Ticketverlosung: Berlin Festival 2014 mit Warsteiner Backstage

News am 6. August 2014 von Ralf

Warsteiner-Backstage-FestivalsommerEines ist sicher: das Berlin Festival bringt die Hauptstadt zum Tanzen. Vom 5. bis 7. September 2014 wird an der neuen Location “Arena Park” und nicht mehr auf dem Gelände des Flughafens Tempelhof die kunterbunte und multikulturelle Musikszene der Hauptstadt gefeiert. Top-Acts wie Woodkid, Moderat, Editors, K.I.Z. und Sven Väth heizen den Festivalbesuchern ein und die Location an der Spree ist ideal für den Spätsommer.

Warsteiner Backstage beim Berlin Festival 2014

Mit dem Programm des Berlin Festival unterstreicht die Stadt ihr Image als Hauptstadt mit der perfekten Mischung aus den unterschiedlichsten Musik-Genres und viel internationalem Flair. Das Warsteiner Backstage gehört zur festen Instanz auf dem Berlin Festival und ist für jedermann geöffnet.

Warsteiner-Backstage-Melt-2014Hier trifft der Festivalbesucher auf eine Erlebniswelt, die ein Casino mit Clubatmosphäre und Party-Feeling vereint. Chillen und Gamen, Tanzen und Trinken, alles in besonderer Umgebung mit dem passenden Sound dazu. An den Turntables werden mitreißende DJ-Perfomances erwartet. Gleichzeitig können die feierfreudigen Gäste Freigetränke beim Roulette und Black Jack erspielen. Optisch trumpft das Warsteiner Backstage im komplett neuen Zelt-Look auf und setzt sich in einer perfekt abgestimmt Lichtshow zusätzlich in Szene.

Gewinnspiel: Tickets fürs Berlin Festival gewinnen!

Zusammen mit Warsteiner Backstage verlosen wir hier 1×2 Tickets für das Berlin Festival 2014. Zur Teilnahme am Gewinnspiel bitte diese simple Aufgabe erfüllen:

Schreibe hier unter dem Artikel einen Kommentar mit deiner schönsten Erinnerung an ein Berlin Festival oder mit deiner Erwartung an das Berlin Festival 2014 und die neue Location.

Ausgelost wird unter allen Kommentaren am 18. August 2014. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen, eine Barauszahlung nicht möglich und wir benachrichtigen den / die GewinnerIn per eMail.

Weitere Infos auf www.warsteiner.de / www.berlinfestival.de

80 Kommentare zu “Ticketverlosung: Berlin Festival 2014 mit Warsteiner Backstage”

  1. Nummer 1: Mirko Belzer sagt:

    Ich erwarte von der neuen Location , dass die Alte Atmosphäre beibehalten bleibt und die Stimmung genauso der Wahnsinnn wird wie letztes Jahr ;)

  2. Nummer 2: Tina sagt:

    Meine schönste Erinnerung ist ein Treffen mit Fanta 4 bei dem letzten Berlin Festival. Auf die neue Location bin ich sehr gespannt.
    Liebe Grüsse, Tina

  3. Nummer 3: Carola R. sagt:

    Sven Väth in einer so schönen Athmospäre wie beim Berlin Festival zu erleben, das wär mein absolutes Highlight dieses Jahr :-)

  4. Nummer 4: David sagt:

    hallo!
    ich war vor ein paar tagen auf der nature one und hoffe mal, daß das berlin festival mindestens genauso cool wird! ;-) lg

  5. Nummer 5: Alex sagt:

    Am Geilsten war als ich mir damals den Abriss von Atari Teenage Riot gegeben hab, mein Kumpel es grad so durchlitten hat udn kurz danach wurde das Festival abgebrochen…

  6. Nummer 6: Anne-Kathrin sagt:

    Sigur Ros im strömenden Regen vor 2 Jahren. Irgendwie passend..
    Bisher hab ich eher Vorbehalte und finde es sehr schade, dass Tempelhof aufgegeben wurde. Aber mit 2 Tickets überzeuge ich mich sehr gern vom Gegenteil ;-)

  7. Nummer 7: steffen sagt:

    ich freue mich auf mehr Clubatmosphäre in der neuen Location…

  8. Nummer 8: Marie sagt:

    Ich bin gespannt auf die neue Location… :)

  9. Nummer 9: Janine sagt:

    Ich bin gespannt auf die neue Location… :)

  10. Nummer 10: Jette sagt:

    Die beste Erinnerung an das Berlin Festival ist ganz allgemein. Wenn berlin Festival-Zeit ist, reise ich in die alte Heimat. Dann da zu sein in den warmen Starßen, mit den massen musikalisch zu feiern und Freunde zu treffen, das ist Nostalgie pur!

  11. Nummer 11: Jette sagt:

    Die schönsten Erinnerung? Ganz vorn an der Bühne sein bei Peaches’ ultrakrasser (Strip-)Show 2007 im Poststadion! :)

  12. Nummer 12: axel sagt:

    am schönsten war das alte Gelände

  13. Nummer 13: Johannes sagt:

    bin noch nicht so lange in Berlin und habe noch gar keine Berliner-Festivalerfahrung, aber war auf vielen Konzerten, Blitzkids.mvt war klasse! Ich erwarte viel Humor und ausgelassene Freude!

  14. Nummer 14: Jacob sagt:

    Wir sind beide neu: Das BERLIN FESTIVAL auf dem Arena Gelände und ich neu auf dem BERLIN FESTIVAL. Ich hoffe es wird für uns beide ein rauschendes Fest :-)

  15. Nummer 15: Melina sagt:

    Ich erwarte ein feuchtfröhliges unvergessliches Festival mit der neuen Location :)

  16. Nummer 16: Johanna sagt:

    Der schönste Moment beim letzten Berlin Festival war das Casper Konzert.
    Es war mega geile Stimmung und einfach unbeschreiblich!:D
    Die Location von der warsteiner backstage Bühne beim Helene Beach Festival 2014 war schon richtig schön gewesen, deswegen bin ich schon gespannt wie sie beim Berlin Festival aussieht!:)

  17. Nummer 17: Hannah Fiebig sagt:

    Moderat ❤️
    wenn ich dank euch moderat sehen darf bin ich der glücklichste mensch der welt und meine erwartungen könnte ich nicht in worte fassen.

  18. Nummer 18: Swarley sagt:

    Ich erwarte eine klasse Show von Kiz die die neue location zerlegen werden!

  19. Nummer 19: Fred sagt:

    Björk war im letzten Jahr der absolute Wahnsinn – und zwar buchstäblich!

  20. Nummer 20: Simon sagt:

    Das Berlin-Festival und ich… Da war doch mal was.
    Voller Euphorie saß ich 2010 im Auto, eine Mitfahrgelegenheit war schnell organisiert. Es war eine, nennen wir es mal “interessante” Fahrt, aber dass der Fahrer wie eine gesenkte Sau gefahren ist und stundenlang nur Blödsinn erzählt hat – vergessen, als man endlich angekommen war. Vor allem freute ich mich auf 2manyDeejays und Fatboy Slim, ich hab live schon viel erlebt, aber das fehlte mir noch in der “Sammlung”
    Doch die Katastrophe von Duisburg wirkte nach und zu viele Leute wollten die Auftritte sehen, so dass das Berlin Festival abgebrochen wurde… Das war ganz schön desillusionierend. Trotzdem blieben Auftritte wie die von Blood Red Shoes, LCD Soundsystem oder den Editors in Erinnerung.
    Etwas traurig traten wir den weiten Weg nach Hause an, einige zeit musste am Bahnhof totschlagen, nach so einer Enttäuschung hat man auch keine Lust mehr, durch Berlin zu ziehen. Und dann ging’s über die Dörfer zurück mit dem Wochenendticket – 10h müde quer durch Deutschland.
    Die Bahn – genießen Sie ihr leben in vollen Zügen.
    2011 ein neuer Versuch – und tolle Bands wie Kraftklub (damals noch nicht so gehyped), kruder&dorfmeister oder The Rapture erlebt. Dieses mal selber mit dem Auto gefahren, man wollte auf dem Stadtcampingplatz campen, so war das Auto auch bepackt – auf der fahrt begann es unfassbar zu regnen, so dass an Camping nicht zu denken war – also begann die lange suche nach einer bezahlbaren unterkunft… Am Ende landete man in einer “von privat zu privat” vermieteten kleinen Wohnung. Und aß eben da die Ravioli.
    Es war immer spannend, aufregend und ereignisreich. Trotzdem war ich seit 2011 nicht mehr in Berlin. Ich würde es dieses Jahr gerne nochmals wagen und mich freuen, sollte ich gewinnen.
    Ich und das Berlin Festival – die Geschichte ist noch nicht zu Ende erzählt.
    Zudem hat eine Freundin dieses Jahr zum Berlin festival Geburtstag, und da könnte man ja… Oh, sie liest vielleicht mit hier, vergesst das mal schnell wieder ;)
    Trotzdem würde ich gerne gewinnen und mit dem Berlin Festival den Neustart in der neuen Location erleben!

    Viele Grüße!

  21. Nummer 21: Lana sagt:

    Ich bin mal gespannt, wie es auf dem neuen Gelände wird. Letztes Jahr war es so heiß und da war ich froh, dass unter dem Vordach auf dem Gelände Schatten war. Hat aber Spass gemacht.

  22. Nummer 22: Katy sagt:

    Wir sind erst am Nachmittag zum Festival letztes Jahr gefahren und haben dann die Nacht durchgemacht. Am Morgen wieder 700 km zurück.
    Fertig aber glücklich.

  23. Nummer 23: emilio sagt:

    ich erwarte von der neuen location ein mega sound und das die stimmung familärer wird als in tempelhof

  24. Nummer 24: Marie sagt:

    Ich erwarte wie immer tolle Leute, super Auftritte und jede Menge Spaß, woran die neue Location nichts ändern wird

  25. Nummer 25: Tim sagt:

    Berlin Festival 2012 letzte Nacht gegen 6:30 Uhr.
    Slagsmalsklubben verläßt die Bühne ohne Sponsored by Destiny gespielt zu haben.
    Ich stehe schweißnass neben meinem Kumpel und sag ihm, dass die gleich nochmal kommen und das Lied spielen und alle dann völlig ausrasten.
    Dann kommt Frej wieder auf die Bühne und fragt “HAVE YOU EVER BEEN SPONSORED BY MOTHERFUCKING DESTINY????”, sie spielen das Lied und das Publikum rastet vollkommen aus übernimmt die Bühne und feiert <3

    Da geht wenig drüber :)

    Grüße

  26. Nummer 26: Max sagt:

    Berlin Festival 09
    Völlige Ekstase bei der Kissenschlacht mit Deichkind.
    Ein Traum!

  27. Nummer 27: Markus sagt:

    Ich erwarte ein vielfältiges, offenes und einfach sau geiles Festival!
    Halt wie Berlin!

    Kurz und knapp: Ich freu mich drauf !

  28. Nummer 28: Rebecca sagt:

    naja musik, musik, musik. sonst brauch ich dann auch nix.

  29. Nummer 29: Felix Hafner sagt:

    Ich freue mich auf Tanzen bis zum Gehtnichtmehr mit Hudson Mohawke und Tränen in den Augen beim Emotionsbombast von Woodkid! Berlin, ich kann es nicht erwarten!

  30. Nummer 30: Dennis sagt:

    Das Berlin Festival st so Geil und Sexy!

  31. Nummer 31: Petra Katitsch sagt:

    Ich bin gespannt auf alles und freu mich wie Bolle!

  32. Nummer 32: Stephan sagt:

    Must have.

  33. Nummer 33: Lena sagt:

    Das Berlin Festival war schon immer anders, halt irgendwie besonders. Der Flughafen Tempelhof hat Jahr für Jahr diese “Besonderheit” des Festivals unterstrichen. Spätestens wenn die Sonne am Abend verschwand und man die tolle Musik auf dem Gelände hörte, wusste man, dass das Festival einen krönenden Abschluss der Festivalsaison darstellen würde. Ich finde es ein wenig schade, dass das Festival nun 2014 nicht mehr auf dem ehemaligen Flughafen stattfinden wird, es hatte halt etwas ganz besonderes dadurch. Trotzdem bin ich zuversichtlich! Das Berlin Festival wird dieses Jahr sicher genauso gut, sicher anders, aber Veränderungen sind ja oftmals was gutes. Ich bin gespannt! :)

  34. Nummer 34: Miriam sagt:

    Ich erwarte vom Berlin Festival, dass mich die einzigartige Flughafen-Athmosphäre, das liebenswerte Publikum und die grandiösen Acts im 7. Himmel schweben lassen – ohne Flugzeug!

  35. Nummer 35: Anna sagt:

    Mein innigster Moment mit dem Berlin Festival war 2012, als ich bei dem The Killers Konzert meinen Freund kennen lernen dürfte. Wir passen wunderbar zusammen und besuchen seither das Festival auch gemeinsam. Es war bisher immer wieder ein tolles Erlebnis!
    Meine Erwartungen an die neue Location? Ich finde den Standortwechsel sehr passend für ein Festival namens “Berlin Festival”. Denn Berlin ist für mich der Inbegriff von Veränderung und Mut zum Neuen. Sie ist so eine wandelbare Stadt – war dieser nächste Schritt nicht also schon längst überfällig? Ich bin schon sehr gespannt und freue mich, dieses Festival nochmal in neuem Rahmen kennenzulernen :D

  36. Nummer 36: Claudia R. sagt:

    die atmosphäre und die leute und das line up bisher :)

  37. Nummer 37: Paul Seidel sagt:

    Dat et ma wieder Bombe wird! Nüscht mehr und nüscht wenijer!

  38. Nummer 38: Kerstin K. sagt:

    Meine schönste Erinnerung an das Berlin Festival ist zu gleich auch meine schönste Liebesgeschichte..
    Ich war mit einer Freundin auf dem Weg durch die Massen näher an die Bühne, als ich plötzlich über eine runtergebückte Person stolperte. Mich hastig am entschuldigen, sah ich dann das Gesicht eines wunderschönen jungen Mannes.. Wir kamen ins Gespräch und stellten fest, dass wir beide aus der gleichen Stadt kommen und zu Besuch in Berlin sind. Wir feierten das ganze Festival zusammen und genossen gemeinsam die Musik. Kraftklub spielte Songs für Liam. Wir waren vollkommen verzaubert und es gab seid dem nur noch UNS und die Musik… <3

  39. Nummer 39: Katrin K. sagt:

    Ich war letztes Jahr zum ersten mal beim Berlin Festival – und damit auch zum ersten Mal überhaupt in Berlin! Die ganzen Eindrücke sind auch jetzt noch unfassbar. Die Location Tempelhof hat mich sofort gefangen genommen. Wo hat man schon mal Konzerte in einem waschechten Flughafen?! Das hat mich echt vom Hocker gehauen bzw. aus dem Schleudersitz ;)
    Die Tage waren echt was besonderes und ich habe sogar zufällig Jennifer Weist und Timur (von Casper) und Felix (von Kraftklub) auf dem Gelände getroffen.
    Besonders in Erinnerung gelieben ist mir der Auftritt von Left Boy. Was für eine Präsenz und Bühnenshow. Echt richtig gut!
    Da ich bald wegen eines Praktikums in die Hauptstadt ziehe, bin ich zwar mehr als angetan wieder auf das Festival zu gehen (Neue Location? – WOW! Die würde ich gerne mal auschecken (mit Badeschiff?!)) aber leider ist die Wohnung so teuer, dass ich mir das derzeit mit meinem Praktikumslohn nicht leisten kann =( Aus diesem Grund würde ich mich riesig über die Tickets freuen, denn dann könnte nicht nur ich vor Freude durch die Wohnung springen sondern auch gleich noch ein Freund mit, der ebenfalls in Berlin bald ein Praktikum machen wird :)
    In diesem Sinne: Ready, Set, FLY!

  40. Nummer 40: insa sagt:

    es ist immer super

  41. Nummer 41: Melli sagt:

    Ich erwarte vom Berlln Festival ein musikalisches Paradies :)

  42. Nummer 42: jessica sagt:

    als direkte nachbarin der neuen location sind die erwartungen an das festival hoch. wird sich das schöne gelände bewährt machen? schafft das festival es eine ganz eigene atmosphäre zu kreieren und die verschiedenen veranstaltungsorte miteinander zu verbinden? welche auswirkungen hat das festival auf den standort und die nachbarschaft? gewinnt es an charme durch die einschränkung? fragen über fragen und die antwort gibt es im september. ich bin gespannt!

  43. Nummer 43: Oliver Jung sagt:

    Der beste Act war der Busfahrer vom Shuttle Service vor 2 Jahren.
    Der hat nämlich nicht den Ausgang vom Tempelhofer Flughafen Gelände nicht gefunden. Wir sind durch Wald und Wiesen auf dem Gelände ahnungslos herum gefahren. War lustig und ärgerlich zu gleich.

  44. Nummer 44: Sabine sagt:

    Da Sven Väth da sein wird erwarte ich: Guuuudeee Laaauuunne!
    War noch nie da, deswegen bin ich gespannt, wie es sein wird ;)

  45. Nummer 45: Nicole sagt:

    The Killers – live@BerlinFestival
    Mein Highlight der vergangenen Jahre, im strömenden Regen haben die Jungs alles gegeben und die Massen auf dem Tempelhofer Flugfeld ebenfalls!
    Egal ob´s regnet, stürmt oder sogar schneit – Das BerlinFestival ist immer ein Ticket wert!

  46. Nummer 46: fabs sagt:

    Austra und Darkside nacheinander sehen! WOW! Warpaint ahhhhhhhhhh und Woodkid! Geniales Line Up!!!! Ich erwarte durchgetanzte Nächte und das in der Hauptstadt = <3 <3 <3

  47. Nummer 47: Anni sagt:

    Ich hab’ maximal bock! ;)
    War noch nie da und wills testen, um dann mit allergrößter Wahrscheinlichkeit immer wieder zu kommen in die wahrscheinlich schönste Stadt Deutschlands!
    Zäääääck und Greeetz ausm hohen Norden (Flensburg) ;)

  48. Nummer 48: marcel sagt:

    da ich eigendlich in jedem jahr auf den festival war muss ich sagen das ich viele tolle momente hatte aber ich denke mein dollster war der als ich auf den gelände eine band kennenlernte die mich dann mit backstage nahm als sie erfuhren das ich ein grosser pete doherty fan bin, nur als ich ihn dann da so stehen sah war ich von all den andern künstlern so abgelenkt das ich zu spät vor kam als er die bühne verliess und ihn somit verpasst habe, all die mühe umsonst dachte ich bis dann nach einiger zeit doch noch pete aus einen loch gekrochen kam und ich somit nun die chance hatte ihn kennenzulernen.;) von der neuen location erwarte ich mir sehr viel da es kleiner übersichtlicher und ein bisschen wie auf ein festival dorf werden kann und nicht ganz so grossläufig wie vorher. ich bin gespannt!!

  49. Nummer 49: Julia sagt:

    Ich habe lauter Jugendhelden auf dem Berlin Festival gesehen: Jarvis Cocker, Tocotronic, Zoot Woman, und das war wirklich großartig!
    Ich freue mich darauf, dann auch endlich die Editors zu sehen, und ich glaube die neue Location wird noch mehr Festivalatmosphäre haben als der Tempelhofer Flughafen.

  50. Nummer 50: Damaris sagt:

    Ich erwarte beste Tanzstimmung! :)

  51. Nummer 51: Jaqueline sagt:

    “Chillen und Gamen, Tanzen und Trinken…” Sagt ja wohl schon alles! Kann nur geil werden! Und dann direkt an der Spree. Top!
    (Warum hab ich es bisher noch nicht zum Berlin Festival geschafft? Und das als Berlinerin.. damn it!)
    Dank einer OP konnte ich dem diesjährigem Festivalsommer lediglich mit meinen Beiden Krücken Ute&Erika hinterherwinken. Jetzt bin ich wieder frei und ready zukünftige hammer Erinnerungen in ner hammer Location zu produzieren! Am liebsten natürlich mit Tickets fürs besagte Backstage Zelt! :D Ich setz alles auf Zero!

  52. Nummer 52: Caro sagt:

    Wow das Lineup ist echt richtig gut! Ich würde mich so darüber freuen Woodkid, die Crystal Fighters, Jessie Ware und alle anderen zu sehen, weil ich mit deren Musik viel verbinde. Die neue Location ist bestimmt richtig gut und eben deswegen könnten meine Erwartungen nicht besser sein! :)

  53. Nummer 53: Robin sagt:

    Da es mein erstes Berlin Festival werden könnte , wenn ich gewinnen würde !

    Meine Erwartungen sind : viel Spaß, gute Musik, nette Leute kennenlernen, den alltagsstress vergessen und mal wieder richtig tanzen bis die fettzen fliegen! :-)

  54. Nummer 54: Martin sagt:

    Ich erwarte den krönenden Abschluss eines atemberaubenden Sommers.

  55. Nummer 55: Marianna Henze sagt:

    BERLIN FESTIVAL WUHUUU! Selbst als Berlinerin war ich leider noch nie da, was wirklich schade ist. Dieses Jahr lockt mich das Line-Up definitiv. Ich kenne die Location am Tempelhofer Feld nur von Open Airs, nicht aber dem Berlin Festival. Allerdings kann ich mir die Arena inkl. Umfeld als wirklich gute Wahl vorstellen. Es ist alles gut erreichbar und nicht allzu weitläufig. Der Sound ist in den Spielstätten dort an sich immer super – also perfekt für das Berlin Festival!

  56. Nummer 56: Daniel sagt:

    Strand vs. Flughafenalle – muss man mehr sagen!? :)

  57. Nummer 57: Irina sagt:

    Ich bin schon seit 2011 jedes Jahr beim Berlin Fesitval dabei, müsste dieses Jahr aus monetären Gründen verzichten es sei denn…
    Ich will definitiv gewinnen ! :)

  58. Nummer 58: r0byn sagt:

    Meine schönste Erinnerung ist eigentlich wie ich mal fast Casper mit nem Autoscooter umgefahren habe, als der da gerade ein Interview gegeben hat! :D
    Und von der neuen Location erwarte ich besseren Sound und nicht so weite Geh-Wege zwischen den Bühnen…

  59. Nummer 59: Dalia soliman sagt:

    Wie adam Green 2010 immer und immer wieder Stagediving gemacht hat und mir macauley culkin seinen songtext zugeworfen hat!

  60. Nummer 60: Kat Ja sagt:

    ich will woodkid endlich meinen lieblings-wohlfühlschlüpper schenken! mennoooo….

  61. Nummer 61: Patrick D. sagt:

    letztes Jahr Björk live zu sehn war der Hammer. Diesmal neue Location, ist diesmal etwas familiärer wohl :-)

  62. Nummer 62: die Festivalhopper sagt:

    Vielen Dank für die zahlreichen Kommentare und schönen Festival-Momente!

    Gewinnen kann am Ende leider wieder nur ein Kommentar – der Zufallsgenerator hat die Nummer 39 ausgespuckt. Damit Herzlichen Glückwunsch an Katrin K. – du bekommst eine extra Mail von uns.

    Wir wünschen viel Spaß beim “neuen” Berlin Festival 2014
    die Festivalhopper

  63. Nummer 63: Kathinka Lübbehüsen sagt:

    Ich habe mich neu in meine Jugendlieblingsband Suede verknallt. 2011.

  64. Nummer 64: Sarah sagt:

    Ich freue mich auf großartige Acts und auf den einzigartigen Flair der Stadt & das Publikum! Berlin ist so schon eine kochende City. Und Das Berlin Festival bringt die Stadt sicherlich zum überkochen!

  65. Nummer 65: Vanessa M. sagt:

    2010 war ich das letzte Mal auf dem Berlin Festival. Es war unglaublich aufregend, ich habe viele schöne Erinnerungen und einige Gänsehautmomente gesammelt.
    Doch am schönsten war es für mich die EDITORS nach wahnsinnig langer Zeit zu sehen.

    Und jetzt, vier Jahre später ist es wieder so weit: Eine Neue Location mit neuen Geheimnissen, die es zu entdecken gibt, neue Möglichkeiten, um wunderschöne Erinnerungen zu schreiben und unheimlich gute Bands!

    Ich erwarte ganz viele glückliche Gesichter und wundgetanzte Füße, vor allem wünsche ich mir aber das Herzklopfen, was ich bekomme, sobald die EDITORS die Bühne betreten.

  66. Nummer 66: Christopher sagt:

    Da freut man sich doch uf die nächsten schlaflosen Nächte, also wenns mit dem Tickets klappt….. Ansonsten brauch ick nen alternativplan;-)

  67. Nummer 67: julia ha sagt:

    berlinfestival – wie ein gepäckstück auf einem trolley durch die alte abflughalle geschoben werden und auf dem rollfeld abheben!

  68. Nummer 68: Catharina Bruder sagt:

    Auf meinem ersten Berlin Festival 2009 war ich zwar ganz allein, aber hab dafür echt tolle Auftritte gesehen. Am besten hat mir Pete Doherty gefallen, der ein paar Tänzerinnen mit auf der Bühne hatte. Das war bezaubernd :)

  69. Nummer 69: Mary sagt:

    Zitat Kommentar 26:
    “Völlige Ekstase bei der Kissenschlacht mit Deichkind!”
    Zitat Kommentar 29:
    “Tränen in den Augen beim Emotionsbombast von Woodkid!”
    Zitat Kommentar 34:
    “im 7. Himmel schweben […] – ohne Flugzeug!”
    Zitat Kommentar 38:
    “Wir waren vollkommen verzaubert und es gab seid dem nur noch UNS und die Musik…”
    Zitat Kommentar 60:
    “ich will woodkid endlich meinen lieblings-wohlfühlschlüpper schenken!”

    Wir würden zu Fleischkonfetti, wären wir dabei!

  70. Nummer 70: Sinja sagt:

    ich erwarte schweißdurchtränkte Kleidung, verschmierten Lippenstift, rotunterlaufende Augen, ein dämlich zufriedenes Dauergrinsen und nicht mehr still stehende Füße nach viel bekannter, neuer, inspirierender, beglückender, melancholischer, energiegeladener Musik.

  71. Nummer 71: Stefan sagt:

    Ich erwarte gar nichts Neues, sondern wie jedes Jahr gute Musik – bei allerdings kürzeren Wegen!

  72. Nummer 72: TiNä sagt:

    ich erwarte nichts!
    Man sollte es nicht glauben aber ich war als berliner noch nie dort! Da sich dieses Jahr ein paar Freunde von mir dort tummeln würde ich doch tatsächlich ganz gern mit. Nur der finanzielle Engpass lässts nicht zu.
    Außerdem war die Warsteiner – Melt Party ziemlich geil. Nehm ich gern nochmal mit :)
    also hopp hopp …

  73. Nummer 73: Evaaa sagt:

    Das Berlin Festival war schon immer etwas besonderes egal welches Jahr es war!
    2012 war für mich das schönste so viele verschiedene Leute kennenzulernen die alle durch die Liebe zu der Musik verbunden waren, was man vor allem bei Paul Kalkbrenners Auftritt gemerkt hat. Man stand schon total müde von den letzten zwei Tagen voller guter Musik mitten in einer riesigen Menschenmenge die alle mitgesungen haben. Ein überwältigendes Erlebnis!
    2013 war es sehr cool, die Orsons zu treffen und mit ihnen zu reden und die Silent Disco darf man auch nicht vergessen!

    Alles in allem, immer ein sehr gelungenes Festival, welches ich dieses Jahr gerne wieder besuchen würde, wenn auch in einer anderen Location.

  74. Nummer 74: Tonia sagt:

    Ich freue mich auf die neue Location, obwohl es am Tempelhof einfach ne super Location war, die sehr schön inszeniert würde mit den Bühnen und allem drum und dran. Bin deswegen aber auch sehr zuversichtlich dass die neue Location auch der Hammer sein wird!

  75. Nummer 75: Can sagt:

    Im Vergleich zum letzten Jahr setzt das Festival auf ein etwas anderes Line-Up. Alles passt etwas mehr zu Berlin, auch wen weniger Abwechslung zu finden ist. Ich bin sehr gespannt auf die neue Location im Arena Park, da die Aktion mit den Shuttle-Bussen doch wirklich immer stressig war. Nun ist alles auf einem Fleck und es wird hoffentlich eine gute Sause! Ich bin gespannt auf den Sonntag mit Woodkid, Moderat und Trentemoeller hintereinander auf einer Bühne. :)

  76. Nummer 76: bianca sagt:

    in der neuen location war ich zur sommer safari und ich liebe diese halle, ich verbinde eine schöne erinnerung und erwarte diese genauso vom berlin festival whoop whoop

  77. Nummer 77: Seerose sagt:

    Es gibt einfach immer unvegesslich schöne Momente und dieses Jahr wird das definitiv bei Darkside sein!

  78. Nummer 78: Madeleine Jennifer Oberhaus sagt:

    Ich wäre gern dabei?
    Meine Erwartungen: gutes Wetter und nette Leute!

  79. Nummer 79: Stefan sagt:

    Ich erwarte eine geniale Stimmung coole akkustik und ein geiler festival für meine Freundin und mich. Es soll dieses Jahr u sehr Highlight werden. Bin gespannt.

  80. Nummer 80: Nico sagt:

    Lauter nette Leute, alle tanzen sich die Füße wund!

Kommentar schreiben

© 2005-2018 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung