Sziget startet VVK & Wunschmaschine 2009

News am 12. Januar 2009 von Ralf

Sziget Pressefoto (c) sziget.hu

Sziget Pressefoto (c) sziget.hu

Wie jedes Jahr werden im August wieder Tausende internationalen Musikfans ihren Weg in Ungarns Hauptststadt auf  die Donauinsel Óbudai finden. Der Termin für das Sziget 2009 steht schon seit einer Weile fest und wurde auf den 12. bis 17. August 2009 (Termin nach Hinweis korrigiert) gelegt. Im letzten Jahr wurde ja schon aus Rücksicht auf die Anwohner “nur” an 5 Tagen laute Musik gemacht. Auch diesmal gibt es wieder ein Musikprogramm auf vollen 5 Tage und ein Zusatzkonzert eines TOP-Acts am 11.8.. Der Ticketvorverkauf für das Sziget 2009 ist nun offziell gestartet und ihr dürft den Veranstaltern noch eure Wunschmusik schicken!

Vorverkaufsstart beim Sziget 2009

Ab sofort startet der Kartenvorverkauf für das einwöchige Sziget Festival auf der Donauinsel Óbudai in Budapest. In der Wochen kann sich der geneigte Festivalfan dann bei rund 1.000 Veranstaltungen auf mehr als 60 Bühnen vergnügen und sich in die Masse von vermutlich wieder rund 350.000 Fans einreihen.

Ein Wochenticket nur für das Festivalgelände kostet 120Euro und wer sich ein Ticket für Festival und Camping kauft, muss 150 Euro (plus Gebühren) dafür Zahlen. Los gehts dann mit Camping auch schon 10.August um 10Uhr. (Info von der Homepage – djrj sagt in den Kommentaren schon ab 6Uhr)

alle weiteren Ticketinfos auf der Homepage

Sziget Wunschmaschine für 2009

Bisher gibt es für das Sziget 2009 noch keine besätigten Bands aber wer schon immer mal an der Musikgestaltung eines Riesenfestivals mitwirken möchte, der kann an der Sziget Wunschmaschine teilnehmen. Damit haben die Fans jetzt noch die Möglichkeit, bis zu zehn Lieblingsbands auf der Homeapge des Festivals einzutragen und dann zu hoffen, dass auch ein paar der Lieblinge im endgültigen Lineup des Festivals wieder auftauchen ;-) Die Veranstalter versprechen zumindest, so viele Wünsche wie möglich zu berücksichtigen…

Das Musikprogramm soll wohl am 11.August mit einem einzelnen Top-Act beginnen und dann ab dem 12.August auf allen Bühnen durchstarten. Schluss mit Musik ist dann aber auch schonwieder am 17.August in den frühen Morgenstunden, so dass man den 17. eigentlich auch nicht mehr als vollen Tag zum Festival zählen kann…

Wir freuen uns aber auch hier über eure Meinung, wer unbedingt beim Sziget 2009 spielen sollte… also her mit den Kommentaren!

Hier gehts zur Wunschmaschine

oder einfach so zur Homepage des Festivals

3 Kommentare zu “Sziget startet VVK & Wunschmaschine 2009”

  1. Nummer 1: djrj sagt:

    Der oben angegebene Termin ist falsch und die Infos sind auch nicht ganz richtig.
    Das Festival findet vom 10. bis in die frühen Morgenstunden des 17.8.2009 statt.

    Mit einem Campingticket darf man ab 10.8. 6:00 Uhr die Insel betreten. Wer vorher anreist muss 10 Euro/Nacht zahlen. Am 10. soll es wie 2008 auf der Hauptbühne ein Programm geben, am 11. soll dort ein TOP-Act auftreten. Außer einer Vorgruppe findet aber kein Programm stattt. Das Ticket ohne Camping ist ab dem 12.8. gültig.

    Auf allen Bühnen geht es erst am 12.8. los. Am 17.8. ist um 8 Uhr morgens das offizielle Ende und man muss die Insel verlassen.

    Genaue Infos, Gerüchte und einen reichen Schatz an Erfahrungen findet ihr im Festival-Fan-Forum http://www.bestdayz.net/forum

  2. Nummer 2: die Festivalhopper sagt:

    Hallo djrj,

    vielen Dank für die Hinweise, wir haben das teilweise oben im Artikel korrigiert.

    Verwirrender Weise steht aber auf der offiziellen Homeage noch immer als Termin 12. bis 17. (englische Version) und 12. bis 19. (deutsche Version). Da soll noch einer durchblicken…

    Und bei den Ticketinfos steht eigentlich auch, dass das Camping ab dem 10.8. 10Uhr gilt und nicht schon früh um 6.

    Aber mal schaun, was sich da in Zukunft noch ändert ;-)

    Viele Grüße, die Festivalhopper

  3. Nummer 3: Sziget 2009 Gerüchteküche | Festival News sagt:

    […] das Sziget Festival ja noch eine ganze Weile Zeit hat, sich Bands zu angeln, brodelt die Gerüchteküche natürlich schon fleißig vor sich hin. Ganz besonder gern wird dabei natürlich […]

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung