Dockville mit Jamie T, Wir sind Helden, u.a.

News am 8. April 2010 von Yoda

Jamie T (UK), Wir Sind Helden, Kitty, Daisy & Lewis (UK), ADA und die Kabeedies (UK) sind neu fürs Dockville [Tickets] bestätigt.

Das bis dahin schon bunte Dockville Musikprogramm (wir berichteten über die letzten 21 Bestätigungen) wird mit den aktuell neuen Bands nur noch farbenfroher.

Hier könnt ihr Dockville Tickets ab 57, 25€ kaufen.

Beinahe zwei Jahre sind vergangen, seit Wir Sind Helden das letzte Mal die Bühne betreten haben und melden nun hoch motiviert und erholt aus der Pause zurück. Mit einem „erstaunlich großen Stapel neuer Lieder unter dem Arm“ geht die Band ins Studio, um im Herbst dann eine neue Platte rauszubringen. Im August, so freut man sich, werden dann schon erste Festivals, u.a. das  Dockville bespielt.

Fünf wunderbare Neubestätigungen und eine optische Veränderung!

Jamie T. hat mit seinem zweiten Album einmal mehr bewiesen, dass wahre Künstler sich nicht in Schubladen stecken lassen möchten, nicht nach irgendwelchen Pfeifen tanzen wollen und sowieso das machen, was sie wollen: „Mein zweites Album habe ich ausgelassen und stattdessen lieber gleich das dritte aufgenommen.“ So seine Ansage zur Vermeidung des Zweites-Album-Syndroms. In Kings & Queens stellt Jamie eindeutig klar: Wiederholung des Immergleichen ist langweilig und Weiterentwicklung geht mit Veränderung einher. Auf seinem neuen Album zeigt er nicht nur seine Experimentierfreude, sondern auch sein Gesangstalent – sehr gelungen!

Die aus London stammenden Geschwister Kitty, Daisy & Lewis, die ihren vom Swing und R‘n‘B der 40er und 50er Jahre beeinflussten Sound so authentisch darbieten, dass man sich auf seltsam angenehme Art und Weise in vergangene Zeiten zurückversetzt sieht, sind eine außerordentliche Bestätigung. Der Sound wirkt dabei nicht antiquiert oder gar verstaubt, sondern kommt lebendig und dynamisch daher – Füße still halten unmöglich.

ADA tourt seit ihrem 2004 veröffentlichen Album Blondie, non-stop durch die namhaften Clubs dieser Welt. Ihre hoch geschätzten Live-Sets sind von außergewöhnlicher Leichtigkeit und Harmonie geprägt – melodienreiche House Musik als Gegenentwurf zur Minimalelektronik. Ein sehr schöner Act für das Nachtprogramm auf dem Dockville Festival!

Die Kabeedies waren eine der kleineren Überaschungsbands des letztjährigen Dockville Festivals. Auf der Dorfbühne haben sie am späten Nachmittag kein Ende finden können: Selbst nach drei (!) Zugaben durften sie nach Meinung des Publikums die Bühne noch nicht verlassen. Inzwischen haben die vier Briten ihr Debutalbum fertig und in die Läden gebracht. In diesem Jahr sind sie deswegen auch wieder dabei!

Noch der Hinweis zum Schluß: www.dockville.de erscheint seit Ostern in neuem Gewand! Neben der neuen Optik hat auch das Artwork einen Feinschliff bekommen. Im Mittelpunkt dieser neuen Ausrichtung steht die Hervorhebung der großartigen Hafen Motive von Jakobus Siebels – mehr Raum für Kunst.Derzeit läuft die Auswertung der zahlreich eingereichten Bewerbungen aus ganz Deutschland, benachbarten Ländern und Übersee, deren Ergebnis wir Mitte/Ende April bekannt geben werden.

Weitere Informationen zum Dockville Festival gibt es hier, ausserdem könnt ihr hier Dockville Festival Tickets kaufen.

2 Kommentare zu “Dockville mit Jamie T, Wir sind Helden, u.a.”

  1. Nummer 1: Dockville: 46 Neubestätigungen! | Festival News sagt:

    […] Insgesamt sind nun schon über 100 Bands für das vom 13.-15.08.2010 in Hamburg-Wilhelmsburg stattfindende Festival bestätigt (zuletzt ein Bandpaket um Jamie T, Wir Sind Helden, wir berichteten). […]

  2. Nummer 2: Dockville Festival 2010 | TICKETICKET sagt:

    […] Im Line Up 2010 geben sich wieder viele unbekannte Bands, aber auch namenhafte Künstler wie Friska Viljor, Portugal The Man, Wir sind Helden, Jamie T., Klaxons, Slime und Jan Delay & Disko… die […]

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung