Open Flair und Taubertal mit Bad Religion, Mad Caddies & weiteren

News am 15. März 2010 von Ralf


Die Überschneidungen im Lineup und den neuen Bandpaketen bei Festivals sind immerwieder deutlich, wenn diese vom gleichen Veranstalter organisiert von der gleichen Bookingagentur (hier K.O.K.S.) unterstützt werden. Da können vermutlich etwas bessere Deals gemacht werden, wenn mehrere Festivalauftritte winken… so auch diesmal wieder beim Taubertal und dem Open Flair. Beide Festivals traten gestern und heute mit sehr ähnlichen Bandpaketen an die Öffentlichkeit.

Fürs Open Flair in Eschwege und das Taubertal in Rothenburg (jeweils vom 13. bis 15. August 2010) wurden in erster Linie die US-Punkrocker von Bad Religion zusammen mit den Ska-Punkern der Mad Caddies aus Californien bestätigt. Dazu kommen bei beiden Festivals ebenfalls noch Timid Tiger, die tanzbaren Indie-Pop mitbringen.

Damit hat es sich mit den Gemeinsamkeiten der Bandpakete und für die Unterscheidbarkeit der Festivals ;-) gibt es jeweils noch ein paar exklusive Namen. Das Taubertal bestätigt die neun Musiker der Irie Revoltes, die neben partytauglicher Tanzmusik auch immer sehr auf die Aussage ihrer Texte achten.

Beim Open Flair gibt es noch zwei weitere Namen, denn hier werden Jochen Distelmeyer (ex-Blumfeld) und Klee ebenfalls fürs Festival bekanntgegeben. Drei-Tages-Tickets fürs OpenFlair kosten 68 Euro und sind auf der Homepage www.open-flair.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Beim Taubertal gibt es noch einige letzte Frühbuchertickets zum Preis von 84 Euro, die aber vermutlich nurnoch wenige Tage „reichen“. Danach kosten die Dreitagskarten 89 Euro!

Infos zu den Festivals gibts auf www.open-flair.de und www.taubertal-festival.de

5 Kommentare zu “Open Flair und Taubertal mit Bad Religion, Mad Caddies & weiteren”

  1. Nummer 1: Mark sagt:

    Das Open Flair Festival und das Taubertal Festival werden keinesfalls vom selben Veranstalter organisiert. Richtig ist allerdings, dass beide Veranstalter – der Arbeitskreis Open Flair e.V. und die KARO Konzertagentur Rothenburg GmbH – mit Unterstützung der Bookingagentur K.O.K.S. unter anderem im Bereich Booking partiell zusammenarbeiten.

    Das nur mal zur Richtigstellung. Ansonsten ein großes Lob an Festivalhopper. Super Seite, bei neuen Infos immer schnell und informativ am Start!

  2. Nummer 2: Rocco del Schlacko mit fettem Brot und Bad Religion | Festival News sagt:

    […] News vom 15. März 2010 Gleich im Anschluss an die Bestätigung von Bad Religion fürs Taubertal und Open Flair kommt auch das neue Bandpaket vom Rocco del Schlacko ins Haus. Das saarländische Festival […]

  3. Nummer 3: die Festivalhopper sagt:

    Hallo Mark,

    vielen Dank für die Richtigstellung, war vielleicht etwas unpräzise formuliert von mir :-) Die eigentlichen Veranstalter sind natürlich unterschiedlich aber speziell im Booking der Bands merkt man die Zusammenarbeit mit K.O.K.S. und den daraus resultierenden „Überschneidungen“ schon deutlich – vor allem wenn dann alle ihre Bandpakete „fast gleichzeitig“ bekanntgeben.

    Die Formulierung ist auch keineswegs negativ gemeint – nur eine Feststellung und ein Aufhänger, um aus 2 Meldungen eine zu machen ;-)

    Viele Grüße
    Ralf von den Festivalhoppern

  4. Nummer 4: Mark sagt:

    Hallo Ralf,

    ich glaube auch nicht, dass das jemand negativ aufgefasst hat. Ich wollte nur feststellen, dass Open Flair und Taubertal keine Schwestern wie etwa Hurricane/Southside, sondern zwei komplett eigenständige Festivals mit jeweils sehr eigenständigem Charakter sind, die aber in Teilbereichen lose kooperieren.

    Die Parallelen im Line-up sind natürlich nicht zu übersehen, andererseits sind, wie es in Euren Beiträgen ja auch bemerkt wird, jedes Jahr erhebliche Unterschiede im Billing. z.B. 2009: Die Toten Hosen und Farin Urlaub beim Taubertal, gegenüber Peter Fox, Deichkind und Silbermond auf dem Open Flair.

    Viele Grüße,
    Mark

  5. Nummer 5: Open Flair präsentiert 5 Osterbands | Festival News sagt:

    […] sondern eine echte Meldung vom Open Flair Festival. Nach Fettes/Brot, The Hives, Jan Delay, Bad Religion, Ska-P, Bela B, Wir Sind Helden, Papa Roach und vielen anderen gibt es fünf weitere tolle […]

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung