Dimmu Borgir und viele mehr für das Summer Breeze 2019 bestätigt!

News am 28. Dezember 2018 von Florian

Das Jahr 2018 neigt sich langsam dem Ende. Doch leise wird es dennoch nicht. Viele von Euch werden es verfolgt haben, die Festivalveranstalter rüsten sich schon für 2019 – auch das Summer Breeze Festival in Dinkelsbühl.

Wie in jedem Jahr starten die Macher des Festivals den traditionellen Adventskalender. Dieser bescherte den Fans des Festivals viele tolle, neue und geniale Bands für 2019. Es wird viel auf neue Bands gesetzt, die noch nie auf den Summer Breeze gespielt haben. Einige Bands stellen wir euch hier vor, um euch die Entscheidung zum Ticketkauf zu erleichtern. Denn wie jeder weis, es lohnt sich immer nach Dinkelsbühl zu kommen und abzurocken.

Und gleich zu Beginn das Weihnachtshighlight. Denn lange ist’s her seitdem diese Band zum letzten Mal beim “SUMMER BREEZE” zu Besuch war. Ganze 16 lange Jahre, um genau zu sein! Daher freuen wir uns umso mehr dass DIMMU BORGIR beim SUMMER BREEZE Open Air 2019 die Hütte (oder besser gesagt die Bühne) abreißen werden! Wer die Jungs aus Norwegen nicht kennt, lebt offensichtlich hinterm Mond, denn mit ihrer Musik, die eine Mischung aus Black-, Death- und Symphonic Metal ist, gehören sie seit Jahrzehnten zu den ganz Großen in der extremen Szene. Also lasst Euch diesen großartigen Metal-Leckerbissen auf keinen Fall entgehen!

Längst sind sie über das vielzitierte Genre Metalcore hinausgewachsen, haben seit Jahren ihren eigenen musikalischen Weg gefunden und kommen 2019 erstmals nach Dinkelsbühl. Die Rede ist von den one and only BULLET FOR MY VALENTINE Die Waliser lassen sich seit einigen Alben stilistisch nicht mehr genau einordnen, was für die Vielseitigkeit der Jungs spricht.

Trotz aller musikalischen Weiterentwicklung hat es die Band immer geschafft, ihr Trademark seit Stunde Eins nicht zu vernachlässigen. Melodien. Egal wie stark das Riffgewitter der Kompositionen auch ausfällt, an großartigen Melodien herrscht nie Mangel vor. Für Dinkelsbühl bedeutet das: “Eine Band für Jung und Alt, Bube wie Mädel”. Die Vorzeichen für einen Siegeszug für Bullet For My Valentine beim SUMMER BREEZE 2019 stehen unter einem verdammt guten Stern.

 

Ist es tatsächlich schon über zehn Jahre her, dass AIRBOURNE mit ihrem fulminanten Debüt in der Szene eingeschlagen haben wie eine Bombe? Scheint so! Und den damals vorgezeichneten Weg haben die Australier kontinuierlich beschritten – stehen sie heute doch an des Spitze und werden nach wie vor als Nachfolger ihrer übermächtigen Landsmänner AC/DC gehandelt. Mit dieser Bandbestätigung ist eine weitere grandiose Show in Dinkelsbühl vorprogrammiert. Und es kann sich jeder sicher sein, dass Infield wird abfeiern ohne Ende.

Im Jahr 2019 kommt ein Biest zum SUMMER BREEZE Open Air, welches sich majestätisch, mächtig und mutig seinen rechtmäßigen Platz im großen Heavy Metal-Schlachtfeld erkämpft hat.

BEAST IN BLACK ist die neue Band des ehemaligen Battle Beast-Gitarristen und Songwriter Anton Kabanen. Das Debütalbum der Truppe aus Helsinki, “Berserker”, ist von “Judas Priest”, “W.A.S.P.”, “Accept” und anderen Heavy Metal-Größen der glorreichen 80er inspiriert, klingt aber deutlich symphonischer. Im Februar 2019 wird zudem ihr Zweitwerk “From Hell With Love” das Licht der Welt erblicken, so dass sie mit genügend frischem Material in der Hinterhand in Dinkelsbühl auflaufen werden. Bei “BEAST IN BLACK” erwartet Euch ein musikalisches Donnerwetter vermengt mit jeder Menge entfesselter Live-Energie. Fans des abwechslungsreichen Power Metal werden hier auf jeden Fall auf ihre Kosten kommen!

Eine ganz spezielle Show bringt eine weitere Bestätigung aus England mit.CRADLE OF FILTH werden am Summer Breeze eine spezielle “Cruelty And The Beast” Show abziehen! Mit “Cruelty And The Beast” konnten die Engländer umDani Filth 1998 ihren ersten Charteinstieg vermelden und somit ihre Vormachtstellung in der damals noch recht jungen Welle an „neuen“ Black Metal-Bands ausbauen. Bis heute zählt für viele Fans eben dieses Album zu den besten der Band, so daß Ihr Euch diese spezielle Show in Dinkelsbühl nicht entgehen lassen solltet. “CRADLE OF FILTH” ganz wie früher!

Anfang der 1990er Jahre schwappte ein großer Crossover-Trend über Europa herein und die Basis für die aktuelle Musikrichtung wurde somit geboren. Europäische Vorreiter dieser Crossover-Welle waren die bis dato unbekannten CLAWFINGER. Auf ihrem Debütalbum “Deaf Dumb Blind” fanden sich zahlreiche Singlehits, die aus keiner Diskothek mehr wegzudenken waren. Und auch live machten die Skandinavier Spaß, und das ist bis heute so. Dass das Interesse an der Band wiederaufgekeimt ist, zeigte die erst unlängst stattgefundene Tour, die bumsvoll war. Wer also Bock auf Crossover und ein Hitfeuerwerk vom Allerfeinsten hat, sich fit genug fühlt eine Show lang durchzuhüpfen, der sollte “CLAWFINGER” beim SUMMER BREEZE 2019 nicht verpassen!

Wie wird man als Band Stammgast auf dem SUMMER BREEZE? Wer immer ganz oben in den Wunschlisten der Fans landet, der ergattert sich auch einen Stammplatz im Line-Up des Festivals. EQUILIBRIUM haben dieses geschafft.

Hart, mächtig und majestätisch gehen die Pagan Power Metaller aus Bayern zu Werke, eine Mischung, die bei Euch hoch im Kurs steht. Und dass sie auf der Bühne überzeugen, das konntet Ihr schon des Öfteren beim SUMMER BREEZE erleben. Kein Wunder also, dass die Jungs von Euch so hoch gevotet werden, denn EQUILIBRIUM bestreiten beim Festival nicht nur eine Art Heimspiel, sondern räumen jedes Mal nach bester Manier ab wie der Teufel. So wird es dann auch 2019 wieder werden.

Dass sie Mitte der Neunziger den Heavy Metal gerettet haben, mag etwas übertrieben sein, doch sie haben einem eingeschlafenen Genre definitiv wieder neues Leben eingehaucht:HAMMERFALL

Ihr Debüt war die Initialzündung für viele Fans, wieder der reinen Heavy Metal zu frönen. Und auch heute, 25 Jahre nach Bandgründung, gehören HAMMERFALL immer noch zu den wichtigsten Acts in diesem Bereich. Über all die Jahre sind sie sich und ihrem Stil treu geblieben (trotz vieler Hater!) und stehen somit verdientermaßen immer noch in den Top Five des Metal. Passend zum SUMMER BREEZE arbeiten die Schweden auf ein neues Album hin, so das sie mit Sicherheit schon den ein oder anderen neuen Song mitbringen werden. Seid dabei, wenn der Hammer über Dinkelsbühl fällt! Dicke Show und viel Spaß sind garantiert!

Einen Bluterguss holt man sich im Getümmel vor der Bühne schnell, wenn die Band auf derselben geil abgeht. Hoffen wir, dass sich die Hämatome beim Auftritt von HÄMATOM in Dinkelsbühl in Grenzen halten. Als Gesamtkonzept angelegt, bei dem Musik und Image eine Einheit bilden, haben die (fast) Lokalmatadoren schon eine steile Karriere hinter sich. Mit hohen Charteinstiegen konnten die Jungs immer mehr Fans auf sich aufmerksam machen. Wer auf deutschsprachigen Metal steht, der ohne allzu viele Plattitüden auskommt, der sollte sich den HÄMATOM-Auftritt beim SUMMER BREEZE rot anstreichen.

Die Urgewalt aus der Bay Area ist wieder da und präsentiert sich nach drei Jahren ein weiteres Mal in Dinkelsbühl. TESTAMENT werden beim SUMMER BREEZE 2019 auflaufen! Bei dieser Band erwartet Euch purer, schneller und bockharter Thrash Metal, der nicht selten mit melodischen Midtempo-Parts durchzogen wird. Die Kalifornier geben auf der Bühne dermaßen Gas, dass man sich der freigesetzten Liveenergie nur schwer entziehen kann. Hier wird Thrash gelebt, geatmet, geschwitzt und geblutet! Mit welcher Durchschlagskraft TESTAMENT agieren, davon könnt Ihr Euch livehaftig im August im schönen Dinkelsbühl selbst überzeugen, wenn Chuck Billy und seine Jungs Euch nicht nur die Stücke ihres äußerst gelungenen letzten Albums “Brotherhood Of The Snake” um die Ohren hauen werden.

 

SUBWAY TO SALLY kam im Jahre 2000 das erste Mal zum SUMMER BREEZE Open Air und wird 2019 bereits zum achten Mal dabei sein. Somit zählt sie also schon zum Festival-Inventar. Mit ihrem Mittelalter- und Folk Metal zählen Eric Fish und Co. zu den ganz großen Nummern in der Mittelalterszene. Kein Wunder also, dass die Potsdamer es jedes Mal wieder schaffen, den Platz vor der Main Stage zu füllen. Das bunte Feuerwerk, das “SUBWAY TO SALLY” euch bereiten werden, reicht von sanft und emotional, bis hin zu brachial und tanzbar. Da ist für jeden etwas dabei. Wer also selbst auch einmal Zeuge davon werden will, dass SUBWAY TO SALLY eine überragende Live-Band sind, sollte ihre Show nicht verpassen und die Magie hautnah miterleben. Es lohnt sich auf jeden Fall.

Mit folgender Bestätigung präsentieren die Veranstalter eine Band, die es so im Heavy Metal-Bereich kein zweites Mal gibt. Die Damen und Herren von VAN CANTO kommen ENDLICH wieder nach Dinkelsbühl.

Sollte es tatsächlich jemanden geben, der trotz sieben Alben der Band noch nicht über VAN CANTO gestolpert ist, dem sei gesagt, dass es sich hierbei um eine A Capella-Kapelle handelt. Um eine “Heavy Metal A Capella-Band” um genau zu sein. VAN CANTO bestehen aus sechs Sängern und einem Schlagzeuger. Die Rhythmus- und Sologitarren, der Bass und die Keyboards werden durch die Stimmen der Sänger imitiert. Ganz außergewöhnlich also, was die Herrschaften da auf die Bühne bringen und sicherlich für viele aufgeschlossenen Hörer unter Euch sorgen werden. Ab vor die Main Stage mit Euch.

Beim BREEZE gibt es immer zwei handvoll Bands, die bei jeder Umfrage ganz weit oben landen. Die nächste Bestätigung ist wieder eine davon:ELUVEITIE. Die Schweizer stehen auf Euren Wunschlisten immer in den Top Ten, egal ob sie im selben Jahr schon gespielt haben oder nicht. Die Band weiß diese Treue von Euch sehr zu schätzen, genauso wie die Veranstalter, weshalb ELUVEITIE für die 2019er Ausgabe des SUMMER BREEZE erneut verpflichtet wurden. Nachdem es beim letzten Mal einen Doppelpack der Schweizer in Dinkelsbühl gab, sind wir gespannt, was sie sich für den Sommer 2019 einfallen lassen… Ihr hoffentlich auch?!

Alle weiteren Bands , die bislang bestätigt wurden findet ihr unter www.summer-breeze.de . Tickets und was ihr sonst noch brauchen könntet fürs Summer Breeze findet ihr im Festivalshop. Wir werden Euch weiterhin auf dem Laufenden halten.

Kommentar schreiben

© 2005-2018 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung