Europavox 2016 – Die musikalische Vielfalt Europas entdecken

News am 22. Mai 2016 von Katie.

logo_europavox(horizontal)Bereits zum elften Mal findet vom 3. bis 5. Juni 2016 das Europavox Festival 2016 in Frankreich statt.

Die Stadt Clermont-Ferrand, Hauptstadt der Region Auvergne, beherbergt das Festival ein weiteres Jahr. Das Line-Up besteht aus 50 Bands, die wie immer aus den verschiedensten europäischen Nationen stammen.

Einige der europäischen Acts sind: Le Colisée, Wrongonyou, Olivier Heim, Middlemist Red, Mynth, SVPER, The Academic, Kentaur, Declan McKenna und Pauw. Mit Sara Hartman ist auch eine deutsche Musikerin vertreten – und viele weitere…

Europavox_hochkant_2Das Konzept des Festivals ist etwas Besonderes: neuen Künstlern wird eine Plattform geboten, um ihre Musik über Landesgrenzen hinweg bekannt zu machen. Die Vielfalt der europäischen Musik wird damit dargeboten und gleichzeitig gefördert. Europavox ist mehr als nur ein Festival

…denn nicht nur den Gästen wird durch einiges geboten. Gleichzeitig wird eine Plattform für Musikjournalisten bereitgestellt. Konferenzen und Workshops für Medienvertreter aus den verschiedenen Bereichen – Rundfunk, Print und Online – bilden die perfekte Gelegenheit um sich auszutauschen und neue Beziehungen zu knüpfen.

Die 3 Tage sind vollgepackt mit tollen Events und Konzerten der vielfältigen Bands. Den Auftakt bildet die Electrovox Party am Freitag. Am Samstag steht jede Menge Rap auf der Agenda. Unter anderem geben sich Nekfeu und Caribbean Dandee, das neue Projekt von Joeystarr & Nathy, die Klinke in die Hand. Am Sonntag bilden dann Louise Attaque, Lilly Wood & The Prick und Jain den krönenden Abschluss.

Dieses Festival lassen wir uns natürlich nicht entgehen. Wir sind vor Ort, sammeln fleißig Eindrücke und erzählen euch hinterher, wie schön es gewesen war. Wer vorher schon mal nachlesen möchte wie das Europavox 2013 (Teil I & Teil II) und das Europavox 2014 waren, kann das hier tun :)

Alle weiteren Infos sowie Neuigkeiten gibt es auf der Webseite des Festivals.
Ticketinformationen (Kombitickets sind bereits ausverkauft. Tagestickets verschiedener Locations variieren zwischen 12€ und 33€) sind hier zu finden.

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung