Open Air St.Gallen 2020 mit ersten Acts, neuer Bühne und mehr WCs

News am 28. November 2019 von Yoda

Das OpenAir St.Gallen wartet mit einigen Neuigkeiten für 2020 auf:

Es wird im kommenden Jahr eine neue Nachwuchs-Bühne geboten, ein Day Dance an der Sitter, ein Festivalshop von ALDI SUISSE, weiterhin wird Viva con Agua neuer Charity Partner, zudem entstehen rund 50 Prozent mehr WCs als 2019 – und die ersten Acts sind ebenfalls bestätigt.

Ganze 26 Acts haut das OpenAir St.Gallen in seiner ersten Runde raus, angeführt wird die Runde von Twenty One Pilots, Annenmaykantereit, Deichkind und Kontra K.

Weiterhin bestätigt: The Lumineers, Alan Walker, Of Monsters And Men, Mando Diao, Patent Ochsner, Trettmann, Von Wegen Lisbeth, Sdp, Kummer, Giant Rooks, Krewella, Juju, Swiss & Die Andern, Monumental Men, Bhz, Steiner & Madlaina, Dachs, Benjamin Amaru, , Yes I’m Very Tired Now, Sensu, Ellas und Mnevis.

Foto: matthias.k Photography // www.matthiask.net

Nachdem das limitierteAngebot von 2000 Fantickets innerhalb der ersten 48 Stunden ausverkauft war, startet der reguläre Vorverkauf ab Montag, dem 2.Dezember. Auch hier wird es Specials geben: innerhalb der ersten 48 Stunden erhalten Käufer von 4- und 3-Tagespässen CHF 20 Konsumationsguthaben auf den Festivalbändel geschenkt. Zu den OASG Tickets.

Weiteres zum OASG hier und auf www.openairsg.ch.

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung