Erste Namen fürs Rolling Stone Beach!

News am 13. März 2019 von Yoda

The Specials, Elbow (Bild links) und zehn weitere Bands sind die ersten Bestätigungen fürs Rolling Stone Beach 2019!

Rolling Stone Beach? Das kommt Euch irgendwie bekannt-unbekannt vor? Richtig: Der Rolling Stone Weekender, der bisher bereits zehnmal stattfand, hat ab diesem Jahr, ab seiner 11.Ausgabe einen neuen Namen: “Rolling Stone Beach”!

Ansonsten bleibt das Setting beim Alten: Als Weekender-Festival wird Rolling Stone Beach weiterhin im Ferienpark Weissenhäuser Strand veranstaltet und bietet dort weiterhin auch Übernachtungsmöglichkeiten für seine Besucher. Nun neu “Beach” im Namen zu haben, lassen wir absolut gelten, findet das Festival doch in Weissenhäuser Strand an der Ostsee statt.

Am 15.+16.11.2019 könnt ihr neben The Special, die ihr aktuell ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum geben, und Elbow, auch Bob Mould, Jon Spencer & The Hitmakers, Blumfeld, Nick Waterhouse, Villagers, Mark Lanegan, Joan As Police Woman, Nikki Lane, Tom Liwas Welt und The Blue Stones erleben. Weitere Bestätigungen werden noch folgen.

Mehr als 80% der Tickets inklusive Übernachtungen sind bereits verkauft. Zur Rolling Stone Beach Ticketbestellung geht es hier entlang. Weiteres zu Rolling Stone Beach hier und auf www.rollingstone-beach.de.

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung