf 2 Floors

Garbicz Festival 2013_WaldWie ihr sehen könnt, braucht ihr im Prinzip kein extra Geld mitnehmen, da so gut wie alles inklusive ist. Wie hoch die Getränke- und Essenspreise dann vor Ort sein werden, ist uns leider nicht bekannt. Aber da kein Bild dieser Veranstalter im Lexikon neben den Worten Ausbeutung und Kapitalismus ist, kann man davon ausgehen, dass die Preise fair und günstig sein werden. Tickets gibt es online bei tixforgigs.com und ab dem 07. August in der Hafenbar im Kater Holzig (16 bis 22 Uhr, außer Sonntags und Montags).

Wer beim Festival auflegen und spielen wird, konnten wir leider nirgendswo einsehen. Wahrscheinlich ist es ähnlich wie bei der Fusion, wo die Besucher das Line-Up erst vor Ort erfahren (zum größten Teil). Schaut einfach mal regelmäßig auf die Website, eventuell wird da noch das Programm enthüllt.

Ein Kommentar zu “Garbicz Festival 2013 – Bachstelzen und Kater Holzig gemeinsam stark”

  1. Nummer 1: dana albers sagt:

    guten tag. gibts noch tickets und kann man auch nur eine nacht buchen?

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung