Rock im Schloss präsentiert die Emil Bulls als Headliner

News am 31. Juli 2012 von Carsten

Das Newcomerfestival Rock im Schloss in Bad Pyrmont am 15. September präsentiert einen neuen Headliner: Emil Bulls aus München, die brachial mit dem Fuß auf dem Gaspedal stehen. Außerdem mit dabei sind Blindtext, Schöne Musik, getragene Emotionen ohne Zwang.

Über das bisher schon bestätige Lineup mit Le Fly und Aufbau West hatten wir schon berichet.

“Wir sind mit den diesjährigen Bands unglaublich glücklich” sagt Philipp Karadensky, zusammen mit Björn Bruns Vorsitzender des veranstaltenden Vereins Blind Pilot e.V. ist: “Die Emil Bulls kennen wir beide schon sehr lange. Da fiel die Wahl nicht sehr schwer. Zumal die Band einfach großartig ist und unser Festival wirklich großartig anführen wird.”

Bei den Emil Bulls ist alles erlaubt und wird auch zelebriert. Egal ob elektronische Spielereien, Trompeten, Bombast-Chöre, 80s Gitarren-Solos oder auch Vocoder-Stimmen, alles was die Emotionen der Songs transportiert, wird verwendet.Mit im Gepäck haben sie ihr neues Album “Oceanic“.

Blindtext, das ist Singer Songwriter, Ton und Text auf das Minimalste reduziert. “Man macht so viel anderen Scheiss die ganze Zeit und das ist wenigstens etwas, das fühlt sich extrem gut an.”

Tickets gibt es für 10,- Euro im Vorverkauf, an der Abendkasse für 12,- Euro. Wie jedes Jahr wird ein Teil des Gewinns an soziale Einrichtungen der Region gespendet.

Weitere Informationen gibt es bei uns und auf www.rockimschloss.de

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung