Omas Teich Festival wieder in Ulbargen

News am 1. April 2007 von Ralf

Das in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal stattfindende „Omas TeichFestival wird noch einmal im Gewerbegebiet in Ulbargen gefeiert. „Erst im nächsten Jahr werden wir an einen anderen Ort ziehen, denn die ersten Firmen haben bereits begonnen dort zu bauen und der Platz für uns wird langsam eng“, sagt Mario Rolfs vom Veranstalter Lake Entertainment.

Im vergangenen Jahr hatten rund 5000 Rockmusikfans in Ulbargen gefeiert. Diesen Rekord versucht das „Omas Teich Team“ noch mal zu brechen. „Und die Zeichen stehen gut. Erste Frühbuchertickets waren im Januar so schnell ausverkauft, dass wir diese Aktion verlängern mussten“, erklärt Rolfs. Weitere 300 Frühbuchertickets sind jetzt über die Internetseite www.omasteich.de zu bekommen.

Auch für dieses Jahr versprechen die Veranstalter wieder einiges: „Es haben bereits sieben Bands ihr Kommen bestätigt“, so Rolfs. Dabei sind die Gruppen Superpunk, Tiny Y Son, Fotos, Click Click Decker, Escapado und Tribute to Nothing. „Als Headliner für den Freitagabend haben wir Aereogramme aus Schottland verpflichten können. Weitere Bands geben wir bald bekannt“, sagt Mario Rolfs abschließend.

Quelle: aktuelle Pressemeldung von LAKE Entertainment

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung