I ziag´s net aus, meine Rock ’n’ Roll Schuah

News am 6. August 2011 von vollgas

Unter diesem Motto stand das Spider Murphy Gang Open Air im Brauereihof der Distelhäuser Brauerei. Das Gelände ist wie gemacht für solche Veranstaltungen und ums Getränke muss sich bei solchen Veranstaltungen eh keiner Gedanken machen.

Am Freitag Abend startete das Distelhäuser Open Air mit der Spider Murphy Gang und am Samstag und Sonntag gehts noch weiter im Programm.

Pünktlich um 21 Uhr betratt die Band mit ihrem Chef Günther Sigl die Bühne und legte gleich richtig los. Ein Hit nach dem anderen wurde vorgetragen, das Publikum ging gut mit und hatte Spass. Passend zum lauen Sommerwetter spielte die Band ihre Hits wie „Sommer in der Stadt“, „Ich schau dich an“, „Wo bist du“, „Mir san a bayrische Band“, „Schickeria“ und natürlich ihren Partykracher und No.1-Hit „Skandal im Sperrbezirk“.

Die Spider Murphy Gang besteht nicht nur aus Günther Siegl, genauso muss man Gerhard Gmell, besser bekannt als Barny Murphy, und Willie Duncan an den Gittaren aufzählen.

Die Band hat auch nach über 30 Jahren Bühnenpräsenz nicht ihren Spass an der Musik verloren. Sie sind eine Live-Band, die überall Stimmung macht, egal wo sie spielen.

Heute geht das Distelhäuser Sommer OpenAir mit ABBA Mania weiter, bevor morgen nach dem großen Kabarett & Comedy-Festival der Vorhang fällt.

Man darf gespannt sein, ob es das Sommer OpenAir nächstes Jahr wieder gibt und nicht nur eine Eintagesfliege bleibt.

Infos auf www.distelhaeuser.de

Kommentar schreiben

© 2005-2021 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung