Kosheen machen die Poolbar komplett

News am 2. Juni 2007 von Ralf

Das poolbar-Festival eröffnet in knapp vier Wochen seine Pforten und das Programm des poolbar-Festivals ist nun komplett: Die letzte Zusage kam von der britischen Drum’n’Bass-Legende Kosheen, die am 14. Juli mit ihrem aktuellen Album „Damage“ zu Gast sein werden. Das poolbar-Team freut sich sehr, mit Kosheen einen internationalen Act gewonnen zu haben, der dem sorgfältig zusammengestellten Programm den letzten Schliff geben wird.

Ebenfalls noch neu bestätigt: Brazilectro. Ist das nicht der Name einer höchst erfolgreichen Compilation? Richtig. Mittlerweile ist bereits Folge acht der Reihe erhältlich – und man ist dem Konzept, heiße brasilianische Klänge mit cooler Elektronika zu mischen, treu geblieben. Beim poolbar-Festival wird ein Künstlertrio, das auf Brazilectro 8 zu hören ist, live auftreten: DJ Dave the Sheikh, Perkussionist Nené Vásquez und Sängerin Yma América.

Ein Kommentar zu “Kosheen machen die Poolbar komplett”

  1. Nummer 1: Festival News » Archiv » 8 Tage bis zum poolbar-Start sagt:

    […] Tongue, Maschek, The Blood Arm, Brazilectro live, The Pipettes, Virginia Jetzt!, Anajo, Lambchop, Kosheen (live), das FM4-Wochenende mit Tocotronic, Final Fantasy, Colcut present Journeys by VJ und The […]

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung