Mini Rock mit Emil Bulls, Sim Sin + VVK

News am 9. Januar 2012 von Yoda

Das Mini-Rock-Festival erweitert sein LineUp um zwei weitere Bands:

Neu dabei sind die Alternative, Nu-Metaller Emil Bulls und die Hardcore-Pop Band Sim Sin. Ausserdem die News, dass der reguläre, bundesweite Mini-Rock Vorverkauf heute startet!

Die Emil Bulls sind eine der immer wiederkehrenden Konstanten beim Mini Rock. 2005, 2006 und 2008 lieferten sie jeweils eine ihrer Wahnsinnsshows ab und ließen es sich 2005 auch nicht nehmen, am Sonntagmorgen den Aufweckdienst auf dem Campingplatz zu übernehmen! Unzählige Festivals und Shows begeisterten sowohl alte als auch neue Fans, nicht umsonst ist die Band bei Konzert-Veranstaltern ungemein beliebt, da sie imstande ist, verschiedenste Fanlager zu vereinen.

Sim Sin aus Stuttgart, die selbsternannten “Enemies Of The State Of The Art“, wollen nicht mehr warten! HardcorePop, das ist ihr Argument gegen die Beliebigkeit und Eintönigkeit! Sim Sin bringen Wut, Passion und Authentizität mit. Sie saugen Extreme aus ihren Einflüssen heraus: den Rotz des Punk, den Schampus des Glam und den Staub des Wüstenrockas Hardcore as Pop can be. Die Band spaltet die Masse, zerhackt Klischees und dreht sich dann selbst durch den Wolf.

Für das Mini Rock Festival wurden zuvor schon Turbostaat und ein Bandpaket um BoySetsFire bestätigt. Weiteres zum Mini Rock hier bei uns und auf www.mini-rock-festival.de, hier könnt ihr Mini Rock Tickets kaufen.

Ein Kommentar zu “Mini Rock mit Emil Bulls, Sim Sin + VVK”

  1. Nummer 1: Mini Rock mit Itchy Poopzkid und fünf weiteren | Festival News sagt:

    […] 03.+04. August 2012 steigt das 8. Mini Rock in Horb Heiligenfeld. Zuletzt berichteten wir über die Verpflichtungen um die Emil Bulls, um Boysetsfire und von Turbostaat. Weiteres zum Mini Rock hier bei uns und auf […]

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung