Boomtown Jazzfestival in Stuttgart

News am 9. Dezember 2008 von Yoda

STUTTGART. Erneut präsentiert die Opus GmbH mit dem Boomtown Jazzfestival Stuttgart 2009 eine vielseitiges und exklusives Programm für Jazzbegeisterte und Musikfreunde jeder Couleur. Vom 29. Januar -02. Februar findet dieses Festival im Großen Saal des Gustav-Siegle-Hauses sowie im angrenzenden BIX Jazzclub statt.

Die Veranstalter versprechen ein vielfältiges Programm mit internationalen Stars, namhaften deutschen Künstlern sowie herausragenden regionalen Acts, das dem Jazz in all seinen Facetten eine vitale Plattform bietet.

Jet Set Jazz

Zum Auftakt des Festivals stellt Wigald Boning sein gerade erschienenes Album “Jet Set Jazz” im BIX Jazzclub vor. Im Anschluss ist mit Police In Dub ein Projekt zu hören, das die Songs der berühmten britischen Band Police auf einen ihrer Haupteinflüsse zurückführt: den jamaikanischen Dub. Der darauf folgende Abend ist mit Auftritten von Caroline Henderson und Mark Wyabd jungen Trendsettern der aktuellen Jazzszene gewidmet. Mit Konzerten von Panzerballett und Hyperactive Kid hat aber auch die Speerspitze einer progressiv ausgerichteten Jazz-Lesart ihren Raum im Programm des Boomtown Jazzfestival Stuttgart.

Eine Weltpremiere ist der Auftritt des neu gegründeten Stuttgart Jazz Orchestra. Zum Abschluss des fünftägigen Festivals gastiert mit dem Ukulele Orchestra Of Great Britain ein Ensemble, das sowohl Brian Eno als auch den Monty-Python-Komiker Michael Palin zu seinen Fans zählen darf.

Das Boomtown Jazzfestival in Stuttgart, eine Pflichtveranstaltung für jeden Jazzfan in Reichweite. Gerade weil die Jazzopen Stuttgart erst im Juli 2009 stattfinden, freuen wir uns Euch dieses Ende Januar in Stuttgart stattfindende Jazzfestival vorstellen zu können. Weitere Infos bei Festivalhopper oder unter www.boomtown-festival.com, Ticketinfo ebenfalls auf der Homepage.

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung