E-Tropolis Festival 2020 auf den 20.Juni verschoben!

News am 11. März 2020 von Ralf

Front 242Nun gibt es auch in unserem Festivalkalender für Deutschland die erste Terminverschiebung. Für den 14. März war das 10. E-tropolis Festival geplant, kann aber nun wegen der aktuelle Ausbreitung des Coronavirus (speziell auch in NRW) nicht stattfinden. Das Land Nordrhein-Westfalen hat ab sofort alle Veranstaltungen ab 1.000
Besuchern untersagt. Für das E-Tropolis Festival konnte aber schon ein neuer Termin mit fast allen Bands organisiert werden!

Hier noch ein Link zur offiziellen Meldung der Stadt Oberhausen für alle Veranstaltungen. Die Veranstalter des E-Tropolis konnten mit großem Aufwand und in Zusammenarbeite mit allen Beteiligten kurzfristig schon einen Nachholtermin für das E-tropolis festlegen, und zwar: Samstag, den 20. Juni 2020.

Die meisten Bands haben den neuen Termin bereits bestätigt, darunter Front
242, Covenant, Diorama, Eisfabrik, Grendel, Torul, Xotox, Winterkälte,
Absurd Minds, Fïx8:Sëd8, Zweite Jugend.

Von den restlichen drei Bands wird ebenfalls in Kürze Feedback erwartet, ob sie den neuen Termin ebenfalls wahrnehmen können. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

www.etropolis-festival.de

Ein Kommentar zu “E-Tropolis Festival 2020 auf den 20.Juni verschoben!”

  1. Nummer 1: Coronavirus und die Festivals 2020 – ein Überblick sagt:

    […] Auch die ersten Festivals in Deutschland sind nun betroffen… In NRW wurden alle Veranstaltungen mit mehr als 1000 Personen untersagt – betroffen ist unter anderem das E-tropolis Festival in Oberhausen (geplant am 14.3.). Zum Glück konnte kurzfristig schon ein neuer Termin gefunden werden und fast alle Bands bleiben erhalten – neu am 20. Juni 2020! […]

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung