Alinae Lumr 2015 – Feriencamp mit guter Musik

News am 29. August 2015 von Sina

alinae lumr atmoDas Alinae Lumr Festival 2015 hat am vergangenen Wochenende einen phänomenalen Start in die Festivallandschaft hingelegt.

Böse Zungen könnten behaupten Randberlin braucht kein neues Festival mehr (vor allem nach dem Fiasko des Secrets), aber die liegen hier falsch. Auf das Alinae Lumr haben wir gewartet und das völlig zu Recht!

Der kleine Ort Storkow liegt circa eine Stunde von Berlin entfernt und fasst nicht mehr als 9000 Einwohner. Rechnet man circa 10 Prozent dazu, kommt man auf Anzahl der Festivalbesucher, die sich die Premiere des Festivals mit dem Zungenbrecher-Namen in der Idylle nicht entgehen lassen.

alinae lumr kircheDas Alinae Lumr entpuppte sich als kleines Schmuckstück. Das Besondere an diesem Festival ist die Integration der gesamten Stadt Storkow als Location, aber auch als Organisator. Das Festivalgelände ist hier nicht auf dem Acker abgesteckt, sondern umfasst die Gegebenheiten der gesamten Innenstadt. So lauschte man in der Kirche zu eher ruhiger Musik mit einer unfassbaren Akustik, schlenderte über den Marktplatz und applaudierte mit der Bratwurst in der Hand dem Dorforchester (und dem familiären Kuchenbasar), und fand schließlich das Zentrum des Festivals im Burghof oder Burgsaal. Alle Bühnen waren überschaubar, einen Platz in der ersten Reihe zu kriegen ist hier nicht mal eine kritische Frage – geschweige denn Problem.

Diese dezentrale Planung ist zwar mal eine Abwechslung, führt aber dazu, dass man den Moment manchmal nicht genießen kann.

Selten werden die Bühnen parallel bespielt, so dass man den ganzen Abend gezwungen ist von A nach B zu schlendern. Zwischen den Veranstaltungsorten gibt es zwar viel Schönes zu entdecken, über Pflastersteine zu springen oder ein Soft-Eis zu ergattern, aber manchmal möchte man sein Bier auch lieber an Ort und Stelle austrinken und nicht immer auf dem Sprung sein. Diese Ortswechsel bringen leider auch einen Bruch in einen flüssigen Programmablauf und es dauert eine Weile in den Festivalmodus zu kommen.

Dalinae lumr 2015 mermonteennoch gab es musikalisch keine Ausreißer, sodass viele Musikliebhaber so richtig auf ihre Kosten gekommen sind.

Singer-Songwriter, Indiebands und Gitarrengeschredder bildeten den Rahmen des musikalischen Line-ups. Zu den Highlights gehörten definitiv die Auftritte von Hundreds und Peter Broderick in der Kirche, so wie die Performance von Mermonte, Chinawoman und Owen Pallett in der Burg.

owen pallett alinae lumr 2015 Es gab auch viel Neues zu entdecken, so überzeugte zum Beispiel The Golden Choir, bestehend aus einer Person, zu Beginn des Festivals. Oder die 11-köpfige Band Mermonte aus Frankreich, die am Samstagnachmittag die Burg in begeistertes Jubeln versetzte. Besonders gelungen ist das Programm auch am Sonntag. Hier luden die Organisatoren das witzige Duo Tiere Streicheln Menschen ein, die mit ihren kecken Texten die Burg zum lachen brachte und so alle selig nach Hause entließ.

alinae lumr 2015Auch abseits der Musik konnte man eine sagenhafte entspannte Zeit verbringen. Wenn man sich eine Zeit lang auf den Zeltplatz gestellt und den Ankömmlingen beim Auspacken zugesehen hat, konnte man förmlich hören, wie die Wochenspannung von den Schultern fiel und die Abgeschiedenheit ihr übriges tut. Der Zeltplatz ist für knapp 1000 Menschen sehr überschaubar und deswegen auch einer der Besten, den wir je erlebt haben. Campingmuffeln kann man nur das Alinae Lumr als Einstießgsdroge empfehlen. Kein Schlamm, keine nächtlichen Privatdiscos, keine Klo-Schlangen, keine Dixies, kein Dreck, ein wunderschöner See um die Ecke und ein Sternenhimmel, der einem die Sprache verschlägt.

alinae lumrWenn die Nächte nicht schon langsam vom Spätsommer geraubt wären, hätten wir glatt auf der Isomatte unter freiem Himmel geschlafen, so klar und hell war er.

Das Alinae Lumr hat einen sehr guten Start hingelegt, wenn es die Organisation im kommenden Jahr noch schafft das Programm ein bisschen abwechslungsreicher zu gestalten, ein bisschen mehr zum Verweilen einzuladen und das Essensangebot ein bisschen auszubauen, kann das Alinae Lumr ein wichtiger Punkt bei der Festivalplanung der nächsten Saison werden.

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung