Berlinale Special – Filmtipps 2

News am 12. Februar 2010 von Andrea

Im zweiten Teil meiner Berlinale Filmtipps möchte ich euch fünf Filme vorstellen, die aus den folgenden Ländern stammen: Großbritannien, Mexiko, Deutschland und den USA. Wir werden also Filme in Englisch, Spanisch und Deutsch sehen.

Dabei fällt mir auf, dass ich keinen einzigen französischen Film auf meiner Liste habe. Aber man muß sich schließlich auf das Wesentliche konzentrieren… Und Spanisch spreche ich wesentlich besser als Französisch :) Nun aber mehr zu den Filmen der Berline 2010!

Exit through the Gift Shop – „Ein Film über einen Mann, der versucht hat, einen Film über mich zu drehen“ so der Wortlaut des Regisseurs und gedachten Hauptdarstellers – dem britischen Graffitikünstler Banksy. Da er sich aber nicht Filmen lassen wollte, nahm er dem eigentlichen Regisseur Thierry die Kamera ab und richtete sie auf diesen. Lassen wir uns überraschen, welche Ergebnisse dabei herausgekommen sind.

Revolución – 10 Regisseure versuchen in diesem Episodenfilm die mexikanische Revolution vor 100 Jahren wiederaufleben zu lassen und zeigen uns, wie die Unruhen damals das Land veränderten.

Sex&Drugs&Rock&Roll – Das Leben von Ian Dury, der einen gleichnamigen Hit schrieb, seine Musik und sein Einfluss auf andere Musiker werden in diesem Film dargestellt. Andy Serkis verkörpert den britischen Sänger und Songwriter und ich freue mich schon riesig auf seine Performance, denn er war es, der Gollum in den Herr der Ringe Filmen Leben eingehaucht und dabei Großartiges geleistet hat.

Shahada – Der Film aus Deutschland erzählt von drei jungen Muslimen in Berlin, ihren Werten und ihrem Glauben. Denn Shahada bezeichnet die erste Glaubenssäule des Islam: das Glaubensbekenntnis. Alle drei Protagonisten im Film versuchen auf ihre Weise den richtigen Weg zum Glauben zu finden und das Richtige in ihrem Leben zu tun. Ich denke dies ist ein sehr spannendes Thema und deshalb möchte ich an dieser Stelle nicht mehr über die Handlung verraten. Einen Filmbericht könnt ihr später auf Festivalhopper.de lesen, falls wir Karten bekommen ;)

The Killer inside me – Als einzige USA-Produktion habe ich diesen Film ausgesucht. Denn die meisten „Hollywood“-Filme kann man schließlich auch im „normalen“ Kino sehen. Aber zur Berlinale gehört auch ein bißchen Promis-Gucken. Die Darsteller in dieser Literaturverfilmung sind Casey Affleck, Kate Hudson und Jessica Alba. Der jüngere Bruder von Ben Affleck verkörpert einen Kleinstadt-Sheriff, der alle Hände voll zu tun hat mit den Frauen und der Strafverfolgung, denn ein Serienkiller treibt sein Unwesen in seinem Bezirk. Vielleicht ist er es aber auch selber, der die Stadt in Angst und Schrecken versetzt… Lassen wir uns überraschen!

Wer sich in den Festivalhopper News auf unsere Berlinale Berichterstattung konzentrieren möchte, dem sei die neue Unterkategorie „Berlinale Blog“ empfohlen, wo alle Beiträge zur Berlinale einsortiert werden.

Ein Kommentar zu “Berlinale Special – Filmtipps 2”

  1. Nummer 1: Berlinale Special – Filmtipps 3 | Festival News sagt:

    […] News vom 15. Februar 2010 Im dritten Teil meiner Filmtipps (Teil 1 und Teil 2) stelle ich euch vier Spielfilme und eine Reihe Kurzfilme vor. Die Filme führen uns wieder […]

Kommentar schreiben

© 2005-2021 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung