20 Jahre WGT, Wave Gotik Treffen Leipzig

News am 24. Mai 2011 von fRanKon

Die Vorbereitungen laufen - 20 Jahre WGT Leipzig!

Bald schon ist es wieder soweit und Leipzig öffnet zu Pfingsten zum zwanzigsten Mal seine dunklen Pforten zum Wave Gotik Treffen (WGT). Die über 20.000 jährlichen Besucher verwandeln das gesamte Stadtgebiet von Leipzig in ein märchenhaftes Treiben, was von den Bewohnern und auch der Stadt Leipzig stark unterstützt wird.

Eine der Besonderheiten des Festival ist die Vielfalt der Veranstaltungsorte. So ist es nicht wie bei den allgemeinen Festivals mit einer oder zwei Bühnen getan, sondern das WGT wartet mit nahezu 30 Locations auf, um den Besuchern ein umwerfend breites Spektrum zu bieten.

20 Jahre WGT

Bald öffnet die AGRA wieder seine Pforten

Das Agra Messegelände bildet das Zentrum des Festivals, da sich dort die großen Bühnen, der Zeltplatz, das Heidnische Dorf  und einiges mehr befinden. Doch auch namhafte Orte wie Auerbachs Keller, das Leipziger Gewandhaus, die Peterskirche und das Völkerschlachtdenkmal sind dabei.

Ein ganz besonderes Highlight ist das Sonderkonzert am Donnerstag Abend. Da werden nämlich die 5 Bands spielen, welche 1992 auf dem ersten WGT spielten. Somit werden bei diesem Konzert zu hören sein: AGE OF HEAVEN (D), SWEET WILLIAM (D/USA), THE ETERNAL AFFLICT (D), DAS ICH (D) HENKE spielt GOETHES ERBEN (D) und LOVE LIKE BLOOD (D)

Love Like Blood wird exklusiv auf dem WGT zu sehen sein, eine Reunion der besonderen Art. Sie formieren sich seit 1999 das erste mal wieder für diesen Ausnahmeauftritt, danach wird es sie nach eigenen Angaben nicht mehr geben.

Aufwändige Kostüme aus längst vergangenen Zeiten sind zu bewundern

Wie schon in den Vorjahren berichtet, wird auch das Rahmenprogramm sehr interessant sein. Nicht nur die Vorträge, Kinovorstellungen und Lesungen werden das WGT Programm abrunden, auch Veranstaltungen wie das Viktorianische Picknick und das Treffen des Schwarzen Näh Forums – Natron- und Soda, werden im Stadtgebiet wieder für Abwechslung sorgen.

Nun kann man nur gespannt sein und nach Leipzig fahren. In vielen Foren und auf diversen Webseiten kann man bereits seit geraumer Zeit von den Vorbereitungen lesen.

Mehr zum WGT hier bei uns und auf www.wave-gotik-treffen.de.

Die Bilder auf dieser Seite welche  im letzten Jahr entstanden, sind ein kleiner Vorgeschmack auf das kommende dunkel-romatische Pfingstfest!

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung