Omas Teich – Kilians, Blood Red Shoes…

News am 8. März 2009 von Yoda

Omas Teich Festival 2009

Drei neue Bands bei Omas Teich Festival gibt es zu verkünden: Blood Red Shoes, ClickClickDecker und Kilians.

Nach eigenen Angaben schlägt sicher der Booker die Nächte um die Ohren, ausserdem glühen die Telefonleitungen im Büro – das aktuelle Ergebnis: Kurz nach den letzten Bestätigungen um Baddies und Disco Ensemble gibt es nun schonwieder drei neue Namen.

Insgesamt liest sich das bisherige LineUp in alphabetischer Reihenfolge wie folgt: Baddies, Blood Red Shoes, ClickClickDecker, Disco Ensemble, Egotronic, Gisbert zu Knyphausen, Kilians, Montreal, Muff Potter, Saboteur und Sondaschule. Das Line-Up füllt sich langsam, die richtigen Sahnehäubchen kommen aber noch, verspricht das Bookingbüro.

Über die neu bestätigten Bands schreibt der Veranstalter:

Blood Red Shoes – Die lauteste, rockigste und punkigste Popband die England zu bieten hat. Man sollte die Beiden aber nicht mit anderen Rockduos vergleichen. Es ist eher so, als hätten sich Nirvana auf die Tanzfläche verirrt.

Kilians – Vor zwei Jahren noch ein Geheimtipp am Teich, sind die Kilians mittlerweile aus der deutschen Indieszene nicht mehr wegzudenken. Im April kommt ihr neues Album. Das Ergebnis gibts an Omas Teich.

ClickClickDecker, – Man kann nicht das ganze Audiolith-Team zu einer fetten Party einladen und ClickClickDecker zu Hause lassen. Dieses Mal aber nicht im Auftrag von Bratze: Er hat wieder zur Gitarre gegriffen und beschert uns, zusammen mit seiner Band, Songs von seinem neuen Album.

Kommentar schreiben

© 2005-2021 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung