Das Rockfels-Festival pausiert 2019

News am 1. Oktober 2018 von Florian

Rockfels Festival setzt 2019 aus! Ungewisse Zukunft für beliebtes Metalfestival auf der Loreley

Eine traurige Nachricht für Metalfans: das in der Szene überaus beliebte „Rockfels“-Festival, das zuletzt im Juni dieses Jahres Bands wie „Accept“, „Guano Apes“ oder „Eskimo Callboy“ auf der legendären Loreley-Freilichtbühne präsentierte, wird im kommenden Jahr nicht stattfinden.

Nachdem das „Rockfels“ im August 2015 einen vielversprechenden Start hinlegte und die Festivalmacher in den kommenden Jahren große Namen der nationalen und internationalen Metalszene (u.a. „Helloween“, „Avantasia“, „Saxon“, „Powerwolf“) verpflichten konnten, sah man sich zuletzt verstärkt vor verschiedene Probleme gestellt.

So stellt die seit Jahren andauernde Neugestaltung und die damit verbundenen Baustellen auf und um das Gelände der Freilichtbühne eine konstante Herausforderung für jede Veranstaltungslogistik dar. Zudem ist die endgültige Überplanung des Loreley-Plateaus nach wie vor nicht abgeschossen, sodass davon ausgegangen werden muss, dass auf unabsehbare Zeit weitere Arbeiten anstehen werden, um die touristische Infrastruktur der Loreley zu erweitern.

Die ungewisse Situation bezüglich der Neugestaltung der Loreley und nicht zuletzt auch der deutlich verstärkte Wettbewerb in der bundesweiten und europäischen Festivallandschaft stelle das „Rockfels“ immer wieder vor neue Herausforderungen, erklären die Veranstalter. Daher müsse überlegt werden, ob und wie das „Rockfels“ zukünftig am Standort Loreley realisiert werden kann, so die „Rockfels“-Macher weiter.

Zunächst werden die Veranstalter das Festival in 2019 aussetzen und eine „Kreativpause“ einlegen. Eine Entscheidung, die das Team schweren Herzens treffen musste – vor allem in Hinblick auf die sehr treue „Rockfels“-Fangemeinde, die sich bereits auf die Fortführung „ihres“ Festival im kommenden Jahr gefreut hatte. Eine endgültige Entscheidung über die Fortführung des „Rockfels“-Festivals soll im kommenden Sommer fallen.

Weitere Infos unter: www.rockfels.com & www.facebook.com/RockFelsFestival

Wir hoffen wir sehen uns alle wieder 2020 beim “Rockfels-Festival”

Wer von Euch noch einmal ein wenig in Erinnerungen schwelgen möchte, hier noch ein Mal unsere Berichte. Viel Spaß

“Rock den Fels” – Rockfels Festival 2018 – der Rückblick

So war “Rock den Fels” 2016 – das zweite RockFels auf der Loreley

Kommentar schreiben

© 2005-2018 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung