Rolling Stone Weekender 2011 komplett

News am 17. Oktober 2011 von Yoda

Die allerletzten Neubestätigungen für den Rolling Stone Weekender 2011 [Tickets]: mit von der Partie sind das Sextett namens Lanterns On The Lake, der Newcomer-Tipp für alle Nicht-Melancholiker Florian Ostertag und der schottische Schriftsteller John Niven, der zusammen mit Ex-Muff Potter-Sänger Nagel die Bühne teilt und somit das Lesungen-Line Up komplettiert.

 

  • Florian Ostertag vereint mit seiner Musik einzigartig die Leichtigkeit der Unschuld mit tiefgründiger Melancholie. Seine Musik erinnert an Damien Rice und drückt das Leben aus, wie er es erfährt: ehrlich, kreativ, verträumt und mit diversen Hochs und Tiefs. Der Newcomer-Tipp für alle Nicht-Melancholiker, die es leise mögen.
  • Jemand wie John Niven darf auf einem Musikfestival wie dem Rolling Stone Weekender, bei dem das Musikbusiness ja nicht gerade im Hintergrund steht, nicht fehlen. Der Schotte macht sich die Klischees und wahren Banalitäten dieser Branche zu Nutze um sich darüber in humoristischer und kritischer Art und Weise auszulassen. Eine Lesung seines neuesten Romans “Gott bewahre” wird er geben, und natürlich kann Niven, welcher ehemaliger A&R-Manager ist, nicht darauf verzichten, dem Musikbusiness eine bedeutende Rolle in seinem Werk einzuräumen: Die Story ist einzigartig, wie verrückt: Gottes Sohn nimmt an einer Casting-Show teil – natürlich mit höheren Zielen. Na dann – bis zum Recall auf dem Rolling Stone Weekender.
  • Lanterns On The Lake spielen wunderschönen, verträumten Pop mit Gitarren, Geige, Electro-Beats und dem ätherischen Gesang ihrer Leadsängerin. Seien es folkige Elemente, die mit einfachen Popmelodien kontrastieren, seien es hypnotische Klavier– und Keyboard-Wiederholungen, die einen in den Sound ziehen sollen, der Rhythmus wird mal nur von der Gitarre übernommen, mal hört man ein echtes Schlagzeug, mal pumpen schwere elektronische Drums wie Kanonen, elegische Klänge von Streichern werden von rockigen und post-rockigen Ansätzen verdrängt, nur um dann wieder im Echoeffekt zu verhallen. Das Sextett aus Newcastle klingt häufig melancholisch, ohne aber wirklich tief wehzutun. Hier geht es zwar auch um Gefühle, aber in erster Linie geht es um Musik und um eine Band, die es versteht, über die Musik Gefühle zu vermitteln.

Noch gibt es übrigens Rolling Stone Weekender Tickets – und sogar noch wenige Schlafplätze: einige Appartements à 41 qm (für 3-5 Personen) sowie die etwas größere Variante à 61 qm (für 4-5 Personen). Zudem kann man mit etwas Glück auch ausserhalb der offiziellen Schlafplätze noch in Pensionen und sonstigen Ferienunterkünften nocht Betten finden.

Zuletzt berichteten wir über die RSW-Tagestickets und neue Bands, sowie über die Bestätigungen von Nada Surf und Death Cab For Cutie. Ausserdem stehen im Rolling Stone Weekender Programm noch Namen wie Fleet FoxesAnna Calvi, WilcoPortugal. The Man, The Notwist, Thees Uhlmann & Band, Josh T. Pearson, Wladimir Kaminer, Elbow, Cake, Heather Nova,.

Weiteres zum Rolling Stone Weekender hier bei uns und auf www.rollingstone-weekender.de. Hier könnt ihr Rolling Stone Weekender Tickets kaufen.

Ein Kommentar zu “Rolling Stone Weekender 2011 komplett”

  1. Nummer 1: RS Weekender Timetable 2011 | Festival News sagt:

    […] das mit den zuletzt bestätigten Lanterns On The Lake, Florian Ostertag und John Niven komplette Lin… berichteten wir erst diese […]

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung