Berlin Festival 2011 mit neuem Partner und Club XBerg

News am 14. April 2011 von Ralf

Es gibt Neuigkeiten zum Berlin Festival – eine Neuauflage nach den großen Problemen im letzten Jahr wird geplant! Der Termin fürs Berlin Festival 2011 wurde auf den 9. und 10. September festgelegt. Neben einigen Veränderungen am Konzept wurde nun eine Kooperation mit den bekannten britischen Festivalveranstaltern Festival Republic (u.a. Reeding / Leeds Festivals) angekündigt.

Nach dem Abbruch der Veranstaltung am Freitag (wegen Sicherheitsbedenken seitens Veranstalter / Polizei / Behörden) gab es im September 2010 am Samstag dann nur noch ein stark verkürztes Programm und als Entschädigung für die Fans dann im Dezember die Berlin Festival Zugabe. Im Anschluss an das Berlin Festival 2010 versprachen die Organisatoren eine gründliche Überarbeitung des Konzepts. Nach einer langen Phase der Stille machten schon Gerüchte über eine eventuelle Absage des Events die Runde – damit ist es nun vorbei…

Berlin Festival kooperiert mit Veranstalter Festival Republic

Mit der neuen Kooperation ändern sich etwas die Personen an der Spitze – als Geschäftsführung sind ab sofort Melvin Benn (Geschäftsführer Festival Republic), die beiden Gründer des Berlin Festival Hilary Kavanagh und Cornelius Opper sowie Matthias Hörstmann (Geschäftsführer Melt! Festival, Intro, Festivalguide) vertreten. Das Booking soll weiterhin Stefan Lehmkuhl vom Melt! Festival organisieren. Gerade im Hinblick auf die enorme Beliebtheit von Melt und Berlin Festival unter englischen Fans ist die neue Kooperation sicherlich keine schlechte Entscheidung.

Das Berlin Festival 2011 steigt also am 9. und 10. September – wie schon die letzten Jahre im Rahmen der Berlin Music Week (vom 7. bis 11. September 2011) und auch die Kooperation mit der popkomm (7. bis 9.9.2011) soll fortgesetzt werden. Veranstaltungsort ist wieder der stillgelegte Flughafen Tempelhof – allerdings nur bis Mitternacht. Danach wird in Kreuzberg weitergefeiert – unter dem Namen “Club Xberg” werden zahlreiche kleinere Venues zusammengefasst – Arena Club, Glashaus, Lido, Magnet, Comet und das Astra Kulturhaus und vermutlich noch ein paar mehr…

Quellen: musikmarkt und festivalrepublic

2 Kommentare zu “Berlin Festival 2011 mit neuem Partner und Club XBerg”

  1. Nummer 1: Erste Namen fürs Berlin Festival 2011 | Festival News sagt:

    […] zwei Wochen haben wir kurz über das neue Konzept beim Berlin Festival 2011 geschrieben. Jetzt werden Details präsentiert und der Einfluss des neuen Partners wird mit den ersten […]

  2. Nummer 2: Aloe Blacc kommt zum Berlin Festival 2011 – neue Tickets | Festival News sagt:

    […] September auf dem Flughafengelände Tempelhof stattfinden und die Planungen laufen… Das Neue Konzept für 2011 wurde vor drei Wochen vorgestellt und nun gibt es weitere Bands fürs Festival und neue […]

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung