Weitere Bands für das Open Source Festival 2013

News am 15. März 2013 von Hannes

Open Source 2013 LogoNachdem wir vor gut einem Monat über die ersten Bandbestätigungen für das diesjährige Open Source Festival berichtet haben [hier gehts zum Artikel], sind nun weitere Bands angekündigt worden. Somit sind mittlerweile 13 Bands bzw. Musiker im Programm, welche am 29.06.2013 dem Publikum ihr Livekünste präsentieren werden.

„Das Open Source Festival ist eine wunderbare Möglichkeit für Düsseldorf, elektronischer Musik einmal im Jahr eine Plattform auf hohem Niveau zu bieten. Ich freue mich, dass es dieses Festival gibt.“ Julia Stoschek (Kunstsammlerin)

FM Belfast - PressepicNeu dabei sind: Dinosaur JrYasiin BEY aka MOS DEF Live Band Feat. Robert GLASPER EXPERIMENT, FM Belfast, PDR und Jacco Gardner. Die Indie-Electro-Pop-Band FM BELFAST ist immer für eine unterhaltsame Show gut. Wer sie schon einmal live erlebt hat, weiß wieviel Spaß es machen kann, ihnen zuzuschauen. Isländer als wahre Tempramentsbündel? Das geht nicht?! – Oh doch und wie. Langweilig wird die Performance dieser Band sicherlich nicht werden. Ihre Shows bei Rock am Ring und Rock im Park 2012 oder die zahlreiche Auftritte im Jahr 2011 (z. B. beim Melt!, Open air St. Gallen etc.) hinterließen einen bleibenden Eindruck.

Wer sich über die bisherigen Bands und Ticketpreise informieren möchte, kann dies gerne in unserem ersten Artikel zum Open Source Festival 2013 nachlesen.

Noch mehr Infos gibt es auf der Festival-Website www.open-source-festival.de.

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung