Social Distortion als Headliner bei Open Flair und Taubertal 2012!

News am 28. Januar 2012 von Ralf

Mit der Open Flair Woche der Bandbestätigungen hat sich schon ein ganz ordentliches Bandpaket fürs Lineup in Eschwege zusammen gefunden – als krönenden Abschluss gibt es den zweiten Headliner fürs Open Flair 2012! SOCIAL DISTORTION werden beim Open Flair als Headliner auf der Bühne stehen und wurden ebenfalls fürs zeitgleich stattfindende Taubertal Festival (10. bis 12.8.) bestätigt.

Die Macher des Open Flair (9. bis 12. August 2012) schreiben stolz:

Wir sind froh und stolz, sie endlich in Eschwege begrüßen zu dürfen. Social Distortion wurde von Sänger und Gitarrist Mike Ness ins Leben gerufen und stehen auch über 30 Jahre später in voller Blüte. Sie haben sich als Punkrock-Institution etabliert und mit Einflüssen aus Rock’n’Roll, Rockabilly, Blues und Country einen unverwechselbaren Sound entwickelt.

Bester Beweis ihrer anhaltenden Formstärke ist das 2011 veröffentlichte Album „Hard Times And Nursery Rhymes“ (Platz 3 der deutschen und Platz 4 der US-Charts). Ein absolute Bank sind Social Distortion auch live – was sie in Deutschland nur selten, aber dann mit Nachdruck unter Beweis stellen.

Beim Taubertal kündigt man Social Distortion mit den folgenden Worten an:

Mit SOCIAL DISTORTION beehrt uns eine waschechte Punklegende, denn seit 32 (!)Jahren rocken sie die Bühnen dieser Welt. Die kalifornischen Punkrock-Heroen um den charismatischen Sänger und Songwriter Mike Ness werden also ein weiteres Highlight des 17. Taubertal-Festivals sein.

Im Rahmen der Open Flair Bestätigungswoche wurden zudem folgende Live-Acts bekanntgebenSamy Deluxe, J.B.O., Zebrahead, K.I.Z., Panteón Rococó, Spit und The Hammocks werden beim Open Flair 2012 in Eschwege vom 9. bis 12. August 2012 das Programm bereichern.

Samy Deluxe & Tsunami Band – Mit seiner Tsunami Band kommt Samy Deluxe zum ersten Mal nach Eschwege und die Veranstalter freuen sich sehr auf einen Auftritt voller dicker, runder Live-Grooves und passgenauer Reime.

J.B.O. – “Diese einzig wahren Verteidiger des Blödsinns ermöglichen die Koexistenz von Humor und Heavy Metal”, bringt es der Pressetext von J.B.O. auf den Punkt.

Zebrahead – „Wir sind nicht politisch und wir sind nicht da, um die Welt zu retten. Unsere Texte handeln davon, man selbst zu sein und Spaß zu haben“, sagt die Band aus Südkalifornien.

K.I.Z. – Sie haben sich seit der Veröffentlichung ihres Debütalbums „Das RapDeutschlandKettensägenMassaker“ (2005) eine absolute Sonderstellung im deutschsprachigen HipHop erarbeitet. Nach ihrem Auftritt im Jahr 2009 werden sie ganz sicher auch auf dem Open Flair 2012 für Furore sorgen.

Panteón Rococó – 2010 feierten Panteón Rococó ihr 15-jähriges Bestehen. Die Open Flair Macher freuen sich sehr, die sympathische Band vier Jahre nach ihrem tollen Auftritt wieder in Eschwege zu begrüßen.

Spit – Mit ihrem abwechslungsreichen und energiegeladenen Alternative Rock haben sie in Hessen und darüber hinaus bereits für einiges Aufhorchen gesorgt: „Spit ist das, was man gemeinhin als Rampensau bezeichnet.“

The Hammocks – Die Gewinner des Open Flair Bandcontests im Rahmen der Wintersause in Kassel haben sich den Sieg wahrlich verdient.

Open Flair Tickets im Vorverkauf – direkt vom Festival

Ein Festivalticket kostet 74 Euro, inklusive Camping 89 Euro, die Kid-Karte kostet 55 Euro. Im Open-Flair-Ticket-Shop fallen übrigens KEINE Vorverkaufs-Gebühren an – bei der Bestellung von Online-Tickets kann man sogar die Versandkosten sparen!

www.open-flair.de / www.taubertal-festival.de

3 Kommentare zu “Social Distortion als Headliner bei Open Flair und Taubertal 2012!”

  1. Nummer 1: Die Open Flair Bestätigungswoche | Festival News sagt:

    […] Nach Freitag gab’s dann noch Spit und The Hammocks und als weiteren Hauptact dann sogar noch Social Distortion! […]

  2. Nummer 2: Open Flair neu mit The Baseballs, Skindred u.a. | Festival News sagt:

    […] berichteten wir über die Headliner Bestätigung von Social Distortion, sowie über die Open Flair Bestätigungswoche um Samy Deluxe, Zebrahead und KIZ. Auch Acts […]

  3. Nummer 3: Taubertal mit Skindred, Fiva, The Computers, Blue October | Festival News sagt:

    […] berichteten wir über die Social Distortion Verpflichtung fürs […]

Kommentar schreiben

© 2005-2021 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung