Hurricane & Southside mit letzter Bandwelle

News am 17. April 2018 von Yoda

europavox 2014, benjamin clementineDie beiden großen Parallelfestivals Hurricane und Southside machen den Sack für 2018 zu. Mit den finalen Bestätigungen rund um Benjamin Clementine und die Emil Bulls schließt man die regulären Bestätigungen für 2018 ab.

Für die beiden Festivals sind bisher u.a. Arctic Monkeys,The Prodigy, sowie Arcade Fire & Billy Talent als Headliner bestätigt.

Die finalen Hurricane + Southside Bestätigungen 2018 im Überblick:

Benjamin Clementine, Emil Bulls, Jain, Dermot Kennedy, Jeremy Loops, Massendefekt, Marmozets, Tom Walker, X Ambassadors, Tonbandger?t, The Hunna, Coasts, Amy Shark, Tom Grennan, Dma’s, Basement, Brkn, Gavin James, Juse Ju, Red City Radio, Culture Abuse, Creeper, Deap Vally, Pale Waves, The Glorious Sons, Gang Of Youths, Yonaka, Schlaraffenlandung, Tommy Haug – für die White Stage sind Mike Perry, Egotronic und Sascha Braemer bestätigt.

Zum 20jährigen gibt’s die Southside Club Lounge: Gönnt Euch das Southside Club Tickets um Zugang zur Club Lounge zu bekommen. Damit gehört Ihr zu den exklusiven Gästen, die über die Köpfe der Anderen hinweg einen tollen Blick über das Festivalgelände und auf die Bühne haben! Freie Sicht auf die Green Stage von der großzügigen Terrasse aus. Kurze Wege vom VIP-Parkplatz (der auch gleichzeitig VIP Campingplatz ist, sowohl für Zelte als auch für Wohnmobile) zum Gelände und in der Club Lounge ein angenehmes Ambiente ohne Schlangestehen an der Bar. Zusätzlich gibt es freien Eintritt auf die große Aftershow-Party am Freitag und Samstag inkl. Freigetränken. Das alles kostet aber seinen Aufpreis: für insgesamt 359€ seid ihr unter den VIPs –> zu den Tickets. Exklusive Einblicke könnt ihr dann zusätzlich bei einer Backstageführung (10€ Gebühr) bekommen.

Hier könnt ihr Hurricane Festival Tickets, hier Southside Festival Tickets kaufen.

Kommentar schreiben

© 2005-2018 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung