UK Festivals: Download abgesagt, Reading & Leeds zuversichtlich

News am 4. März 2021 von Yoda

Im Vereinigten Königreich laufen die Entwicklungen in Sachen Festivalplanungen 2021 in unterschiedliche Richtungen. Während die beiden großen UK-Festivals Reading Festival und Leeds Festival voller Zuversicht und mit Planungen um Hygienekonzepte oder Impfpass-Voraussetzung ihre Festivalausgaben 2021 begehen wollen, verlegten die Veranstalter des Download bereits jetzt ihr Festival erneut um ein Jahr – Download 2021 abgesagt, Download 2022 vom 10. -12.06.2022 im Donington Park.

Als Headliner 2021 werden bei Reading- und Leeds Festival Acts wie Liam Gallagher, Queens of the Stone Age, Stormzy, Catfish and the Bottlemen, Post Malone und Disclosure erwartet. Die beiden Parallelfestivals sollen vom 27.-29.08.2021 steigen. Beide Festivals sind bis auf letzte Tageskarten ausverkauft.

Zeitlich früher im Jahr steigt traditionell das Download Festival – etwa wie bei uns Rock am Ring oder Rock im Park bereits Anfang Juni. Im Land des schnellen Impffortschritts machen sich vermutlich auch deshalb die Festivals im Spätsommer größere Hoffnungen auf eine einfachere Genehmigung ihrer Veranstaltungen als die im Frühsommer gelegenen Festivals.

Headliner des Download Festivals 2022 sollen Kiss, Iron Maiden & Biffy Clyro werden. Der Vorverkauf dafür startet am 05.03.2021 um 11 Uhr.

Ein Kommentar zu “UK Festivals: Download abgesagt, Reading & Leeds zuversichtlich”

  1. Nummer 1: Festivals 2021-2022, Absagen, Varianten, Möglichkeiten sagt:

    […] auch über positive Trends berichten: Die beiden großen britischen Festivals Reading und Leeds planen fest und sehr zuversichtlich ihre Festivalausgaben 2021. Dafür sprechen viele Planungen und Überlegungen, die von ausgeklügelten Konzepten bis hin zum […]

Kommentar schreiben

© 2005-2021 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung