Reeperbahn Festival 2012 – Donnerstag

News am 21. September 2012 von Musikbessesener

Hasenschaukel – Reeperbahn Festival 2012

Auch in diesem Jahr wird einem beim Reeperbahn Festival in Hamburg die Entscheidung nicht leicht gemacht, zwischen dem was man sehen will und dem was man sehen kann. Allerdings ist das bei einer Auswahl aus über 280 Künstlern auch kein Wunder.

Vom Hamburger Club-Festival (20. bis 22. September 2012) berichten diesmal die Festivalhopper Tilo und Jessica. In der Galerie gibt es einige Bilder vom Reeperbahn Festival 2012.

Me and Oceans – Hasenschaukel – Reeperbahn Festival 2012

Unsere erste Station in diesem Jahr sollte Me and Oceans in der Hasenschaukel sein. Fabian Schütze, der auch in zahlreichen anderen Projekten vertreten ist, u.a. der Band Jaara oder A Forest, brauchte nicht lange um das Publikum von sich zu überzeugen. Mit seiner beherzten, sanften Stimme begleitete er seine Gäste durch eine Reise in sein verträumtes Ich. Untermalt wurde das Ganze von minimalistischen Klängen, die durch Spieluhren oder diverse Samples erzeugt wurden. Zwischen den Songs sorgte er durch seine monoton – witzige Art für den ein oder anderen Lacher im Publikum. Ein wunderbarer Start des diesjährigen Reeperbahn Festivals.

Correatown – Pooca Bar – Reeperbahn Festival 2012

Correatown aus Los Angeles heisst das Soloprojekt von Angela Carrea, die auch Mitglied der Band Les Shelleys ist. Sie begann gegen 20.30Uhr ihren Slot in der  Pooca Bar. Begleitet von ihrem Drummer, bespielte sie das Publikum mit Folk/Dream – Pop. Das Publikum dankte es ihr mit anerkennendem Applaus.

 

 

Glass Animals – Prinzenbar – Reeperbahn Festival 2012

Glass Animals aus Oxford gaben sich in der Prinzenbar die Ehre. Interessant hierbei: Ihr Auftritt auf dem diesjährigen Reeperbahn Festival 2012 sollte ihr erster Auftritt ausserhalb ihres Heimatortes sein. Über Glass Animals gibt es bisher noch nicht allzu viel zu erfahren. Dennoch werden schon erste Vergleiche mit The XX gezogen, weil sie genau wie diese Band mit “Golden Antlers” eine sehr eingängige erste Single an den Start gebracht haben. Gestern Abend haben sie auf jeden Fall überzeugt, ihre internationale Generalprobe bestanden und ich bin mir sicher von den Jungs werden wir wieder etwas hören.

Graham Coxon – Docks – Reeperbahn Festival 2012

Graham Coxon braucht man wohl nicht grossartig vorzustellen. Er ist sozusagen 1/4 von Blur, wo er Lead Gitarrist, Backgroundsänger oder auch mal Sänger ist. Als Solokünstler hat er mittlerweile beträchtliche 8 Soloalben veröffentlicht, die zumindest in England in den Charts landeten. Auch wenn er in Deutschland weniger präsent ist, lies er es sich nicht nehmen in Hamburg live zu präsentieren. Zusammen mit seiner Band auf der Bühne sah man Ihnen die Spielfreude an. Graham Coxon überzeugte mit druckvollen Indie Rock, der durch immer wiederkehrende Loops untermalt wurde. Man könnte meinen dieses Gerät, wäre sein Spielzeug auf der Bühne. Auf jeden Fall ein Highlight an diesem Abend und wenn man sich mal im Publikum umschaute, war das nicht nur unsere Meinung.

Sun Glitters – Pooca Bar – Reeperbahn Festival 2012

Unsere letzte Station für diesen Abend sollte wieder die Pocca Bar sein. Victor Ferreira der Mastermind und Produzent hinter dem elektronischen Chillwave Projekt Sun Glitters, begann seine Reise in einen musikalischen Kosmos um ziemlich genau 23.30Uhr, die Zuhörer schlossen sich an und folgten ihm. Mit visuellen Samples wie beispielsweise einem Meeresrauschen, einer lachenden Frau oder dem Geräusch das Tiere erzeugen wenn sie das Wasser berühren. Auf jeden Fall sehr verträumt und mindestens genauso interessant anzusehen und natürlich anzuhören.

Hiermit endet unser erster Festivaltag und wir freuen uns, mit neuer Kraft in den zweiten Tag zu starten.

Text: Jessica Pohl & Tilo Kracht – Fotos: Tilo Kracht

2 Kommentare zu “Reeperbahn Festival 2012 – Donnerstag”

  1. Nummer 1: Reeperbahn Festival 2012 – Freitag | Festival News sagt:

    […] gehts mit dem zweiten Tag beim Reeperbahn Festival 2012 an diesem Wochenende (hier Teil 1 vom Donnerstag) – es berichten die Festivalhopper Tilo und […]

  2. Nummer 2: Reeperbahn Festival 2012 – Samstag | Festival News sagt:

    […] vom Samstag beim Reeperbahn Festival 2012 habe wir wieder einen Bericht parat (hier Teil 1 vom Donnerstag und Teil 2 vom Freitag) – die Festivalhopper Tilo und Jessica waren für uns vor Ort. In der […]

Kommentar schreiben

© 2005-2018 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung