Sabaton mit “Noch ein Bier Fest” in Gelsenkirchen

News am 22. April 2015 von Maddin

Sabaton-PR-BildMit dem Untertitel „Noch ein Bier Fest“ veranstalten die Power Metaler von Sabaton dieses Jahr auch ein Ein-Tages Festival in Deutschland.

Am 25. Juli 2015 im Gelsenkirchener Amphitheater, wo auch das Rock Hard- und das Blackfield Festival stattfinden, wollen sie sich für ihr 3-Tages-Festival in ihrer Heimat Schweden (Rockstad Falun) schon einmal warm spielen.

Auch wenn die Deutsche Ausgabe des Festivals, im Vergleich zum schwedischen Original, eher klein ausfällt wird den Fans für einen relativ geringen Preis einiges geboten. Neben dem schönen Amphitheater, das trotz Open Air Atmosphäre auch genügend Sitzplätze mit guter Sicht bietet, werden drei weitere Bands neben Sabaton für gute Laune sorgen.

PowerwolfMit dabei sind die ehemaligen Sabaton Band Kollegen von Civil War, die klassischen Heavy Metal mit einem starken Power Metal Einfluss verbinden. Thematisch behandeln sie oft historische Schlachten so wie sie es bei ihrer Vorgänger Band auch schon getan haben.

Weiter abgerundet wird das Festival durch Powerwolf, musikalisch erweitern sie den am Abend vorherrschenden Power Metal durch eine starken Orchestralen Einschlag und auch optisch heben sie sich stark von den restlichen Bands ab, denn sie sehen auf den ersten Blick eher wie eine Nordische Black Metal Combo aus.

Korpiklaani2009e_kleinDoch keine Angst, ihr Aussehen genau wie ihre gesamte Show sollte man mit einem Augenzwinkern aufnehmen und sich einfach darauf einlassen. Dann wird das Ganze ein großer Spaß.

Noch etwas mehr aus dem Ruder schlagen die Jungs von Koorpiklaani, die mit ihrer Mischung aus Finnischem Folk und Metal für reichlich Abwechslung und viel Spaß sorgen werden.

Den Headliner Part übernehmen die Veranstalter natürlich selber und kündigten eine extra lange Special Show für diesen Abend an.

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung