ABSOLUTION – Timetable & letzte Infos

News am 20. August 2014 von Yoda

Absolution-Festivalnight-2014Samstag ist es endlich soweit, denn dann werden Euch alle Eure Sünden vergeben – zumindest denen, die sich im Kloster Anrode ihre ABSOLUTION! abholen.

Für die Festivalnight, die legitimer Nachfolger der Monkbreaks-Reihe ist, gibt es hier die letzten Infos sowie den Timetable.

Das ABSOLUTION! Programm findet im Klostergelände auf vier absolut regensicheren Areas statt. Im Detail sieht der Zeitplan aus wie folgt:

## Absolute Electronica & Afterhour:

21.00 Noah Artista b2b Ian Carduss
22.30 Max Planck & Marko Fehr
00.00 Ibot Loco
01.30 Maximilian Stolze
03.00 Oliver Goldt
04.30 Marko Fürstenberg
06.00 Max L
07.30 Morris Green

## Absolute Hip Hop & Unlimited Dance music (by RocknRule Ent.)

21.00 Mic-L
23.00 Rapscript Freestyle Session
23.30 Beatbox LIVE
00.00 Oskar Hahn LIVE
00.30 Shordy feat. WiesionAir LIVE
01.30 Légères
03.30 Ross&Reiter

## Absolute Drum & Bass (by Sector8)

22.00 Sorrow
23.30 Cat
01.00 Shawne
02.30 Upzet
04.00 Bootleg
05.00 Extant

## Absolute Funk, NuDisco & Soul

21.00 Paul Klement & Smoovy Gee
01.00 Matt Moody

Monkbreakz-2011_IMG_3753 Monkbreakz-frankon05

Kurz und knapp hier noch die letzten ABSOLUTION Infos und Spielregeln:

#1 – Alle Floors sind absolut regensicher!
#2 – Mit dem Betreten der Veranstaltung erklärt ihr euch mit der Verwendung und Veröffentlichung von Bildaufnahmen eurer Person zum Zwecke unserer öffentlichen Berichterstattung einverstanden.
#3 – Bitte nutzt zur Anreise die Landstraße zwischen Bickenriede und Büttstedt.
#4 – Vor dem Parkplatz werdet Ihr von unseren Helfern zu den Parkplätzen geleitet.
#5 – An die Ortskundigen: Eintritt nur aus Richtung der Landstraße, die Torhäuser vom Kloster sind für Fußgänger offen, Ihr müsst jedoch einmal um das Gelände herum laufen, um zur Kasse zu gelangen.
#6 – Die Security wird alle weiteren Zugänge überwachen.
#7 – Die Kasse befindet sich am Klostereingang. Vom Parkplatz ca. 2 Minuten zu Fuß.
#8 – An der Kasse erhaltet ihr ein Bändchen mit dem ihr das Klostergelände so oft verlassen und betreten könnt wie ihr wollt.
#9 – Wer ohne Bändchen erwischt wird, etwas mutwillig zerstört oder sonstigen Ärger macht, muss leider gehen und muss ggf mit weiteren Konsequenzen rechnen.
#10 – Falls U18: Einlass nur mit ‚Muttizettel‘!
#11 – Für leckere Getränke und wohlschmeckenden Eichsfelder Gaumenschmaus versorgt euch die ansässige Klosterschenke. Es gibt zwei Theken. Auf alle Getränke wird ein Pfand von 1€ erhoben.

Hier geht es zu unserer Vorschau auf ABSOLUTION: „Monkbreakz war gestern – Es lebe ABSOLUTION!„. Weiteres zu Absolution hier und auf www.absolution-anrode.de – hier geht’s zum ABSOLUTION – Facebookevent.

Monkbreakz-frankon09 Monkbreakz-frankon04

Monkbreakz-frankon02 Monkbreakz-frankon03

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung