Highlights und Ausblick aufs WGT 2013

News am 27. April 2013 von Yoda

WGT 2009 - BesucherBald ist es wieder soweit – in knapp drei Wochen gibt’s Pfingsten und dazugehört seit über 20 Jahren das Wave Gotik Treffen in Leipzig. Das Datum fürs 22. WGT fällt auf den 17.-20. Mai 2013 – dann wird die Stadt ins schönste, feinste, edelste Schwarz getaucht. Für Freuden von allen Arten dunkler Musik: Gothic, EBM, Industrial, Ambient, Apocalyptic Folk, Synthpop etc gibt es wie gewohnt ein umfangreiches Musik- und Rahmenprogramm.

WGT-2012-ImpressionenDas Highlight dieses Festivals sind aber eigentlich die Besucher selbst, die das Erscheinungsbild und das Flair dieser schwarz romantischen Festspiele entscheidend mitbestimmen. Musikalisch ist das Festival vor breiter aufgestellt, als man vermuten könnte. Sicherlich bildet die melancholisch dunkle Sparte einen großen Anteil am Programm, doch findet man auch ‘helleres’ aus Folk, Elektro und Weltmusik.

09-07-18_amphi_06_birthdaymassacre,the_800x600Auf einige besondere Shows wollen wir Euch hier noch aufmerksam machen. So spielen etwa Decoded Feedback, sowie ihre Landeskollegen (CDN) The Birthday Massacre auf dem WGT ein exklusive Deutschland-Konzert 2013, Ulver (N) werden ein exklusives Konzert mit Orchester zum besten geben, Velvet Acid Christ treten sogar zu einem exklusiven Europa-Konzert an. So lässt sich die Liste beinahe beliebig fortsetzen, auch Bruderschaft (USA) spielen eine exklusive Europapremiere, Passion Play (GB) und Catastrophe Ballet (D) geben ihre finalen Abschiedskonzerte, während Namnambulu (D) ihre Wiedervereinigung mit Euch feiern. Ein weltweit exklusives einmaliges Konzert werden die Sleeping Dogs Wake (NZ/D) spielen, “Understanding” steht auf dem Programm.

WELLEERDBALL-01-2559 ensiferum 2

SaltatioMortis_02Selbstverständlich bietet das WGT aber auch wieder Szenegrößen wie VNV Nation oder Altbekannte wie Welle Erdball, Saltatio Mortis, Nachtgeschrei, Leaether Strip, Letzte Instanz, KMFDM, Koffin Kats, Korpiklaani, End of Green, Ensiferum, Crematory oder Dunkelschön auf.

Unsere etwas abseits der Grundtonart liegende Konzert-Empfehlung fürs WGT 2013 gilt der Band Kosheen, die mit ihren sphärisch bis treibenden Sounds sicher auch so manches dunkle Herz erobern können.

VNV Nation 22-WGT-2013

Tickets fürs Wave Gotik Treffen 2013:

4-Tageskarte für alle Veranstaltungen im Rahmen des 22. Wave-Gotik-Treffens Pfingsten 2013 zu 89,- € im Vorverkauf (inkl. VVK-Gebühr). Die Veranstaltungskarte beinhaltet die Fahrtberechtigung für Nahverkehrsmittel (Straßenbahn, Busse, S-Bahn des MDV Zone 110) vom 17.Mai, 08:00 Uhr – 21.Mai, 12:00 Uhr (ohne Sonderlinien).

Wer neben dem Festivalprogramm auch noch Campen möchte, der benötigt eine Obsorgekart für 25Euro – eine Parkvignette kostet  noch einmal 15Euro extra.

Zur Einstimmung aufs WGT 2013 – ein Blick zurück:

Bei uns findet ihr einige WGT Rückblicke: 2012 Teil 1 und Teil2. Auch beim großen Jubiläum, dem 20.WGT (2011) waren wir dabei, Sonntag & Montag, Freitag & Samstag, Donnerstag, auch ein paar Eindrücke aus 2010 oder wieder etwas ausführlicher zu 2009, Tag 1, Tag 2, Tag 3 und Tag 4. Weiteres zum WGT auch hier bei uns und auf www.wave-gotik-treffen.de.

2 Kommentare zu “Highlights und Ausblick aufs WGT 2013”

  1. Nummer 1: Programm fürs WGT 2013 ist komplett veröffentlicht sagt:

    […] war, kennt den Nervenkitzel, wie viel nachher tatsächlich vom Programm übrig bleibt.  Nach der Vorstellung der WGT Highlights 2013 schreibt hier Svenja über ihre ganz persönliche […]

  2. Nummer 2: Detlef M. Plaisier sagt:

    Es waren wunderbare Tage! Auf meinem Blog habe ich einige Fotos veröffentlicht. Ich freu mich über Besuche:

    http://baerinblack.wordpress.com/2013/05/17/grus-gotth-best-of-wgt-2013/

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung