Wacken bereits mit 70 Bands für 2021

News am 27. Dezember 2020 von Yoda

Der Wacken Adventskalender brachte wie gewohnt auch in diesem Jahr neben vielen Gewinnen auch reichlich Bandbestätigungen fürs kommende Jahr.

Beim Wacken Open Air 2021 werden reichlich altbekannte, wie beispielsweise Amon Amarth oder Slipknot und Judas Priest, aber auch viele Wackenneulinge auflaufen.

Prominentester Vertreter der Wacken-Neulinge ist dabei gar kein echter Neuling in Person: Rammsteins Frontmann Till Lindemann wird mit seinem Soloprojekt Lindemann am Wacken Wednesday zu Gast sein. Am Mittwoch direkt vor Wacken findet das „Add-On“ Wacken Wednesday statt. Dabei sein kann, wer dafür ist ein Zusatzticket kauft, das ausschließlich für Ticketinhaber des Wacken Open Airs zu haben ist.

Die Nu Metal / Raprock Band rund um Fred Durst, Limp Bizkit, sowie Rapper, Sänger und Produzent Alligatoah sind auch in der Runde der Wacken-Premieren. Letztgenannter wird hierbei sicherlich eine Show liefern, die für viele Wacken Besucher 2021 sehr einprägsam bleiben wird.

Auch zum ersten Mal in Wacken werden Belzebubs, Cadaver, Dead Label, Doyle, Dropkick Murphys, Fever 333, Gaerea, Gun, Indian Nightmare, Limp Bizkit, Me And That Man, Mister Misery, Mork, Perturbator, Pestilence, Static-X, Surgical Strike und Vulture auftreten.

Das Wacken Open Air 2021 ist übrigens seit Juli ausverkauft.

Zusätzlich zu den bisher genannten sind auch diese Bands bereits bestätigt: As I Lay Dying, At The Gates, Slaughter Of The Soul Show, Benediction, Black Star Riders, Clawfinger, Criminal, Danko Jones, Death Angel, Death SS, Devin Townsend, Grave Digger – 40th Anniversary Show, Hypocrisy – 30th Anniversary Show, Hämatom, In Extremo, Insomnium, Kampfar, Kissin‘ Dynamite, Lacuna Coil, Lindemann, Lordi, Special Horror-Castle Show, Loudness, Mambo Kurt, Michael Monroe, Moonspell, Neaera, New Model Army, Onslaught, Orden Ogan, Overkill, Rose Tattoo, Rotting Christ, Saltatio Mortis, Sick Of It All, Soen, Suicidal Angels, Tarja, The Other, Therapy?, Thundermother, Tiamat, U.D.O. feat. Musikkorps der Bundeswehr, Varang Nord, Venom, Vomitory, While She Sleeps, Winterstorm

Dieses Jahr fand das größte Metalfestival nur online statt: „Wacken World Wide – die größte Mixed Reality Sho der Welt„. Weiteres zum W:O:A hier und auf www.wacken.com.

Kommentar schreiben

© 2005-2021 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung