KuRT Festival bestätigt erste Künstler!

News am 19. März 2015 von Jannik Rulitschka

lance_buttersWieder ist ein Jahr vorbei, doch es bleibt wie immer – ihr, wir, viele Künstler und das alles Umsonst-&-Draußen mitten in Reutlingen. Klingt gut? Dann feiere mit uns vom 16. – 18. Juli 2015 das 9. KuRT Festival auf dem ehemaligen Bruderhausgelände in Reutlingen (Baden-Württemberg).


Los geht’s mit Lance Butters, Fatoni und Disarstar. Den Anfang macht Lance Butters, der unter Experten längst kein unbeschriebenes Blatt mehr ist. Wenn man in letzter Zeit auch nicht viel von ihm gehört hat, der maskierte Rapper ist zurück und released wöchentlich „kernige“ News. Im Sommer wird er mit neuem Material seiner Album „BLAOW“ auftreten, im Herbst steht direkt seine gleichnamige Tour an.

Fatoni-PR-BildAuch der Münchner Fatoni dreht gerade mächtig auf und wagt einen Solo-Ausflug. Mit im Gepäck hat er seine aktuelle EP „Die Zeit heilt alle Hypes“ – neun Songs mit etlichen Features weiterer bekannter Gesichter wie Antilopengang, Edgar Wasser, Juse Ju und Sir Serch.

Seit acht Jahren ist Disarstar als Rapper aktiv und hat in dieser Zeit Dutzende Features aufgenommen sowie seit 2010 fünf Mixtapes veröffentlicht. Und der Einsatz scheint sich gelohnt zu haben – mit jungen 20 Jahren unterzeichnet er bei Showdown Records seinen ersten Plattenvertrag.lot
Auch dabei sind Lot, Eau Rouge und Love A
Auch LOT, der zu den vielversprechendsten jungen Popmusiker dieses Landes gehört und erst jüngst bei Chimperator Department gesigned wurde, gehört zum diesjährigen Line-Up. Anfangs als Eröffnungsact von Cro, aktuell mit Teesy auf Tour und ab April selbst auf Promo-Tour für sein Debüt-Album „200 Tage“, welches im April veröffentlicht wird.

eau_rougeEau Rouge ist die gefragteste Undergroundband in Stuttgart. Die mit ihrer Musik zwischen Indie, Electro, Shoegaze, Post Punk und Trip Hop subtil mit der großen Pop-Geste liebäugeln. Seit letzten Jahres ist die erste EP des Trios im Handel erhältlich, ein Album ist bereits in Planung – ruhig wird es um die drei Stuttgarter wohl kaum werden.

“Deutschland muss sterben, damit wir lieben können!” – das bringt LOVE A gut auf den Punkt: Rotziger Punkrockmittelfinger trifft auf warmherzigen Indierock. Ende März steht das neue Album “Jagd und Hund” in den digitalen Plattenläden, perfekt für die anstehende Tour im Frühjahr – und im Juli rocken die Jungs dann unsere Bühne.

(C) Matangi Sumbél

Kurt Festival Crowd (c) Matangi Sumbél

Neben dem bekannten Poetry Slam am Donnerstag starten wir dieses Jahr wieder neue Aktionen. Auch dieses Jahr ist nach den beiden Festivaltagen natürlich noch nicht Schluss – gefeiert wird im nahegelegenen Kulturzentrum Franz.K! Und sicherlich wird der ein oder andere Künstler vom Festival mitfeiern.

Im vergangenen Jahr waren MoTrip und Heisskalt die Headliner des Kurt Festivals. Die nächste Bandwelle 2015 startet vom 16. – 18. April – mit sechs weiteren Künstlern. Alle Infos unter www.kurt-festival.de und www.facebook.com/kurtfestival

Wir freuen uns auf drei satte Tage voller Sonnenschein, Musik und klasse Stimmung!

Ein Kommentar zu “KuRT Festival bestätigt erste Künstler!”

  1. Nummer 1: KuRT Festival komplett! OK KID und Schwesta Ewa neu dabei sagt:

    […] Festival auf dem ehemaligen Bruderhausgelände in Reutlingen in Baden-Württemberg. Bereits die erste Bestätigungswelle Mitte April hatte es in […]

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung