das Sziget 2010 – eine Festivalwoche in Budapest

News am 16. Juli 2010 von Ralf

In nichtmal einem Monat ist es soweit: Vom 9. bis 16. August findet auf einer Donauinsel in Budapest das Sziget Festival statt. Schon unser Reporter Stephan vom sagte in seinem Fazit über das Sziget 2009: Sziget ist alles – außer langweilig!” Kein Wunder, denn in der Woche Festival spielen auf rund 50 Bühnen über 1000 Acts und bieten den interessierten Festivalgängern aus ganz Europa alles, was das Herz begehrt.

Im heißesten Monat des Jahres treffen sich hier jedes Jahr musik- und reisebegeisterte Leute aus dem gesamten europäischen Ausland als Zeltnachbarn wieder – wer einmal dabei war, will immer wieder hin. Niederländer, Deutsche, Franzosen, Engländer und Italiener feiern zusammen mit den Ungarn die wohl größte internationale Party des Jahres!

Im letzten Jahr berichtete Festivalhopper Stephan über das Sziget mit einem ausführlichen Sziget Tagebuch in 7 Teilen… lest hier über die Anreise & Caming, Tag 0, Tag 1, Tag 2, Tag 3, Tag 4 und ein Fazit bei Tag 5. Eine umfangreiche Fotogalerie vom Sziget 2009 gibt es ebenfalls.

Das Programm fürs Sziget ist mittlerweile zumindest auf der Mainstage zu 90 Prozent bekannt und auch über die übrigen Bühnen kann man sich auf der Festival-Homepage schon informieren. Als absolute Top-Acts auf der Liste haben sich fürs Sziget 2010 Muse, Iron Maiden, Faithless, Thirty Seconds To Mars und nun auch der Brite Mika ihr Kommen zugesagt. Umfassende Infos zum Programm auf www.szigetfest.de/line-up

Ein weiteres Highlight ist die 100% World Music Stage, die mit einem bunten Programm der Welt-Musik aufwarten kann. In diesem Jahr unter anderem mit dem Orquesta Buena Vista Social Club featuring Omara Portuondo, Oi Va Voy, Tony Allen und Shantel & Bucovina Club Orkestar. Neben diesen etablierten Stars bekommt man auf der World Music Stage und auch vielen der anderen Bühnen eine ganze Menge Newcomer vorgesetzt, die sich auf solch einem großen Festival der Welt (oder vielmehr Europa) präsentieren und von den Festivalbesuchern entdeckt werden wollen. Traditionell bietet das Sziget damit vor allem auch Künstlern auch Ost-Europa und natürlich der Ungarischen Szene eine Plattform.

Auch für Fans von Metal-Musik ist gesorgt mit einem speziellen Rock-Metal-Zelt (unter anderem mit Ill NiÑo, The 69 Eyes, Paradise Lost, Children Of Bodom, Monster Magnet, Enter Shikari, Skindred und Fear Factory). Wieder eine ganz andere Richtung aber nicht weniger beliebt ist die Party Arena mit den hauptsächlich elektronisch veranlagten Acts und unter anderem mit Live-Auftritten von: DJ Shadow, Simian Mobile Disco, Gotan Project und Calvin Harris. Zu späterer Stunde bringen euch Acts wie Boys Noize, Erol Alkan, Sander van Doorn, Andy Moor, Drumcode Night: Adam Beyer, Alan Fitzpatrick, Joel Mull, Infected Mushroom, Deadmau5 ins Schwitzen. Um die alle zu sehen, muss man sonst 3 Festivals besuchen…

DAY ZERO am 10. August 2010

Wie auch in den bisherigen Jahren, startet das Festival für Campingbesucher bereits am 9. und 10. August mit dem sogenannten -1 Tag und dem Tag Null! Letzterer steht dieses Jahr ganz im Zeichen des Reggae!

Eine Jamaican Fiesta „The Celebration of Raggae and Ska“ läutet den 65. Geburtstag Bob Marley auf der Mainstage ein. Ungarische Bands treffen hier auf internationale Stars. Die Mainacts an diesem Tag sind: The Aggrolites, The Wailers und UB40!

Alle bislang bestätigten Acts findet ihr im Festivaleintrag beim Sziget 2010 Lineup

Was das Sziget wohl am meisten auszeichnet, ist das Freiheitsgefühl. Warme Sommernächte, Sonne, die Insellage…hier findet 24/7 die größte Party Europas statt! Es gibt keine strikte Trennung zwischen Campingplatz und Festivalgelände – überall kann man sein Lager aufschlagen: auf einem ruhigen Fleckchen an der Donau oder direkt neben den Bühnen, mitten im turbulenten Festivaltreiben.

Das schreiben die Veranstalter abschließend über die Atmosphäre beim Sziget Festival

Günstige Preise, coole Tunes, die Freiheit der Insel, die internationalen Besucher und nicht zuletzt die sommerlichen Temperaturen machen das Sziget zu einem einzigartigen Erlebnis.

Das Sziget Festival findet vom 9. bis zum 16. August 2010 statt.

Location: Óbudai-Insel (Mozaik Utca), 1033 Budapest, Ungarn

Headliner: Muse, Iron Maiden, Mika, Faithless, 30 Seconds to Mars, Major Lazer, Nina Hagen, Yeasayer, Fear Factory, The Specials, Gorillaz Sound System (OVJ), Kasabian, Gotan Project, Children of Bodom, Gentleman And The Evolution, The Hives, Papa Roach, Sky-P

Die folgenden Ticketvarianten gibt es:

  • Festivalticket mit Camping (9. bis 16.8.) 200Euro (Ticket hier)
  • Festivalticket ohne Camping (11. bis 16.8.) 170Euro (Ticket hier)
  • Wohnmobilticket 130Euro
  • VIP Camping 90Euro
  • Tageskarten (11. bis 15.8.) jeweils 45Euro

Infos und Tickets: www.szigetfest.de
www.twitter.de/szigetfest
www.facebook.com/szigetfestivaldeutschland

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung