Drei weitere Bands beim Zürich Open Air

News am 25. Mai 2012 von Carsten

Drei weitere Festivalhighlights werden vom Zürich Open Air bekannt gegeben. Unter anderem werden The Shins für musikalische Höhepunkte auf dem Festival vom 23. bis 26. August sorgen. Die Indie-Pop Band aus Portland hat am 16. März ihr erstklassiges Album „Port Of Morrow“ herausgebracht, welches sie euch live auf der ZOA-Bühne präsentieren werden.

Eingängiger Indie-Pop vom Feinsten trifft auf die unverkennbare Stimme von James Mercer. In den Staaten füllt die Indie-Band die Hallen, bei uns sind sie noch ein Geheimtipp, aber nicht mehr lange!

Aus London reist SBTRKT nach Zürich, um eine für die Schweiz exklusive Performance abzuliefern. Der Maskenmann wird vor allem die Electronic- und Dubsteb-Fanatiker unter euch zum Schwitzen bringen.

Ausserdem begrüssen wir die kalifornische Band Grandaddy, die seit ihrem Debüt-Album „Under The Western Freeway“ für wahrlich Tumult in der Indie-Rock-Szene sorgte. Auf dem Zürich Open Air  werden die „Grossväter“ ihre zeitlosen Indie-Hymnen wie „The Crystal Lake“ oder „Nature Anthem“ zum Besten geben.

Somit sind jetzt 36 Acts auf dem Line Up des Zürich Open Air zu finden, einen Überblick kann man sich bei uns verschaffen.

Weitere Informationen zum Zürich Open Air gibts natürlich wie immer bei uns und auf www.zurichopenair.ch.

 

 

Kommentar schreiben

© 2005-2019 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung