ZSK, Egotronic, FSF – Festival gegen Nazis in Düsseldorf

News am 22. August 2013 von Konzertheld

kein-bock-auf-nazisProtest gegen die rechte Szene ist auf vielen Rockfestivals ein Thema und die Stände von “Kein Bock auf Nazis” präsent. Das spezielle Kein Bock auf Nazis-Festival am 30. August 2013 im Düsseldorfer Zakk schreibt es sich direkt auf die Fahne. Sechs gegen rechts aktive Bands geben sich an einem Abend die Ehre.

kein bock auf nazis festival 2013Neben Headliner ZSK, die die Initiative “Kein Bock auf Nazis” mitgegründet haben, sind auch die Audiolith-Bands Egotronic und Feine Sahne Fischfilet dabei. Letztere sind besonders drin im Thema Radikalismus – sie sehen sich wegen ihrer linken Ausrichtung immer wieder Widerständen ausgesetzt und landeten in Berichten des Mecklenburgischen Verfassungsschutzes.

Außerdem dabei sind die Ulmer Rocker BENZIN, die mit der Antifa sympathisierenden Punker von Radio Havanna und die ebenfalls klar gegen Faschismus ausgerichtete Punkrockband Weekly Carouse. Dazu wird es über mehrere lokale Initiativen gegen rechts zahlreiche Informationen über die Neonaziszene geben. “Kein Bock auf Nazis” selbst wird als die größte Jugendkampagne gegen Rechtsextremismus gesehen.

Das Festival findet am 30.8. im Düsseldorfer Zakk statt. Einlass ist 17:30, Beginn 18 Uhr, Karten kosten 22€ und sind u.a. direkt beim Zakk und bei Hamburg Records erhältlich.

Infos zur Aktion: www.keinbockaufnazis.de

Kommentar schreiben

© 2005-2018 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung