The Prodigy beim EXIT

News am 27. Juni 2007 von Ralf

Das EXIT FESTIVAL wartet dieses Jahr mit einem weiteren Highlight auf – The Prodigy. Das Festival ist das größte Musikevent Südosteuropas und findet vom 12. bis 15. Juli in der alten Festung Petrovaradin in Novi Sad/Serbien statt.

Die Veranstalter beschreiben ihre Neuverpflichtung wie folgt:

Seit ihrem Song „Out of Space“ Anfang der 1990er Jahre ist die britische Band The Prodigy von den Tanzflächen weltweit nicht mehr wegzudenken. Mit fetten Breakbeats, dreckigen Grooves und harten Gitarrenriffs haben das Mastermind Liam Howlett sowie Keith „Firestarter“ Flint, Keeti Palmer aka Maxim Reality und Leeroy Thornhill Elektro-Punk zum Leben erweckt.

Das EXIT FESTIVAL wurde in seinen Anfangszeiten von Studenten initiiert als Projekt gegen das Milosevic-Regime. Heute ist das EXIT zum größten Musik- und Kulturevent Südosteuropas geworden und ein beliebter Treffpunkt für über 60.000 junge Leute aus ganz Europa geworden. Sie alle kommen zu diesem fantastischen Event zusammen, um Freiheit, Freundschaft und Frieden in einer beeindruckenden Atmosphäre und Location zu feiern.
Die musikalische Bandbreite der schon verpflichteten Bands ist vielfältig und international – von Independent über Weltmusik und Hip Hop bis zu Elektro und Hardrock. Unschlagbar sind zudem die sehr günstigen Preise vor Ort.

Ein Kommentar zu “The Prodigy beim EXIT”

  1. Nummer 1: Festival News » EXIT Festival komplett sagt:

    […] bevor das EXIT FESTIVAL seine Pforten öffnet, ist das Line-Up für dieses Jahr nun komplett. Aus Großbritannien halten AUDIO BULLY, STANTON WARRIORS und […]

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung