Highfield 2022, Termin, Tickets, erste Bands

News am 25. Juni 2021 von Yoda

Fast alle Acts beim Highfield 2021 wieder dabei!„, berichteten wir im vergangenen Jahr – nun nach Absage des Highfields 2021, könnten wir ähnlich titeln: Ein Großteil der Bands ist bereits wieder gebucht fürs Highfield 2022.

Vom 19.-21.08.2022 wird das nächste Highfield stattfinden. Hier gibt’s den Link zu den Highfield-Verschiebungs-FAQs.

Eure aktuellen Highfield-Tickets, sofern ihr sie von 2020 auf 2021 habt umschreiben lassen, bleiben gültig für 2022. Eine erneute Ticketumschreibung wird nicht nötig sein. Wer diese Ticketsumschreibung versäumt hat, kann diese aber auch noch nachholen. Eine Ticketrückgabe ist zudem auch noch möglich. Schaut dazu am besten einfach in die Highfield-Verschiebungs-FAQs.

Mit dabei sein werden: Deichkind, Limp Bizkit, Kraftklub, Casper, Bring Me The Horizon, Kontra K, Clueso, Sido, Kummer, Madsen, Bosse, Eskimo Callboy, Giant Rooks, Bad Religion, Leoniden, Juju, Wanda, Callejon, Ferdinand Is Left Boy, Antilopen Gang, Frittenbude, Turbostaat, Grossstadtgefl?ster, Nura, You Me At Six, Betontod, Lagwagon, Moop Mama, Maeckes & Die Katastrophen, Zebrahead, The Hunna, Provinz, The Bouncing Souls, Kafvka, Cleopatrick, 100 Kilo Herz

„Haltet uns ruhig für hoffnungslose Optimist*innen, aber wir haben echt gedacht, wir könnten dieses Jahr wieder mal ordentlich mit euch freidrehen. Wir haben geackert, als ob es kein Morgen gäbe, damit die Magdeborner Halbinsel wieder ein Zuhause für uns alle für ein Wochenende wird. Doch letztendlich mussten wir uns eingestehen – das wird nix. Eure Unversehrtheit und die unserer Künstler*innen steht für uns nach wie vor an erster Stelle und mit der Delta-Variante vor der Haustür und der schleppenden Impfkampagne ist es uns einfach nicht möglich, das Highfield ohne erhebliche Einschränkungen stattfinden zu lassen. Wir haben in Expertengremien mit anderen Veranstalter*innen, Hygieniker*innen und Jurist*innen nach Lösungen gesucht, doch das, was eventuell möglich wäre ist nicht das, was das Highfield ausmacht und bei weitem nicht das, was ihr verdient. Und somit haben wir uns zum Schutze der Gesundheit unserer Gäste, Mitarbeitenden sowie Künstler*innen dazu entschieden das Highfield um ein Jahr zu verschieben.

Doch es ist nicht alles Scheiße, liebe Highfieldies – denn die allermeisten Künstler*innen aus dem 2020er und 2021er Line-Up haben erneut bestätigt! Und hier ist noch lange nicht Schluss: wir haben nicht nur einen, nee, sondern gleich zwei neue Knaller-Headliner für euch! Denn nicht nur die Pumperbude eures Vertrauens namens KRAFTKLUB haben zugesagt, sondern auch der ungekrönte König des deutschen Indie-Raps CASPER. So, und wenn das jetzt nicht zu einem Gelee-artigen Gefühl in der Kniegegend bei euch geführt hat, wissen wir’s auch nicht so recht.

Und wat is mit die Tickets?
Auch das ist super easy: Ihr könnt eure 2021er Tickets einfach für das Highfield Festival 2022 benutzen und müsst somit nichts weiter unternehmen!“, so die Highfield Veranstalter.

Kommentar schreiben

© 2005-2021 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung