Berlin Festival zieht um – von Tempelhof in die Arena!

News am 5. August 2014 von Ralf

Berlin Festival 2013 GeländeNach fünf Jahren Berlin Festival auf dem Gelände des ehemaligen Flughafen Tempelhof soll nun Schluss sein. Aus diversen internen Kreisen wird berichtet, dass das Berlin Festival vom 5. bis 7. September 2014 auf dem Gelände der Arena Treptow und den Clubs drumrum stattfinden soll. Update: Einen Tag nach dieser Meldung gab es auch ein offizielles Statement der Veranstalter: der Umzug ist bestätigt und wurde schon länger so geplant.

Der Wandel in der Berliner Festivallandschaft setzt sich fort… Das Greenville Festival in der näheren Umgebung wurde nach zwei Ausgaben dieses Jahr abgesagt (mutmaßlich wegen mangelnden Ticketverkäufen). Beim Berlin Festival wurde für dieses Jahr die Abkehr vom Booking „große Headliner“ angekündigt und es soll der Fokus auf die Berliner Kultur-, Club- und Musiklandschaft gelegt werden. Auch das Konzept der 48 Stunden Festival non-stop (von Freitag 23Uhr bis Sonntag 23Uhr) ist neu und fand nicht nur positive Resonanz…

Art Village Berlin Festival 2013Nun berichten die Berliner Zeitung und der Tagesspiegel, dass die komplette Veranstaltung nicht mehr auf dem Flughafengelände stattfinden wird. Die Arena in Treptow war bisher auch schon teil der Veranstaltung (nach 22 Uhr) und liegt näher an den anderen Locations der Berlin Music Week und des Clubfestivals First We Take Berlin. Das Berlin Festival als Abschluss der BMW wird nun auch näher ranrücken.

Über die Hintergründe und Details des Umzugs wird dann das offizielle Statement vom Veranstalter aufklären. Am Line Up wird sich aber wohl nichts ändern. Die Hörstmann Unternehmensgruppe (auch Organisator von Melt! und Splash! und Herausgeber von Intro und Festivalguide) wird sich wohl Mittwoch oder Donnerstag dazu äußern. Gerüchte sprechen von ebenfalls magerem Ticketverkauf und eventuell anderen finanziellen Gründen…

UPDATE am 6.8.2014: Ja der Umzug ist bestätigt. Details zum Status des Ticket-Vorverkaufs wurden nicht genannt. Neue Location ist nun offiziell der Arena Park an der Spree.

lageplan-berlin-festival-arena-parkZitat: Seit dem Ende des Festivals 2013 laufen die Planungen eines möglichen und langfristigen Umzugs in den Arena Park, mitten in jenes pulsierende Areal, das in jüngster Vergangenheit immer mehr zum Magnet für Ausgehfreudige wurde. Nun hat alles noch rechtzeitig geklappt und der Arena Park ist mehr als man erwarten konnte: Mit der Strand- und Pool-Atmosphäre des Badeschiffs, mit dem White Trash und dem Club der Visionäre, sowie dem Glashaus, der Hoppetosse und natürlich der Arena selbst, wird das Berlin Festival bunter, wild gewachsener und abenteuerlicher, als das in den Weiten des Tempelhofer Flugfelds möglich gewesen wäre.

Auf dem neuen Berlin Festival wird es zwei große Outdoor-Bühne geben. Das Rahmenprogramm wird beibehalten und erweitert!

Die offizielle Seite zum Festival ist www.berlinfestival.de

 

3 Kommentare zu “Berlin Festival zieht um – von Tempelhof in die Arena!”

  1. Nummer 1: Ticketverlosung: Berlin Festival 2014 mit Warsteiner Backstage sagt:

    […] ist sicher: das Berlin Festival bringt die Hauptstadt zum Tanzen. Vom 5. bis 7. September 2014 wird an der neuen Location “Arena Park” und nicht mehr auf dem Gelände des Flughafens Tempelhof die kunterbunte und multikulturelle […]

  2. Nummer 2: So war’s: Das Berlin Festival in altem neuen Gewand sagt:

    […] gegenüber anderen Festivals und kann zur Entscheidung daran teilzunehmen, beitragen. Mit dem Umzug vom alten Flughafengelände aus Tempelhof hat das Berlin Festival den Charme des alten Flughafengeländes verloren, welcher nicht nur als […]

  3. Nummer 3: Das Berlin Festival 2015 schon Ende Mai sagt:

    […] dem viel diskutierten Umzug vom Tempelhofer Flughafen zum Arena-Park an der Spree steht für das Berlin Festival in der Saison 2015 gleich die nächste drastische […]

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung