Poolbar 2010, weitere neue Headliner

News am 27. April 2010 von Yoda

The Very Best, Pantha Du Prince, Ja, Panik!, The Heavy (Bild links), The Strange Boys, The Incredible Staggers, Dorian Concept, Ogris DebrisDer Nino, Qemists und Karandila Gypsy Brass Orchestra sind ganz neu fürs Poolbar Festival 2010 bestätigt.

Über das Poolbar Programm 2010 hatten wir bereits berichtet, nun legen die Veranstalter nocheinmal nach.

Erneut ist das Line-Up für das vom 02.07.-22.08.2010 stattfindende poolbar-Festival gewachsen: Aus dem fernen Texas besuchen The Strange Boys das poolbar-Festival am 23.07. und bringen ein gerüttelt Maß Southern, Country und Garage Rock mit. Ebenfalls am 23.07. heizt eine der wohl aktivsten österreichischen Bands, The Incredible Staggers, mit herrlich dreckigem Garage-Trash-Rock’n’Roll ein.

Am FM4-Wochenende wird der 30.07. mit u.a. Dorian Concept und Ogris Debris extrem tanzbar.  Der 31.07. setzt auf Indierock: Die Briten von The Heavy und die österreichischen Ja, Panik! wissen, wo die Snare dem Wah-Wah gute Nacht sagt. Außerdem dabei an diesem Abend: Der Nino aus Wien und die britischen Qemists, die bei Ninja Tune für riff-lastigen heavy Drum’n’Bass stehen. Da bleibt kein Fuss beim anderen.

Der 05.08. wird heißblütig und virtuos: Das Karandila Gypsy Brass Orchestra verbindet traditionelle bulgarische Hochzeitsmucke mit perlendem Jazz, rasendem Bebop und locker-flockigem Swing.

Die weltweit gehypten The Very Best werken irgendwo zwischen Electro House, Tropical Rave, Baltimore Club und Baile Funk. Am 14.08. könnt ihr Euch davon selbst ein Bild machen. Hypealarm gibt es auch bei Pantha Du Prince – das Feinste aus Minimal Techno, Microhouse und Dark Ambient wird am 20.08. zur elektronischen Party vermengt.

Diesmal gibt’s auch den obligatorischen Fußball-Hinweis: Alle Spiele der Fußball-WM werden ebenfalls gezeigt. Das komplette, laufend aktualisierte Programm findet ihr auf www.poolbar.at, Festivalinformationen auch hier bei uns. Schaut auch in unsere gestrige Programmübersicht. Man sieht sich im Alten Hallenbad in Feldkirch.

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung